Die besten karibischen Inseln für Familien

Sie können einen unvergesslichen Urlaub überall in der Karibik genießen, aber einige Inseln haben Vergünstigungen, die besonders attraktiv für Familien sind. Wir haben einige der Top-Reiseziele verglichen, um Ihnen zu helfen, die beste karibische Insel für Ihren nächsten Familienurlaub zu finden.

Wunderschöne Strände, ganzjährige Sonne und eine entspannte Atmosphäre sind das, wofür die Karibik am besten bekannt ist, aber was für ein Paar verlockend ist, wird nicht immer die beste Option für eine Familie sein., Es gibt viele Überlegungen, darüber nachzudenken, wenn Sie Kinder im Schlepptau haben, einschließlich Kosten, Bequemlichkeit, Attraktionen und ob die Resorts auf Familienspaß ausgerichtet sind.

Die‘ beste Insel ‚ hängt auch davon ab, welche Art von Familienurlaub Sie planen. Einige Inseln eignen sich besser für einen leichten Strandurlaub mit jüngeren Kindern, während andere adrenalinreiche Abenteuer bieten, die ältere Kinder und Jugendliche lieben werden. Die Auswahl einer karibischen Insel, die alle Kästchen ankreuzt, mag wie eine schwierige Aufgabe erscheinen, weshalb wir diese praktische Anleitung zusammengestellt haben, um den Stress aus Ihrer Suche zu nehmen.,

Die besten karibischen Inseln für Familien

Barbados

Die sicherste und kinderfreundlichste Insel in der Karibik, Barbados ist perfekt für Familienurlaub. Die Tourismusbranche ist ein großer Teil der Wirtschaft der Insel und Besucher jeden Alters werden von den englischsprachigen Einheimischen herzlich begrüßt.

Abgesehen von Meer, Sonne und Sand hat Barbados pro Quadratmeile mehr zu tun als anderswo in der Region., Sie können Wildparks besuchen, historische Stätten erkunden,Abschlag auf Top-Golfplätzen oder Shop ‚ til Sie an den vielen Einkaufszentren fallen. Besucher jeden Alters können auch an den aufregenden Festivals der Insel teilnehmen.

Anreise und Umgebung

In Bezug auf die Anreise fliegen alle Fluggesellschaften in den Grantley Adams International Airport in der Southern Parish of Christ Church. Wenn Sie von New York aus fliegen, dauert der Flug etwa 4 Stunden, während Sie von Großbritannien aus 8 Stunden von London aus fliegen.

Herumzukommen ist auch super bequem., Barbados ist klein – etwa ein Viertel der Größe von London – und das gepflegte Straßennetz erstreckt sich über die ganze Insel. Das Tempolimit ist eine sanfte 37 mph, so dass jeder, der an schnellere Straßen gewöhnt ist, hier im Vergleich entspannend fahren wird. Auch, wie Briten, Bajans fahren auf der linken Seite.

Übernachtungsmöglichkeiten

Die meisten Familien wohnen an der Westküste mit pulverweißem Sand, ruhigem Meer und reichlich familienfreundlichen Unterkünften., Diese Region ist auch als „Platinum Coast“ bekannt und beherbergt einige der berühmtesten Resorts der Karibik, darunter Royal Westmoreland, Sandy Lane und Sugar Hill. Die meisten Resorts haben Gemeinschaftspools, Restaurants und Clubs für Kleinkinder und Jugendliche, sowie andere Vergünstigungen wie Privatstrände, Wassersport, Tennis und Golf.

Familien oder Gruppen, die ihre Privatsphäre mögen, können sich für eine der vielen eigenständigen Villen an der Westküste entscheiden. Diese Unterkünfte verfügen über private Pools und Annehmlichkeiten sowie die Dienste eines privaten Küchenchefs und einer Haushälterin.,

Für lebhaftere Familienaufenthalte ist die Südküste mit ihren großen Strandhotels, pulsierenden Städten und dem pulsierenden Nachtleben eine gute Option. Das Meer ist hier etwas rauer als an der Westküste und daher ideal zum Boogie Boarding und Surfen. Ein Großteil der Unterkünfte im Süden befindet sich rund um die beliebte Pfarrkirche Christ Church.

Beste Familienattraktionen

Barbados hat Dutzende von Familienstränden, darunter Top-Spots zum Spielen, Schwimmen, Schnorcheln und Wassersport., Sie können grüne Affen im Wildlife Reserve treffen, eine preisgekrönte U-Boot-Tour unternehmen oder Entdecker für den Tag in alten unterirdischen Höhlen werden.

