Energie (Deutsch)

In der Physik ist Energie die Fähigkeit, Arbeit zu leisten; der Einfluss, der erforderlich ist, um eine Aktion auszuführen. Die Energiemenge in einem System ist die Menge der Änderung, die an diesem vorgenommen werden kann.

Zu den Grundformen der Energie gehören:

  • Kinetische Energie-Energie eines sich bewegenden Objekts, die als Fähigkeit zur Positionsänderung im Laufe der Zeit wirkt.
  • Potentielle energiespeicherte Energie, die als Potential zur Arbeit dient.
  • Wärme-thermische energie, die verwendet wird, um zu vibrieren atome und moleküle.,
  • Elektrische Energie, die Energie ist, die sich auf elektrische Wechselwirkungen bezieht.

Energieeinsparungedit

Energie ist eine Eigenschaft, die nicht erzeugt oder zerstört wird, obwohl sich Energie in nachweisbarer Form ändern kann. Dies ist eine Regel, die allgemein als „Erhaltungsgesetz der Energie“verstanden wird. In Bezug auf diese Regel ist die Gesamtmenge an Energie, die in einem isolierten System vorhanden ist, immer gleich, unabhängig davon, welche Änderungen daran vorgenommen wurden., Jahrhundert konnten Wissenschaftler entdecken, dass Materie selbst aus Energie erzeugt werden kann und umgekehrt. Dies ist nur ein weiterer Formwechsel. Nach diesen Entdeckungen wurde das Erhaltungsgesetz der Energie erweitert, um das Erhaltungsgesetz von Materie und Energie zu werden: Materie und Energie können weder aus dem Nichts geschaffen noch bis zur vollständigen Löschung aus der Realität zerstört werden. Albert Einstein war der erste, der dies mathematisch in der Formel E = mc2 ableitete.,

Materie kann aus Energie erzeugt oder durch Prozesse wie Kernspaltung oder Kernfusion in Energie umgewandelt werden.,

Zum Beispiel:

  1. Mensch wirft den Stein mit der in Muskeln gespeicherten Energie = chemische Energie
  2. Stein bewegt sich nach oben = kinetische Energie
  3. Stein am höchsten Punkt = potentielle Energie
  4. Stein fällt zu Boden = kinetische Energie
  5. Stein trifft auf Boden = thermische Energie/Schallenergie

Energietypen

Wissenschaftler haben viele Arten von Energie identifiziert und sie können von einer Art in eine andere geändert werden., Zum Beispiel:

  • Chemische Energie
  • Schallenergie
  • Erneuerbare Energie
  • Solarenergie
  • Kernenergie
  • Elastische Energie
  • Gravitationspotentialenergie
  • Kinetische Energie
  • Dunkle Energie
  • Hamiltonsche Mechanik
  • Innere Energie

Messdaten

energyEdit

Energie kann gemessen werden. Die Menge an Energie, die ein Ding hat, kann eine Zahl angegeben werden.

Wie bei anderen Arten von Messungen gibt es Messeinheiten. Die Maßeinheiten zur Energiemessung werden verwendet, um die Zahlen aussagekräftig zu machen.,

Die SI-Einheit für Energie und Arbeit ist das joule (J). Es ist nach James Prescott Joule benannt. 1 joule entspricht 1 Newtonmeter. In Bezug auf SI-Basiseinheiten entspricht 1 J 1 kg m2 s-2. Es wird am häufigsten in der Wissenschaft verwendet, obwohl die Teilchenphysik oft das Elektronenvolt verwendet.

Die Messung für Strom verwendet am häufigsten die Kilowattstunde (kW·h). Ein kW·h entspricht 3.600.000 J (3600 kJ oder 3,6 MJ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.