Die beste Schweinefleischtemperatur beträgt 145°F: USDA-Empfehlung niedriger als viele denken

Schweinefleisch ist das beliebteste Fleisch der Welt und übertrifft Hammelfleisch, Rindfleisch und sogar Geflügel im Pro-Kopf-Verbrauch. Aber wie viel von dem Fleisch ist verkocht? Wurden Sie jemals einem trockenen Schweinebraten oder harten Koteletts ausgesetzt? Ich stelle mir vor, Sie haben. Die Leute haben früher—und leider immer noch-viele Schweinefleischprodukte überkocht. Was sie nicht wissen, ist, dass die von der USDA empfohlene Temperatur für ganze Schweinefleischstücke 145°F beträgt, mit einer 3-minütigen Pause nach dem Kochen.,

Hintergrund für neue Schweinefleisch-Kochtemperatur

Untersuchungen des National Pork Board haben ergeben, dass die meisten Köche zu Hause dazu neigen, gewöhnliche Schweinefleischstücke zu überkochen, aus Angst, unsicheres, ungekochtes Schweinefleisch zu servieren. Es gibt guten Grund für Ihre Großmutter Kochen Schweinefleisch, bis es gut ähnelte Schuhleder. Vor der Einführung von viel moderneren Anbau—und Fütterungspraktiken war unterkochtes Schweinefleisch eine Quelle der Krankheit Trichinose-das Tor zu einer potenziellen Gesundheitskatastrophe, mit der sich niemand befassen möchte. Das Kochen von Schweinefleisch auf eine hohe Temperatur eliminierte dieses Risiko., Bis 2012 lag die empfohlene Spontantemperatur für Schweinefleisch bei 71°C (160°F). Fortschritte in der Schweinezucht haben jedoch eine Änderung der Temperaturempfehlungen erforderlich gemacht.

Fortschritte bei der Viehzucht führten zu einer Änderung der empfohlenen Schweinetemperatur

Seit den 1970er Jahren, als Amerikaner zum ersten Mal durch den Fettgehalt ihrer Nahrung alarmiert wurden, wurde amerikanisches Schweinefleisch schlanker und schlanker gezüchtet. Schnitte, die einst mit leckerem Fett marmoriert waren, sind jetzt fast vollständig mager, mit Ausnahme des Bauches, der immer noch mit Fett für Speck übersät ist., Im Durchschnitt sind die häufigsten Schweinefleischstücke 16% schlanker als vor 20 Jahren, und gesättigtes Fett ist gleichzeitig um 27% gesunken. Tatsächlich ist Schweinefilet jetzt so mager wie eine hautlose Hühnerbrust.

Dies war eine schlechte Nachricht für die Schmackhaftigkeit, da der Mangel an Fett nicht nur einem Mangel an Geschmack entspricht, sondern auch dazu führt, dass Fleisch während des Kochens leichter austrocknet—wodurch ein Braten sowohl fad als auch trocken wird. Heritage Rassen und Schnitte können immer noch beschafft werden, die reich an Fettmarmorierung sind, aber schwer zu finden und teuer., Die Veränderungen in der Schweinezucht und-landwirtschaft machten das Kochen von Schweinefleisch auf die früher empfohlene Temperatur unappetitlich.

Während diese Änderung in der Schweinezucht stattfand, revidierten die Landwirte auch ihre Fütterungspraktiken.

Bei der Verringerung der Trichinose bei getreidefütterten Schweinen und Menschen sind seit 1950 große Fortschritte erzielt worden., Das heutige Schweinefleisch kann sicher genossen werden, wenn es auf eine Innentemperatur von 145°F gekocht wird, gemessen mit einem Lebensmittelthermometer“

—USDA“, Frisches Schweinefleisch, von Bauernhof zu Tisch“

Moderne mit Getreide gefütterte Schweine sind so viel sicherer zu essen, dass die USDA die Kochempfehlung für Schweinefleisch geändert hat. Und es ist auch eine gute Sache! Die Tandemänderungen in Zucht und Fütterung gaben uns Schweinefleisch, das mager ist und eher austrocknet, aber auch eine Temperatur, die mit dieser Magerkeit besser umgehen kann.,

Neue niedrigere Temperatur für Schweinefleisch

Die neue USDA empfohlene Temperatur für Schweinefleisch ist eine signifikante 15°F (8°C) niedriger als das, was zuvor empfohlen wurde, und wird in der Regel ein fertiges Produkt ergeben, die pinker als die meisten Hausköche gewohnt sind. (Beachten Sie jedoch, dass Farbe kein Indikator für Temperatur oder Doneness ist!)

