Dips Muscles-Muskeln trainiert mit Dips Und warum sollten Sie sie tun

Je nach Art der Ausbildung, die Sie tun, dips sind eine der Übungen, die oft leicht vergessen werden können, aber sind eine große Bereicherung für Ihre Brust, Schultern und Arm Tag Training. Egal, ob Sie in einem Fitnessstudio oder draußen oder zu Hause sind, es gibt immer ein Gerät, mit dem Sie Dips zu jeder Trainingsroutine hinzufügen können.,

Nutzen von Dips:

Dips sind eine Übung, die Ihr eigenes Körpergewicht verwendet (Sie können zusätzliches Gewicht hinzufügen, wenn Sie nach einer fortgeschritteneren Übung suchen). Bei richtiger Ausführung sind Dips eine der besten Übungen für Ihren Oberkörper. Als zusammengesetzte Übung (für mehr als eine Muskelgruppe) eignen sich Dips hervorragend, um eine Reihe Ihrer Oberkörpermuskeln gleichzeitig herauszufordern., Durch die Arbeit mit den gleichen Muskelgruppen wie Dips werden andere Übungen wie Bankdrücken, Klimmzüge und Liegestütze von der Kraft und Flexibilität profitieren, die bei der Durchführung von Dips erforderlich sind.

Welche Muskeln werden verwendet?

Egal, ob Sie Brust-oder trizepsfokussierte Tauchgänge machen, viele der gezielten Oberkörpermuskelgruppen sind gleich und konzentrieren sich auf Brust, Schultern, Arme und Rücken. Denken Sie daran, dass Ihre Bauchmuskeln und Gesäßmuskeln während jeder Version der Übung verwendet werden, um Ihren Körper zu stabilisieren., Abhängig von der Form der Dips, an denen Sie arbeiten, werden jedoch bestimmte Muskelgruppen und Synergisten (Muskeln, die ein Gelenk stabilisieren und die Bewegung unterstützen) verwendet.,ceps Brachii

Vorderes Deltoid Pectoralis Major Pectoralis Minor (Chest) Rhomboids Levator Scapulae

td> Latissimus Dorsi Bizeps Brachii (Vor Arm)

Wie Zu Tun Dips Mit Richtige Form:

Einer der wichtigsten gründe, warum menschen neigen zu schüchtern weg von Dips ist, dass sie es oft falsch machen und daher an schmerzenden Schultern leiden., Hey, wenn es weh tut, tu es nicht, oder? Wussten Sie auch, dass es einen Unterschied zwischen einem Brust-Dip und einem Trizeps-Dip gibt?

Brust Dip:

• Mit parallel bars, hoist selbst up, so dass ihre arme sind voll verlängerung gerade unten, handgelenke leicht hinter schultern
• Stellen sie sicher, ihre abs und gesäß sind aktiviert, um zu stabilisieren ihre körper von schwingen
• Beugen ihre knie, sie können kreuz ihre füße über für komfort.
* Lehnen Sie Ihre Brust nach vorne, etwa 30 Grad. Idealerweise bildet Ihr Körper eine “ L “ – Form.,
• Wenn Sie in Ihr Bad absteigen, lassen Sie Ihre Ellbogen leicht aufflackern, fahren Sie fort, bis Ihre Schultern etwas tiefer als Ihre Ellbogen sind und Sie eine leichte Dehnung in Ihren Brustmuskeln spüren.

Trizeps Dip:

• Heben Sie sich mit parallelen Stäben nach oben, so dass Ihre Arme vollständig gerade nach unten ausgestreckt sind, Handgelenke unter den Schultern.
* Ziehen Sie Ihre Bauch-und Gesäßmuskeln zusammen, um Ihren Körper zu stabilisieren.
• Abhängig von Ihrer Körpergröße können Sie Ihre Knie beugen und Ihre Füße für Komfort überqueren, aber die ideale Position ist, Ihre Füße unter Ihrem Körper zu haben.,
* Halten Sie Kopf und Brust aufrecht, während Sie langsam Ihren Oberkörper senken. Senken Sie sich so weit wie es Ihre Schulterflexibilität erlaubt. Ihr idealer Bereich ist, bis Ihr Oberarm parallel zum Boden ist. Gehen Sie nicht tiefer als dies, da dies zu Verletzungen führen kann.
• Lassen Sie Ihre Ellbogen nicht aufflackern, halten Sie Ihre Arme fest an den Seiten., Ihre Schultern fallen etwas tiefer als der Ellbogen an der Unterseite Ihres Tauchgangs

