Die Abkürzung für Esslöffel: Was ist das und wie benutzt man es?

Wie abkürzen Sie es?

Es gibt einige verschiedene Möglichkeiten, es abzukürzen:

  • T
  • tbl
  • tbs
  • el.

Insbesondere kann die Abkürzung für Esslöffel leicht mit der Abkürzung für Teelöffel (tsp) verwechselt werden. Um es deutlicher zu machen,ist es üblich, das Großbuchstaben T zu verwenden, wenn es abgekürzt wird.,

Zum Beispiel:

Als nächstes fügen Sie 2 EL hinzu. Mehl, gefolgt von 3 TL. von Zucker.

Die Definition des Wortes

Nach Lexico.com, ein Esslöffel ist „ein großer Löffel zum Servieren von Speisen.“Im Vereinigten Königreich ist es eine Volumeneinheit von 15 Millilitern.

Es ist auch eine Maßeinheit gleich 1/16 einer Tasse, drei Teelöffel oder ½ Flüssigunze in den USA

Die Form des Esslöffels spielt keine Rolle. Was zählt, ist die quantitative Messung seines Inhalts, sei es flüssig oder trocken., Ein Esslöffel kann auch am Esstisch zum Essen oder Servieren verwendet werden. Da es häufig am Esstisch verwendet wird, ist das Wort eine Verbindung, die sich auf einen Löffel für Tischdienste bezieht. Es wurde erstmals in oder um 1760 verwendet.

Nach Vocabulary.com, ein Esslöffel ist eine Messung beim Kochen. Es ist ein Utensil größer als ein Dessertlöffel, ein Stück Besteck mit einem flachen schüsselförmigen Behälter mit einem Griff zum Umrühren, Servieren oder Aufnehmen von Speisen.

Mit einem Esslöffel kann das Volumen gemessen werden, obwohl die Maßeinheiten je nach Region variieren., Zum Beispiel gibt es keine konsistente Messung der Kapazität eines Esslöffels. In den USA sind es ungefähr 14,8 ml (0,50 US / oz). In Großbritannien und Kanada, es ist genau 15 ml (0.51 US fl oz). In Australien ist ein Esslöffel 20 ml (0,68 US fl.oz).

Normalerweise bieten verschiedene Hersteller von Utensilien unterschiedliche Kapazitäten. Dies liegt daran, dass es kein definiertes Gesetz gibt, das die Standardisierung der Löffelkapazität regelt oder leitet.,

Die Geschichte und Herkunft des Wortes

Löffel wurden seit undenklichen Zeiten verwendet, und der erste standardisierte Messlöffel wurde 1896 von Fannie Farmer, Direktor der Boston Cooking School, erfunden. Sie entschied, dass es wichtig sei, Standardmessungen beim Kochen festzulegen. Vor dieser Zeit verwendeten Rezepte Schätzungen, die sowohl ineffizient als auch unzuverlässig waren. Als Kochexperte und Trainer musste Farmer genau und spezifisch sein. Die Esslöffel-Messung erschien in ihrem Kochbuch der Boston Cooking School.,

Im alten Ägypten hatten die Ägypter besonderen Respekt vor Löffeln. Im Gegensatz zu dem modernen Löffel, der zum Servieren und Einnehmen von Speisen verwendet wird, war der ägyptische Löffel ein Ornament aus Elfenbein oder Schiefer, das hauptsächlich für zeremonielle Zwecke verwendet wurde. In Ägypten stammt der Löffel aus dem Jahr 1000 v. Chr.

Vor 1700 war es in Europa üblich, den eigenen Löffel auf den Tisch zu bringen. Löffel waren daher persönliches Eigentum, ähnlich wie andere wichtige Werkzeuge. Ein Esslöffel könnte umständlich und unbequem sein., Wenn eine Person vergessen hat, ihren eigenen Löffel während des Abendessens zu tragen, dann müssten sie mit ihren Händen essen.

Nach 1700 wurden Tischeinstellungen populär und es entstanden verschiedene Arten von Esslöffeln, Tischgabeln, Tischmessern, Dessertlöffeln und Teelöffeln. Jahrhundert erlebte die wahre Entstehung verschiedener Arten von Löffeln, darunter Senflöffel, Salzlöffel, Kaffeelöffel und Suppenlöffel.

Beispiele für das Wort im Kontext

„Wenn Sie wissen, wie viele Teelöffel in einem Esslöffel Sie beim Kochen viel Stress und Zeit sparen., Vor allem, wenn Sie ein Rezept nach oben oder unten skalieren, kennen Sie die richtige Menge an Gewürzen, Backpulver, Salz, kann eine Katastrophe in der Küche verhindern.“

—HealthierSteps.com

“ Ich grub mich durch unsere Besteckschublade, und das einzige, was einem Esslöffel ähnelte, schien zu groß zu sein, also fragte ich meinen Freund, ob es vielleicht ein Esslöffel war. Sie lachte spöttisch und sagte, ein Esslöffel sei nur ein normaler Löffel – die Art, mit der Sie Müsli essen.“

—YuppieChef.com

„Zitronen-Thymian: Kochen Sie basisches sautiertes Huhn (Nr., Wenn Sie fertig sind, rühren Sie 1 Esslöffel Butter und Zitronensaft, 4 Streifen Zitronenschale und 2 Thymianzweige; Drehen Sie das Huhn zu beschichten.“

– Das Lebensmittelnetzwerk

„3 Esslöffel Eiswasser hinzufügen und mit einer Gabel einarbeiten, bis es absorbiert ist.,4eeebe5e9f“>

tablespoonful

  • dessertspoon
  • jigger
  • heaping spoonful
  • fluid dram
  • containerful
  • spoon
  • scoop
  • ladle
  • soup spoon
  • tureen
  • spatula
  • spooning
  • spoon out
  • Sources:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.