Wie oben erwähnt, ist die neue Empfehlung für Schweinefleisch 145°F (63°C) Innentemperatur, gefolgt von einer empfohlenen 3-minütigen Pause., Diese Änderung könnte dazu führen, dass Sie einige der alten Rezepte von Oma mit einem neuen, saftigeren Ergebnis wiederbeleben. Wenn Sie auf diese niedrigere und dennoch sichere Temperatur kochen, können Sie viel zartere und würzigere Koteletts, Lenden und Braten erhalten. Beachten Sie, dass dies die neue empfohlene Pull temp, nicht final temp.

Interessanterweise schlagen Koch empfohlene Temperaturen und führende Kochbücher vor, Schweinefleisch jahrelang vor der Änderung auf eine Innentemperatur von 145°F (63°C) zu kochen, aber das wurde von der USDA und der Öffentlichkeit als „riskant“ angesehen.,

Rosa Schwein Noch Sicher Zu Essen!

Wie wir bereits oben erwähnt, mit dem neuen temp-Empfehlungen, die Sie Essen können, einige Schweinefleisch, das ist pinker als Sie sind verwendet zu. Das ist ok! Weder Doneness noch Sicherheit werden durch Fleischfarbe bestimmt. Wenn Ihr ChefAlarm® also bei 63°C ertönt und Sie den Braten aus dem Ofen nehmen, legen Sie ihn nicht wieder hinein, wenn er noch rosa ist! Seien Sie einfach froh, dass Sie den saftigsten Schweinebraten haben können, den Sie noch probiert haben.,

BBQ Schweinefleisch Temperaturen

Diese Empfehlungen für Schweinefleisch Temperaturen basieren auf Sicherheit, und wird in der Regel am besten auf zarte Schnitte wie Koteletts gelten. Für BBQ-Schnitte, die empfohlene Temperatur für optimale Schmackhaftigkeit von 203°F (95°C). Eine auf 63°C gekochte Schweineschulter ist sicher zu essen, schmeckt aber überhaupt nicht. Kochen Sie weiterhin bindegewebsreiche Schnitte (die genug Fett und Kollagen enthalten, um die hohen Temperaturen zu bewältigen) auf 95°C (203°F).,

Boden Schweinefleisch Temperatur

Der überarbeitete Temperatur Empfehlung gilt nur für Schweinefleisch ganzen Muskel-Schnitte wie Filet, Koteletts und braten. Gemahlenes Schweinefleisch (einschließlich Würstchen) sollte jedoch wie jedes Hackfleisch auf 71°C gekocht werden, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. Unabhängig vom Schnitt oder der Kochmethode empfehlen sowohl das USDA als auch das National Pork Board die Verwendung eines digitalen Kochthermometers, um eine genaue Endtemperatur sicherzustellen.,

Saftigeres Schweinefleisch bei niedrigerer Temperatur-besser für den Hauskoch

Dies sind großartige Neuigkeiten für Hausköche, die sich jetzt sicher fühlen können, ihre Koteletts, Lenden und Braten auf ein perfektes Medium vorzubereiten. Diese neuen Schweinefleischtemperaturrichtlinien werden dazu beitragen, das Verständnis für das richtige Kochen von Schweinefleisch zu verbessern. Und Sie können darauf wetten, dass dieses „andere weiße Fleisch“, das auf die von der USDA empfohlene Temperatur von 63°C gekocht wird, saftig, zart, (möglicherweise) rosa und sicher für Ihre Familie ist.,

Wenn Sie die Idee von saftigem, würzigem Schweinefleisch mögen, das durch Temperaturmanagement umso besser gemacht wird, schauen Sie sich unser Rezept für Apfelwein-Salz-Schweinefilet an.

jetzt Shop für Produkte, die in diesem Artikel erwähnt:


Classic Thermapen

ChefAlarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.