Ethnizität vs Rennen


Anonyme Kommentare (5)

March 25, 2013, 4:01 am

Sie erkennen, dass Sie das dumme ist, dass Sie dies kommentieren? Ja, es gibt Latinos in Südeuropa. Nur weil sie europäischer Abstammung sind, heißt das nicht, dass sie weiß sind? Ich finde Sie sehr arrogant. Native Americans sind ethnisch Native American, aber wenn Sie studieren, werden Sie herausfinden, dass Native Americans überhaupt nicht „Native“ sind., Sie kamen und übernahmen das Land vor langer Zeit, so wie zum Beispiel „frühe Römer“ kamen und besiegten die lateinischen Stämme Italiens.

— 207.✗.✗.203

April 3, 2012, 10:36am

Was für eine nette Diskussion;-) natürlich, dass Rasse und ethnische Zugehörigkeit sind zwei unterschiedliche Begriffe (allerdings ist es nicht offensichtlich für einige US-Bundes-Behörden und administrativen Institutionen wie US-Office of Management und Budget und Census-Verwaltung, die nicht zu schweigen von „everyday people“).
Rennen, wie wir von unseren Wissenschaftlern gelehrt und trainiert werden, um wahrzunehmen, ist biologische Phänomene., OK-einige Menschen und andere Tiere unterscheiden sich morphologisch und die „Typen“ und Phänotypen sind beobachtbar. Es ist jedoch ein MENSCH, der Kategorien, Taxonomien usw. mit verschiedenen Maßnahmen, Maßstäben und Methoden beschreibt, klassifiziert und erstellt, sich auf verschiedene Faktoren, Merkmale konzentriert und gegen die Gegner argumentiert. Aus dieser Perspektive ist Rasse das soziale Konstrukt.
Frühe Reisende, Missionare und Kolonialisten verwendet, um Rasse anders als Menschen in der Gegenwart zu betrachten., Schauen Sie sich verschiedene „wissenschaftliche“ Definitionen von Rasse an – wenn es „wissenschaftlich“, „methodisch“, „objektiv“ ist, warum ist es so differenziert? Weil diese Definitionen und Klassifikationen von verschiedenen Menschen mit unterschiedlicher Bildung und Geschichte, methodischer Ausbildung und Herangehensweise sowie Persönlichkeit und Biografien vorgenommen wurden.
Werfen Sie einen Blick auf den beliebtesten Namen des „weißen“ in USA Rennterminologie: „Caucasian“. Sie sind so untergebracht, daß Sie nicht einmal in Betracht, es ist Schwachsinn;-) Hast du jemals ein Mensch aus dem Kaukasus?, Es ist so anders aussehender Typ als sein „kaukasischer“ Kumpel aus Irland oder Schweden, dass ich denke, es braucht keine weiteren Kommentare.
Was mehr ist – einige smart-Esel in Ihrem Land, bitten Sie um eine ethnisch selbst identifizieren, aber die Antwort, die Sie markieren können, ist beschränkt auf die Menge der Arten: „Caucasian“, „Indianer“ oder Alascan…“ oder „Hispanic/Latino“ und so weiter, während Ihre ethnische Zugehörigkeit ist die katalanische, russische, griechischen, Jamaican, Samoanisch, Schwedisch, Nigerian, Mexikanische, Peruanische, oder, wie Sie sagen, „American“. Man kann „Schwarze Identität“ haben, aber das ist viel komplexeres Gespräch.,
ich würde empfehlen, einfach zu führen zu Störung der bekannte text von James Clifford „Mashpee Identität“ aus seiner „Situation mit Kultur“
Und sorry für meine rein schlechtes Englisch, ich bin nicht der „kaukasischen“ oder gar „amerikanischen“ und ich glaube nicht, verwenden Sie Facebook., Ich komme aus einem kleinen europäischen Land (eines von etwa 30), das eine eigene Sprache, Geschichte, eine dominante Mehrheit und Minderheiten hat, aber obwohl wir überwiegend „weiß“ sind, haben wir auch Menschen unterschiedlichen Phänotyps, die sich mit unserer ethnischen Zugehörigkeit identifizieren (aber wir sind nicht schlauer als Menschen in UNS – in meinem Land haben wir auch Menschen, die ihre „kategorischen“ Nasen nicht weiter sehen können, die sich seltsam gezwungen fühlen, einen Blick aus ihren Höhlen zu werfen und die es vorziehen, die Schatten an der Wand zu beobachten) ;-))

— 85.✗.✗.,104

April 10, 2014, 7:25am

Heute konnten wir nicht Fokus auf Ethnizität in burundi ,normalerweise sollten wir einander lieben,

— 141.✗.✗.90

28.05.2014, 21:30

“ Es gibt jedoch viele Ethnien innerhalb der kaukasischen Rasse, z. B. Irisch, Walisisch, Deutsch, Französisch, Spanisch (wie in der wahren Bedeutung aus Spanien) usw.“Ich denke, der Autor ist dem häufigen Fehler zum Opfer gefallen, Kaukasisch als Weiß zu verwenden., Kaukasisch und Weiß sind nicht austauschbar-Kaukasisch bezieht sich auf die Gruppen, die aus den Kaukasusregionen stammen (ich glaube, das macht kaukasisch zu einer ethnischen Zugehörigkeit? Nicht zu klar auf diese). Kaukasische Menschen sind nicht weiß.

— 206.✗.✗.2

Dezember 11, 2013, 12:19am

Wenn Lateinamerika Latein ist, Warum nennen wir die Leute, die aus Lateinamerika Latinos und nicht Lateinamerikaner hierher kommen. Nennen wir unsere französische Bevölkerung Franzosen Amerikaner oder Italiener, Italiano Amerikaner, was ist mit Africano Amerikaner oder Irisho Amerikaner., Nein, wir können sie nicht Lateinamerikaner oder hispanische Amerikaner nennen, die sie amerikanisch klingen lassen würden, und wir möchten, dass sie sehr fremd klingen. Schließlich müssen wir die Menschen, die aus Teilen Nord -, Mittel-und Südamerikas kommen, falsch benennen, da die meisten entweder lateineuropäischer Abstammung (die vor den Engländern nach Amerika kamen) oder indianischer Abstammung sind. Wir müssen den Eindruck erwecken, dass die Anglos zuerst hier waren. Wir müssen sie de-legitimieren und die Öffentlichkeit darüber verwirren, wer sie sind., Und wenn sie in diesen kleinsten Teil Amerikas kommen, werden wir ihren Kindern beibringen, dass sie neu in der Geschichte Amerikas sind und dass sie irgendwie aus der Luft erschienen sind. Oh Mann, die böse Hexe des Westens.

— 24.✗.✗.185

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.