Dips Variationen

Das Tolle an Dips ist, dass sie eine Übung sind, die fast jeder machen kann, vor allem wegen der großen Mengen an Variationen und Ausrüstung, die verwendet werden können. Für unsere Zwecke konzentrieren wir uns auf vier weitere Variationen der bereits erwähnten Brust-und Trizepsdips. Denken Sie daran, viele dieser Variationen sollten nur versucht und durchgeführt werden, wenn Sie die Grundversionen bereits beherrschen, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.,

Band Unterstützt Dips:

Für diejenigen, die sind neue zu dips und wollen voraus bestanden negative dips, mit unterstützung bands zu unterstützen sie ist eine gute möglichkeit, um die volle palette von motion. Abhängig von Ihrem Können ist ein dünneres Band anspruchsvoller, während ein dickeres Band einfacher ist. Schleife jedes Ende des Bandes um jeden Arm eines Dip-Balkens. Treten Sie mit einem Fuß auf das Band und heben Sie dann Ihren Körper auf der Dip-Leiste an., Legen Sie Ihren anderen Fuß auf das Band (Sie können Ihre Knie anstelle Ihrer Füße verwenden, je nachdem, ob Sie auf Ihren Trizeps oder Ihre Brust zielen). Das Übungsband fungiert als Sling-Shot und hilft Ihnen dabei, nach oben zurückzukehren.

Schauen Sie sich unsere dip-bar und support-bands!

VERKAUF
Bestseller

(19)

Pull-Up Bands / Widerstand Bands in Verschiedenen…,

Pull-Up Bands / Widerstand Bands für verschiedene übungen Premium pull up bands / widerstand bands zu bieten unterstützung für übungen wie pull-ups, dips, muscle-ups und mehr als 40 andere übungen enthält eine praktische tasche und tür anker (set von 3 und 4). Erhältlich in vier verschiedenen Stärken und ideal in Kombination mit einer Pull Up Bar . Details und…
€59.90 * €71.,60 *

Gewichtete Dips:

Wenn reguläre Dips zu einfach geworden sind, ist eine erweiterte Variation der gewichtete Dip. Egal, ob Sie einen Tauchgürtel und eine gewichtete Platte oder eine Gewichtsweste anziehen oder kreativ werden, indem Sie einen schweren Rucksack aufwerfen oder eine Hantel zwischen den Knöcheln halten, die Möglichkeiten zum Hinzufügen von Widerstand sind reichlich vorhanden. Da das Gewicht von Ihrer Taille hängen muss, werden gewichtete Dips normalerweise mit parallelen Stäben oder von einer Tauchstation aus durchgeführt., Wenn das Gewicht eingestellt ist, um vor Ihrem Körper zu hängen, führen Sie langsam das gleiche Bewegungsmuster aus, das Sie für ein normales Brusttauchen hätten.

Wenn Sie eine Gewichtsweste oder einen schweren Rucksack verwenden, befindet sich die Gewichtsverteilung offensichtlich auf Ihrem Oberkörper im Gegensatz zu Ihrem Kernbereich. Dies kann möglicherweise zu einem begrenzten Bewegungsbereich führen oder im Schulterbereich unangenehm werden. Wenn Sie die gewichtete Weste für andere Teile Ihres Trainings verwenden möchten, ist dies eine großartige Option, ebenso wie der Rucksack, wenn Sie keinen Zugang zu einem Tauchgurt haben.,

Bench Dips:

