Die gesundheitlichen Vorteile der Blutspende

Haben Sie jemals Blut gespendet? Durch die Blutspende können Sie jedes Mal bis zu drei Menschenleben retten. Blutspenden ist nicht nur für diejenigen, die es erhalten, sehr vorteilhaft, sondern hat auch nachgewiesene Vorteile für denjenigen, der Blut spendet.

Die Freude, Leben zu retten
Manchmal können Ärzte und Medikamente allein kein Leben retten. Wenn Sie Blut spenden, bekommen Sie dieses wunderbare Gefühl, Ärzten helfen zu können, ein menschliches Leben zu retten., Das gespendete Blut wird je nach Bedarf des Patienten in verschiedene Komponenten aufgeteilt.
Kostenloser Gesundheitscheck
Sie können Blut nur spenden, wenn Sie fit genug sind. Vor jedem Blutspendeprozess werden kostenlose Gesundheitsuntersuchungen am Spender durchgeführt. Zum Beispiel informiert Sie die Gesundheitsuntersuchung über Blutdruckanomalien und hilft bei der Diagnose von indolenten Krankheiten in einem frühen Stadium, bevor sie ein fortgeschrittenes Stadium erreicht haben.,

Reduziert das Risiko von Krebs und Hämochromatose
Blutspende hilft um das Krebsrisiko zu senken, indem die Eisenspeicher des Körpers auf einem gesunden Niveau gehalten werden. Überschüssige Eisenaufnahme durch den Körper wird als Hämochromatose bezeichnet. Daher hilft regelmäßige Blutspende bei der Verringerung der Eisenüberlastung.
Hält eine gesunde Leber und Herz
Blutspende ist auch dafür bekannt, Leber-und Herzerkrankungen zu reduzieren, die durch einen Überschuss an Eisen im Körper verursacht werden., Eine eisenreiche Ernährung bewirkt, dass überschüssiges Eisen in Leber, Herz und Bauchspeicheldrüse gespeichert wird. Daher besteht ein höheres Risiko für Leberversagen, Herzanomalien wie unregelmäßige Herzrhythmen und Schäden an der Bauchspeicheldrüse.

Gewichtsverlust
Wenn eine Person fettleibig ist, kann regelmäßige Blutspende zur Gewichtsreduktion beitragen. Natürlich sollte die Blutspende nicht zu häufig erfolgen, es ist ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Wenn Sie Blut spenden, verbrennt Ihr Körper bis zu 650 Kalorien pro Spende., Während die Blutspende keine Alternative zu regelmäßigem Training sein sollte, können die verbrannten Kalorien von einigen als gelegentlicher Nutzen angesehen werden.
Stimuliert die Produktion von Blutzellen
Der Körper arbeitet, um den Blutverlust nach der Blutspende wieder aufzufüllen. Dieser Prozess stimuliert die Produktion neuer Blutzellen und trägt wiederum zur Erhaltung der Gesundheit bei.

Abgesehen von den oben genannten, ist es auch möglich, Ihr Blut für Ihre zukünftigen Bedürfnisse zu speichern., Stellen Sie dazu sicher, dass das Blut an der richtigen Blutbank gespeichert ist. Da Blut nicht hergestellt werden kann, muss der Blutbedarf der Patienten nur durch Blutspenden gedeckt werden. Daher erfüllt die Blutspende Ihre moralische Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.