Diese ätherischen Öle helfen, PMS weniger Schmerz zu machen

Wie jede Frau weiß, ist diese Zeit des Monats einfach nicht angenehm. Der schlimmste Teil ist, dass Ihre Periode nicht nur Scrambling für Tampons beinhaltet, sobald es schlägt, aber es gibt eine Fülle von unerwünschten Nebenwirkungen. Wie, ich spreche die ganze don ‚ t-come-near-me Stimmungsschwankungen, die Arten von Krämpfen, die Sie in einen Ball kräuseln und sich nicht bewegen wollen, und (meine persönliche Nemesis) hormonelle Kinnausbrüche.

Jedoch: Die Liste geht weiter., Und während Midol funktioniert und alle, wenn Sie nach einem ganzheitlicheren Mittel suchen, könnten ätherische Öle eine willkommene Lösung sein. „Duft ist eine so kraftvolle und dennoch dezente Art, Ihre Stimmung zu beeinflussen“, sagt Sara Panton, Gründerin von Vitruvi, einer Marke für ätherische Öle. „Wenn Sie den Duft strategisch verwenden, können Sie sich energiegeladener, ruhiger oder fokussierter fühlen, und es wurde sogar gezeigt, dass bestimmte Aromen verschiedene Teile des Gehirns beeinflussen.“

Da das Riechen bestimmter Dinge einen solchen Einfluss auf Sie haben kann, können sie sicherlich bei Ihren Menstruationsbeschwerden helfen., „Die Symptome, die PMS begleiten können, neigen dazu, Ihre Stimmung zu beeinflussen und Ihre Routinen zu stören“, fügt Panton hinzu. „Die Integration von Duft ist also eine großartige, völlig natürliche Möglichkeit, mehr Momente zu schaffen, in denen Sie sich wie Sie selbst fühlen.“

Scrollen Sie weiter, wie das Hinzufügen ätherischer Öle zu Ihrer Routine zur Linderung von PMS-Symptomen beitragen kann.,

Foto: Unsplash/Tiara Leitzman

Pfefferminze

Die herbacious, minzigen Duft ist nicht nur für deine Zahnpasta—es kann Arbeit Wunder auf die Menstruation, übelkeit sowie. „Vom Kopfschmerz bis zum Bauchhelfer hat ätherisches Pfefferminzöl einen unglaublich frischen und hellen Duft, bei dem Sie sich ausgeglichener fühlen und Übelkeit lindern können“, sagt Panton.,

Wie benutzt man es: „Wenn Sie sich wirklich nicht so gut fühlen, tragen Sie zwei Tropfen Pfefferminze direkt auf Ihren Nacken auf“, sagt Panton. „Wenn Sie empfindliche Haut haben, verdünnen Sie sie in einem Teelöffel Kokosöl. Atme tief durch.“Und dann waschen Sie sich gleich danach unbedingt die Hände, damit Sie sich nicht versehentlich die Augen reiben (autsch!). Während die Auswirkungen in der Allgemeinbevölkerung klinisch nicht untersucht wurden, scheint es einige wissenschaftlich fundierte Beweise dafür zu geben, dass Übelkeit postoperativ eingedämmt wird., „Alternativ können Sie 10-15 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in einen Diffusor geben, um Übelkeit zu beleben und zu lindern“, sagt Panton.

Schwarzer Pfeffer

Ja, es ist großartig auf, wie, alles, was Sie kochen—aber es ist auch eine Geheimwaffe gegen Krämpfe, nach den Profis., „Die therapeutischen Eigenschaften dieses ätherischen Öls, das aus den kleinen Pfefferkornknospen destilliert wird, sind am besten dafür bekannt, die Durchblutung zu verbessern, den Körper zu erwärmen und den Fluss zu unterstützen“, sagt Amy Galper, Gründerin des New York Institute of Aromatherapy (das diesen Oktober eine hormonorientierte Klasse namens „Aroma and the Alchemy of Menopause“anbietet).

Wie benutzt man es: „Gemischt mit einem Trägeröl kann es eine große Befreiung von körperlichen Beschwerden, Krämpfen und Steifheit bieten“, sagt Galper.

Grapefruit

Alle Zitrusöle haben eine natürlich erhebende Qualität., „Grapefruit ist einer meiner Favoriten“, sagt Panton. „Wenn Sie sich ein wenig groggy fühlen, ist das Schnüffeln des ätherischen Öls der perfekte Weg, um morgens aufzuwachen. Das Aroma ist reinigend und energetisierend, was Ihnen hilft, Ihren Tag mit einer frischen, hellen Perspektive und Wachsamkeit zu beginnen.“

Wie benutzt man es: Fügen Sie 10 Tropfen zu einem Diffusor hinzu und genießen Sie diesen fruchtigen Duft.