Sie können die ganze Familie mitnehmen, um die Hauptstadt Bridgetown zu besuchen, die Heimat eines UNESCO – Weltkulturerbes und Dutzender Geschäfte, Museen und Sehenswürdigkeiten. Oder Sie können etwas anderes machen, wie eine alte Zuckerplantage erkunden, auf einem Piratenschiff segeln und sogar ein Überschallflugzeug bei der Concorde Experience besteigen.,

Die Kosten für einen Familienurlaub in Barbados

Preislich können Sie Ihren Urlaub so verschwenderisch oder so budgetfreundlich gestalten, wie Sie möchten. Die Resorts und Restaurants an der Westküste sind in der Regel gehobener und teurer – im Westen finden Sie auch eine größere Auswahl an Luxusvillen. Der Süden ist eine bessere Wahl, wenn Sie nach budgetfreundlichen Eigentumswohnungen in geschäftigen Strandresorts suchen.

Der Preis für Ihren Urlaub variiert auch je nachdem, wann Sie gehen., Wenn Sie mitten in der Hauptsaison (Mitte Dezember bis April) besuchen, können Sie mit tollem Wetter rechnen, aber es wird geschäftiger und Ihr Urlaub wird teurer. Wenn Sie in der Nebensaison besuchen, wird es ruhiger und Ihr Urlaub wird billiger, aber Sie riskieren auch den Regen.

Sie können auch Geld sparen, indem Sie eine große Villa teilen und die Kosten auf verschiedene Arten aufteilen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Rechnung mit Freunden zu teilen, wenn Sie auf unserer Website bezahlen. Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden Sie als Erster über Sonderangebote und Spartipps informiert., Sie können sich auch die Angebote ansehen, die wir derzeit für Barbados Villas

St Lucia

Das Hotel liegt etwa 100 Meilen nordwestlich von Barbados und ist eine weitere Top-karibische Insel für Familien. Nehmen Sie Ihre Kleinen mit auf Erkundungstour und entdecken Sie eindrucksvolle Strände, berühmte Schnorchelplätze, tropische Regenwälder und den einzigen Drive-In-Vulkan der Welt.

Anreise

St. Lucia ist grob in zwei touristische Hauptgebiete unterteilt., Im Norden gibt es die Rodney Bay, die faule Tage und moderne Annehmlichkeiten bietet, während im Süden die beliebte Gegend von Soufrière idyllische Buchten, historische Plantagen und eine atemberaubende Landschaft beherbergt.

Die Flugzeiten nach St. Lucia sind ungefähr die gleichen wie auf Barbados und die meisten Fluggesellschaften fliegen in den fernen Süden zum internationalen Flughafen Hewanorra. Sobald Sie jedoch angekommen sind, kann die Fortbewegung langsam sein. Transfers von Hewanorra zu den nördlichen Resorts können mehr als 90 Minuten entlang der kurvenreichen Bergstraßen der Insel dauern.,

Übernachtungsmöglichkeiten

Der Norden ist das Haupturlaubsziel und ein Großteil der Unterkünfte der Insel befindet sich in der Nähe. Cap Estate ist die Heimat einer Reihe von Ferienhäusern und bietet Meerblick und beeindruckende Aussicht auf den Golfplatz. In der Nähe von Rodney Bay befinden sich gute Restaurants, ein Einkaufszentrum und ein hübscher Yachthafen, der stolz auf Geschichten vergangener Piraterie ist. Es hat auch einen tollen Strand mit sicherem Schwimmen in einer künstlichen Lagune.

Weiter südlich im ehemaligen französischen Hafen von Soufrière finden Sie private Villen vor dem Hintergrund der majestätischen Piton-Gipfel von St. Lucia., Soufrière ist verschlafen und malerisch, aber es bietet eine Fülle von Familienattraktionen wie vulkanische Strände, botanische Gärten und große Schnorcheln und Tauchen.

Beste Familienattraktionen

Kinder werden es lieben, durch die Hauptstadt Castries mit ihren farbenfrohen Märkten und hübschen Parks zu wandern. Hochgeschwindigkeitskatamarane nach Guadeloupe, Martinique und Dominica fahren ebenfalls von dieser Westküstenregion aus und sind somit ein idealer Ausgangspunkt für Inselhüpfen.

