Der General Sherman Tree


General Sherman Tree an der Nordseite der Giant Forest.

National Park Service/Rick Cain

Der General Sherman Tree ist der weltweit größte Baum, gemessen am Volumen. Es steht 275 Fuß (83 m) hoch und hat einen Durchmesser von über 36 Fuß (11 m) an der Basis. Sequoia Stämme bleiben weit hoch oben. Sechzig Fuß über der Basis, der Sherman Baum ist 17,5 Fuß (5,3 m) im Durchmesser.,

Besuch des General Sherman Tree

Zwei Wege führen zum Sherman Tree. Das Parken für den Hauptweg befindet sich an der Wolverton Road (zwischen Sherman Tree und Lodgepole). Folgen Sie einfach den Schildern. Der Weg führt eine halbe Meile (0,8 km) hinunter zum Baum. Es hat ein paar Treppen und ist gepflastert. Während Sie gehen, betreten Sie den riesigen Waldmammutbaum-Hain. Exponate entlang des Weges erklären die Naturgeschichte der Riesenmammutbäume. Der Rückweg ist bergauf.

Personen mit Behindertenparkplätzen können auf einem kleinen Grundstück am Rande der Generals Highway parken., Von dort führt ein rollstuhlgerechter Weg in kurzer Entfernung zum Baum. Wenn Sie kein Plakat haben, aber den Hauptweg nicht bewältigen können, können Sie während der Shuttle-Saison Park-Shuttles (alle sind rollstuhlgerecht und einige knien) zum zugänglichen Weg fahren. Eine andere Möglichkeit, wenn Sie den ersten Abstieg machen können, besteht darin, am Hauptweg zu parken, zum Sherman Tree hinunterzugehen und dann zum Shuttle-Halt entlang des Generals Highway weiterzufahren. Ein Shuttle kann Sie zu Ihrem Parkplatz zurückbringen, wodurch der Aufstieg entfällt.

Ein Zaun schützt die flachen Wurzeln des Sherman-Baumes., Bitte helfen Sie uns, den Baum zu schützen, indem Sie auf dem asphaltierten Weg bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.