Lavendel

Haben Sie jemals nachts wegen lästigen PMS geworfen und gedreht? (Schuldig.) „Wenn Ihr Schlafplan unterbrochen wird, können Sie sich erschöpft fühlen“, sagt Panton., „Ätherische Öle sind eine schöne Möglichkeit, Ritual während der Schlafenszeit Routine zu schaffen und zu helfen, den Körper und Geist, dass es Zeit für den Schlaf.“Natürlich ist die lila Pflanze ikonisch für ihre sanften, beruhigenden Fähigkeiten. Plus, es hat tatsächlich Akne-Clearing-Kräfte. „Lavendel hat antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, Ausbrüche in Schach zu halten“, sagt Panton. „Betrachten Sie es als eine beruhigende, sanfte Version von Teebaumöl.,“

Wie benutzt man es: „Mein Lieblingsabendritual ist es, 10 Tropfen Weihrauch und Lavendel in meinen Diffusor zu geben und die Tür meines Schlafzimmers eine Stunde vor dem Schlafengehen zu schließen“, sagt Panton. „Es füllt den Raum mit einem entspannenden, erdenden Aroma, das mich ins Bett treiben lässt.“Klingt himmlisch. Als Spot-Behandlung (auch bekannt als Behandlung von Periode hormonelle Akne) Panton empfiehlt, einen Tropfen Lavendelöl zu Flecken vor dem Schlafengehen wie eine Spot-Behandlung hinzuzufügen. „Außerdem ist das Aroma immer schön, bevor man einschlafen kann“, sagt sie.,

Süße Orange

Zitrusdüfte sind einfach fröhlich (vielleicht, weil die Früchte selbst so gut schmecken). „Es wurde gezeigt, dass ätherisches Orangenöl die Positivität stimuliert und als glückliches Aroma eingestuft wird“, sagt Panton. „Dieses leicht süße ätherische Öl ist einer meiner Favoriten, wenn ich einen Pick-me-up brauche, und es ist großartig, morgens zu diffundieren, um Ihren Tag mit einer positiven Perspektive zu beginnen.“

So verwenden Sie es: Geben Sie 10-15 Tropfen in Ihren Diffusor und profitieren Sie von den lächelnden Vorteilen.,

Weihrauch

Der einzigartige und beruhigende Duft von Weihrauch ist laut Panton ideal für Rituale. „Deshalb ist es ein perfektes Kompliment für eine so feierliche Zeit im Monat einer Frau“, sagt sie. „Wir sind so mit Zyklen verbunden, besonders mit denen in unserem eigenen Körper, und ätherische Öle können helfen, diese Rituale zu etablieren und uns daran zu erinnern, Momente für uns selbst auszuarbeiten.“

Wie benutzt man es: Fügen Sie Ihrem Diffusor 10-15 Tropfen hinzu oder kombinieren Sie es mit Lavendel., „Sie können einem Teelöffel Mandel – oder Jojobaöl auch 3 Tropfen Weihrauch hinzufügen und als rituelle Nagelhautbehandlung in Ihre Hände einmassieren“, sagt Panton.

Ingwer

Wie die Wurzel selbst hat ätherisches Ingweröl viele Vorteile. „Das dampfdestillierte Öl aus der frischen Wurzel bietet ein helles, erdiges, zitrusartiges Aroma, das das Gefühl unterstützt, geerdet und zentriert zu sein“, sagt Galper. „Es ist ein großartiges krampflösendes und entzündungshemmendes Mittel und hilfreich bei der Beseitigung von Stagnation und körperlichen Beschwerden.,

Wie zu verwenden es: Hinzufügen 10 tropfen zu einem diffusor, oder mischung mit ölen wie geranium oder clary sage zu entspannen muskeln und boden stimmung schwankungen, empfiehlt Galper.

Geranie

Die Blume, bekannt für ihr minziges Aroma, hat tatsächlich gesichtsausgleichende Eigenschaften. „Deshalb liebe ich es, meiner vorhandenen Gesichtsfeuchtigkeitscreme ein paar Tropfen hinzuzufügen, um die Haut in Zeiten hormoneller Veränderungen auszugleichen“, sagt Panton.

Wie zu verwenden es: Hinzufügen 2 tropfen geranium ätherisches öl zu ihre aktuelle gesicht feuchtigkeitscreme in die morgen oder abend, nach Panton.,

Pflanzenextrakte können viele Dinge tun—dies sind die ätherischen Öle, die Sie für Ihre Augenbrauen-und Wimpernroutine benötigen, und diese ätherischen Öle bekämpfen den Fußgeruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.