Die Chancen stehen gut, ob es im Fitnessstudio oder im Park oder sogar in Ihrem eigenen Zuhause ist, Sie haben entweder Bank Dips gesehen oder getan. Das Problem bei dieser Variante ist, dass es eine der gefährlicheren Entscheidungen ist, die Sie für ein Dip-Training treffen können, da es erhebliche Schäden an Schulter und Nacken verursachen kann. Stellen Sie sich vor, Sie zucken mit den Schultern, sie bewegen sich in Richtung Ihrer Ohren. Jetzt, wie sie ihre bank dip tun, fügen sie körpergewicht druck in ihre schulter buchse, die verursacht die Schmerzen Problem., Stellen Sie für eine korrekte Positionierung sicher, dass Ihre Schultern nach außen gedreht sind, und halten Sie sie nach unten und hinten. Dies wird durch die Positionierung Ihrer Hände unterstützt (stellen Sie sicher, dass Ihre Finger von Ihrem Körper zur Seite zeigen). Einige Leute können wählen, Variationen zu ihren Bank Dips hinzuzufügen, indem sie ihre Füße heben oder gewichtete Platten auf Ihrem Schoß hinzufügen.,

Ringtauchgänge:

Eine der anspruchsvolleren Formen von Tauchgängen selbst für den fortgeschrittensten Athleten erfordern Ringtauchgänge aufgrund ihres instabilen Aufbaus stark kontrollierte Bewegungsmuster, um nicht nur maximale Vorteile zu erzielen, sondern vor allem vor Verletzungen sicher zu bleiben. Bei der Verwendung von Gymnastikringen werden Schultern, Ellbogen und Handgelenke weniger belastet als bei anderen Tauchübungen, da sich die Ringe individuell auf die Größe der Person bewegen, die sie verwendet, um eine natürlichere Position zu ermöglichen., Wenn Sie zu Ring Dips fortgeschritten sind, sind sie ein großer Fortschritt Schritt zu anderen Ring-Workouts wie dem Muscle-Up.

Schauen Sie sich unsere Fitness-Ringe!

Bestseller

(30)

Hölzerne Gymnastikringe-Inklusive Nummeriert…,

Hölzerne Gymnastikringe für Indoor & Outdoor Das Training mit hölzernen Gymnastikringen sorgt für ein ganzheitliches funktionelles Körpergewichts-Trainingserlebnis, da die Muskeln aufgrund der Bewegungsfreiheit der Ringe die Instabilität in alle Richtungen ausgleichen müssen. Dies führt zu einem zusätzlichen Trainingseffekt im Vergleich zum Training mit Hanteln oder geführten Übungen…
€49.,90 *

Vorsichtsmaßnahmen und Verletzungen:

Aufgrund der Art der Dips ist, wie erwähnt, einer der größten Gründe zur Besorgnis die Position der Schultern und die Menge an Gewicht, die bei falschen Dips auf sie gelegt wird. Denken Sie daran, Sie heben Ihr Körpergewicht, also, wenn Sie neu im Training sind oder nicht in der Lage sind, Ihr Gewicht zu heben, sind Sie wahrscheinlich nicht in der Lage, ein Bad richtig zu machen. Eine der besten Alternativen ist ein negatives Eintauchen, was bedeutet, dass Sie Ihren Körper nur auf dem Weg nach unten bearbeiten., Stellen Sie sich in eine richtige Tauchposition und senken Sie sich langsam ab, wenn Ihre Schultern unter Ihren Ellbogen liegen, legen Sie Ihre Füße auf den Boden. Dann fange wieder an. Irgendwann wirst du stark genug werden, um dich zu erheben.

Es gibt verschiedene Körperteile, die Schmerzen verspüren oder bei Dips Verletzungen erleiden können, wenn Sie sie falsch ausführen. Brust, Schultern und Handgelenke können leicht wund oder verletzt werden, wenn Sie die Übung nicht mit der richtigen Form ausführen., Wenn Sie Ihren oberen Rücken umrunden, werden Sie wahrscheinlich Schmerzen und Schmerzen in Ihrem Schlüsselbein und Brustbereich spüren. Wenn Sie Ihre Schultern nach vorne rollen oder ihnen erlauben, nach oben zu zu zucken, müssen Sie Ihre Schultern nach unten und zurück zurücksetzen, da Sie sonst ernsthafte Beschwerden und ein potenzielles Verletzungsrisiko haben könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.