Für einen anderen Tagesausflug nehmen Sie die Kinder mit nach Sulphur Springs, dem berühmten Drive-In-Vulkan der Insel., Gäste jeden Alters können ein Bad in den Schlammbädern genießen, gefolgt von einer Wäsche in den Quellen. Kinder können nicht versäumen, sich über den eiförmigen Schwefelgeruch zu amüsieren, also seien Sie auf viele Witze und Kichern vorbereitet.Jahrhundert Morne Coubaril in Soufrière und Sie können mehr über die Zucker–, Schokoladen-und Kaffeeproduktion auf der Insel erfahren-danach können Sie sich alle anschnallen und Zip-Lining um die Baumwipfel gehen. Ein weiteres Muss ist die Kakaoplantage Rabot Estate, auf der Sie durch exotische Kakaohaine schlendern und sogar Ihren eigenen Schokoriegel herstellen können.,

Die Kosten für einen Familienurlaub in St. Lucia

Wie bei vielen karibischen Inseln können Sie einen relativ günstigen oder einen sehr teuren Urlaub genießen-alles hängt davon ab, was Sie wählen.

Reisende, die etwas Geld sparen möchten, sollten beachten, dass die Übernachtungspreise in der Nebensaison (von Mai bis November) tendenziell stark gesenkt werden. Zu dieser Zeit gibt es weniger Touristen und Sie werden großartige Schnäppchen auf erstklassigen Immobilien auf der ganzen Insel finden.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Planung Ihres Budgets sind die Transportkosten., Fähren – und Hubschraubertransfers sind auf St. Lucia beliebt, da sie der schnellste Weg sind, die Insel zu überqueren. Diese Kosten sind praktisch für Reisende, die im Norden bleiben.

Hier können Sie alle unsere St. Lucia Villen sehen.

Jamaica

Jamaika liegt in Westindien, nicht weit von Florida entfernt und ist der perfekte Ort für Familien auf der Suche nach einem einfachen Wochenende. Dies ist das Land der atemberaubenden Strände, Familienresorts und einer reichen Reggae-Kultur., Seine Städte sprudeln Tag und Nacht mit Leben, und wo immer Sie bleiben, werden Sie sicher Musik und fröhliches in der Nähe finden.

Die lockere Atmosphäre ist ideal für kleine Kinder, und Jugendliche werden alle Arten von Abenteuersportarten lieben, vom Boogie-Boarding und Segeln bis hin zu Zip-Lining, Wildwasser-Rafting und dem berühmtesten Wasserfall der Karibik.

Mit einer Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten (All-inclusive-Resorts, Boutique-Hotels, Luxusvillen) ist für jeden etwas dabei. Sie finden sogar Villen mit privaten Köchen, Butlern, Haushältern und Babysittern.,

Anreise

Es gibt zwei internationale Flughäfen in Jamaika-den Norman Manley International Airport in der Hauptstadt Kingston und den Sangster International Airport in Montego Bay. Wenn Sie in den Feriengebieten an der Nordküste wohnen, fliegen Sie wahrscheinlich nach Montego Bay, dem größeren der beiden Flughäfen.

Die Flugzeit nach Jamaika beträgt ca.,

Sobald Sie dort sind, ist es einfach, sich fortzubewegen, zumal die besten Straßen die in den Ferienorten sind. Es ist zu beachten, dass einige der kleineren Straßen der Insel nicht klar markiert sind, also seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie herumfahren.

Where to stay

Während Jamaika für seine All-inclusive-Hotels bekannt ist, ist der beste Weg, um authentisches Inselleben zu erleben, eine private Villa zu mieten. Die meisten Villen verfügen über ein komplettes Personal, sodass Sie während Ihres Aufenthalts keinen Finger heben müssen., Weitere Vergünstigungen sind private Pools, geräumige Sonnenterrassen und Zugang zu erstaunlichen Annehmlichkeiten des Resorts.

Die besten Villa Resorts für Familien befinden sich an der Nordküste in beliebten Strandstädten wie Montego Bay, Ocho Rios, Discovery Bay und Runaway Bay. Sie können im Herzen des Geschehens in der Nähe von Geschäften, Restaurants, Bars und Nachtlokalen übernachten oder sich für einen ruhigen Ort abseits der Massen entscheiden.

Beste Familienattraktionen

Wie Barbados und St. Lucia gibt es jede Menge Familienattraktionen in Jamaika., Ocho Rios hat einige knock-out-Strände, sowie viele tolle Geschäfte, restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Seine berühmteste Attraktion ist jedoch der Dunn ‚ s River Waterfall, der jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht.

