Eine Erklärung DUI Vs. DWI In Texas

Haben Sie mit der Aufgabe betraut, fahren unter dem Einfluss (DUI) oder fahren unter Drogeneinfluss (DWI) in Texas? Kennen Sie den Unterschied?

Texas unterscheidet zwischen den Ladungen von DUI und DWI, und infolgedessen sind die Verteidigungsstrategien für jeden unterschiedlich. Bei der San Antonio Criminal Defense Law Office von Anthony B. Cantrell schützen wir seit unserer Gründung im Jahr 1989 die Rechte von Kunden, die wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt sind., Wir haben ein gründliches Verständnis der Gesetze zum betrunkenen Fahren und werden immer versuchen, mögliche Konsequenzen zu minimieren.

Erfahrener Texas DUI / DWI-Verteidiger

Wenn Sie beschuldigt wurden, betrunken oder unter Einfluss zu fahren, wenden Sie sich an die Anwaltskanzlei von Anthony B. Cantrell.

Der Unterschied zwischen DUI und DWI

Ein DUI wird nach dem Texas Traffic Code berechnet und nur an Minderjährige (unter 21 Jahren) ausgegeben., Dementsprechend kann ein Minderjähriger mit einem DUI belastet werden, wenn er mit einer beliebigen Menge Alkohol in seinem System fährt, aber immer noch unter der gesetzlichen Grenze liegt (Blutalkoholgehalt von .08). Typische Strafen für ein DUI sind eine Geldstrafe von bis zu 500 US-Dollar, bis zu 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit, obligatorische Alkoholbekanntschaftsklassen und eine Lizenzsperre von bis zu 60 Tagen. Bitte beachten Sie, dass Jugendliche möglicherweise immer noch wegen minderjährigen Trunkenheit am Steuer mit einem DUI belastet werden.

Ein DWI wird nach dem Strafgesetzbuch von Texas angeklagt und ist daher eine viel schwerwiegendere Straftat. Eine Person kann mit einem DWI belastet werden, wenn er oder sie eine hat .,08 blutalkoholgehalt oder höher, oder ist deutlich fahren, während beeinträchtigt. Abhängig von den Umständen des Falles können die DWI-Strafen von hohen Geldstrafen über die Aussetzung/den Widerruf des Führerscheins bis hin zu Gefängnisstrafe oder Gefängnis reichen.

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Informationen über den Unterschied zwischen einem DUI und DWI oder um Ihren Fall mit einem erfahrenen DWI-Verteidiger zu besprechen, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an 210-888-9653 in San Antonio, 830-606-0222 in New Braunfels oder gebührenfrei unter 210-802-8217.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.