Die Etymologie des Taco

Der Taco ist wahrscheinlich das häufigste mexikanische Essen, das heute bestellt wird—besonders in Amerika. Heute können Sie Tacos in fast jeder erdenklichen Variation bestellen, aber wie sah der allererste Taco aus? Woher stammt der Taco und wie hat er sich im Laufe der Jahre verändert? Entdecken Sie die Antworten auf diese Fragen und mehr, wie wir die faszinierende Geschichte des Taco enthüllen, wie wir es heute kennen.

Woher stammt der Taco?,

ob Sie es Glauben oder nicht, es gibt einige Meinungsverschiedenheiten gibt, wenn es darum geht, wo und Wann die erste taco-gemacht wurde. Die meisten Menschen glauben jedoch,dass die ersten Tacos irgendwann im 18. Wer den Taco erfunden hat: Das werden wir wahrscheinlich nie sicher wissen. Es wird auch angenommen, dass die Geschichte des Taco in Mexiko die Ankunft der Europäer im Land vorwegnimmt.,

Eine Randnotiz zur Etymologie

Während die genaue Geschichte des Taco nicht mit 100—prozentiger Sicherheit bekannt ist, sind wir uns der Etymologie des Taco ziemlich sicher-das heißt, die Geschichte des Wortes selbst. Jahrhundert verwendeten Minenarbeiter in Mexiko das Wort „Taco“, um sich auf ein kleines Stück Dynamit (Schießpulver, das in Papierstücke eingewickelt war) zu beziehen, mit dem große Gesteinsflächen ausgegraben wurden., Es ist nicht genau bekannt, wie das Wort für die Lebensmittelversion verwendet wurde—Fleisch in einer Tortilla verpackt—, aber es ist leicht zu sehen, wie diese Bedeutungsübersetzung gemacht wurde.

Variationen von Tacos Heute

Heute gibt es so viele verschiedene Arten von beliebten Taco-Gerichten. Es wird angenommen, dass zu den ersten Taco-Gerichten, die an Popularität gewannen, der Fischtaco gehörte, als frühe europäische Siedler in Mexiko Tacos genossen, die zu dieser Zeit mit Fisch gefüllt waren. Heute sind Fischtacos immer noch sehr beliebt, ebenso wie Tacos al Pastor., Diese besondere Art von Taco bezieht sich auf eine, die mit dünnen Schweinesteaks gefüllt ist, die reichlich mit Adobo-Gewürzen gewürzt wurden.

Street Tacos haben auch massiv an Popularität gewonnen, und heutzutage können Sie in fast jede größere Stadt gehen und auf mehrere Straßentacco-Anbieter stoßen. Diese Anbieter neigen dazu, ihre Tacos direkt aus einem Food-Truck zu verkaufen, und sie können mit einer Vielzahl von Fleischoptionen kommen, von Schweinefleisch und Steak bis hin zu Huhn und Rindfleisch.

Und natürlich gibt es noch kreativere Versionen des traditionellen Taco, wie den Dessert Taco., Diese Tacos bestehen in der Regel aus einer süßen Tortillaschale mit Zimt und Zucker, die um eine Art süße Füllung gewickelt ist. Einige gängige Einreichungen umfassen frisch gehacktes Obst, Schlagsahne, Schokolade und dergleichen. Dessert-Tacos werden ähnlich wie traditionelle Tacos zubereitet und können sogar mit Puderzucker oder Schokoladenstückchen garniert werden.

Während die spezifische Geschichte des Taco ist wohlbekannt, es ist nicht zu leugnen, die Auswirkungen der Taco auf die heutige Küche hatte. Wenn Sie also das nächste Mal einen Taco bestellen, sollten Sie seine langjährige Geschichte in Mexiko, den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt berücksichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.