Golfbegeisterte werden das Rose Hall Estate in Montego Bay mit seinen erstklassigen, wunderschönen Golfplätzen und dem Grand Plantation House lieben – für einen gruseligen Spaß machen Sie die Haunted Night Tour und genießen Sie Geschichten von der berüchtigten „Weißen Hexe“ von Rose Hall.

Für traditionelle Jerk Chicken Head zu Scotchies in Montego Bay, einer von einem Trio von berühmten ‚jerk Zentren‘ auf der Insel., Gäste jeden Alters sind herzlich eingeladen, sich an köstlichen Jerk Chicken und Schweinefleisch zu erfreuen, die in den malerischen Gärten serviert werden. Dies ist ein klassisches Inselrestaurant, das köstliche lokale Speisen zu günstigen Preisen serviert.

Die Kosten für einen Familienurlaub in Jamaika

Jamaikas inclusive Resorts können mit allem inklusive kommen, aber sie können teurer sein als traditionelle Selbstversorger-Eigenschaften. Eine billigere und oft bessere Alternative für Familien ist die Miete einer privaten Villa mit Pool. Sie haben Ihre eigenen exklusiven Annehmlichkeiten sowie den Service von geschultem Personal, ohne zusätzliche Kosten.,

Ihr Butler bringt Ihnen morgens Frühstück, Ihr Küchenchef kocht Ihnen während Ihres gesamten Aufenthalts Mahlzeiten und Ihre Haushälterinnen halten Ihre Villa in Schuss, während Sie sich entspannen und Zeit mit Ihren Lieben verbringen. Kostenlose Auslandsgespräche, gemeinschaftliche Tennisplätze und Resort-Mitgliedschaft sind ebenfalls in vielen privaten Villen enthalten.

Aus und über Sie werden feststellen, dass Jamaika ist eigentlich ziemlich billig. Die meisten Strände, Parks und Naturattraktionen können kostenlos besucht werden oder erheben nur geringe Eintrittsgebühren., Die meisten Hotels und Touristengeschäfte akzeptieren sowohl jamaikanische als auch US-Dollar, Jedoch erhalten Sie wahrscheinlich einen besseren Preis, wenn Sie in lokalem Bargeld bezahlen.

Andere große Inseln der Karibik für Familien

Turks-und Caicos –

Sie finden nicht jede Familie Mitglied mit einer Beschwerde über die Turks-und Caicos-Inseln. Die Inseln sind nicht nur ein kurzer Flug von überall in den USA, sondern bieten auch einen unterhaltsamen Familienurlaub voller Sonne, Meer und Sandburgen., Besucher jeden Alters werden Grace Bay Beach in Providenciales lieben; Die Gegend zeichnet sich wirklich durch ihre atemberaubende natürliche Schönheit und reichlich kinderfreundliche Annehmlichkeiten aus.

Antigua

Diese östliche Karibikinsel wird immer beliebter für Familienurlaub und bietet 365 Strände – das ist einer für jeden Tag des Jahres. Es hat auch einen neuen Flughafen und einige fantastische familienfreundliche resorts. Bei der Rainforest Zipline Tour fliegen Sie entlang der höchsten Bäume der Insel; Sie können sogar anhalten und einen Drink in der Baumwipfel-Bar genießen., Es gibt auch ein Kindermuseum, eine restaurierte Zuckerplantage und einen aufblasbaren Wasserpark direkt vor der Küste.

St Martin-St Maarten

Sowohl niederländisch als auch Französisch Diese kleine karibische Insel hat zwei Hälften, zwei Namen und eine entspannte fröhliche Atmosphäre. Bleiben Sie auf beiden Seiten und Sie finden Sandstrände, charmante Städte und viele Familienattraktionen. Einer der beliebtesten Orte ist das Naturschutzgebiet Loterie Farm am Hang des Pic Paradis; Sie können Wein trinken, speisen, klettern, wandern und über das Baumkronen-Baldachin schweben.,

Virgin Islands

Die Virgin Islands bieten Besuchern jeden Alters ein Stück karibisches Paradies. Gehen Sie zu den US Virgin Islands und Sie können entweder St. Thomas, St. John, St. Croix oder alle drei besuchen. Sie werden viel Verwöhnung, unberührte Natur und Kolonialgeschichte genießen, und Sie können alles mit US-Dollar bezahlen. Die britischen Jungferninseln gehören zu den exklusivsten und am wenigsten entwickelten in der Karibik, aber für viele Familien trägt dies nur zu ihrer Attraktivität bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.