Der beste Weg, dunkle Flecken und Hautunreinheiten zu verbergen

A. A. Newton

Veröffentlicht vor 10 Monaten: April 14, 2020 at 4: 00 pm
Share

Wenn es eine Make-up-Technik gibt, die Profis von Amateuren trennt, ist es Teint Arbeit. Die überzeugende Fälschung perfekter Haut mit Make-up erfordert fundierte Kenntnisse in Farbtheorie, Beleuchtung, Hauttypen und kosmetischen Formulierungen“, ganz zu schweigen von viel Erfahrung.,

Ich hatte noch nie eine tolle Haut, aber nach Jahren und Jahren von Dermatologen geleiteten Versuch und Irrtum, meine Akne beginnt endlich zu entspannen. Obwohl ich immer noch einige Hyperpigmentierungsflecken und den seltsamen Pickel habe, trage ich nur Foundation zu großen Ereignissen.

Das meiste, was ich täglich tun werde, ist das Verbergen von Flecken, was die beste Technik ist, um dunkle Flecken zu verbergen und gleichzeitig ein insgesamt realistisches Erscheinungsbild beizubehalten.,

Wenn Sie mit der Grundierung zu kämpfen haben, „egal ob es sich um Farbübereinstimmungsstörungen, Zutatenempfindlichkeit oder ein Kuchen-Gesicht-Syndrom am Mittag handelt“ oder einfach nicht gefällt, kann Spot Concealing Ihren Hautton ausgleichen, ohne wie eine Maske auszusehen. Hier ist, wie es zu tun.

Schützen Sie Ihre Haut

Foto: A. A. Newton

Make-Up kann nicht magisch glätten angehoben beulen oder glätten flocken, so, wenn sie müssen verbergen pickel, schorf oder andere raue textur, vorbereitung ist alles.,

Ich glaube sehr an Vaseline, die ich direkt nach der Reinigung auf mein noch nasses Gesicht auftragen kann. Dies hält meine Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt und schützt sie vor möglichen Akne-Auslösern in Sonnenschutzmitteln und/oder Make-up.

Alle aktiven Pickel oder schuppigen Stellen erhalten einen großzügigen extra Glob, den ich mindestens fünf Minuten sitzen lasse. Ich entferne den Überschuss mit einem Wattestäbchen kurz vor dem Auftragen des Concealers.

Aus hygienischen Gründen empfehle ich nicht, offene Wunden mit Make-up zu bedecken, aber wenn Sie einen saftigen Pickel haben, ist hier was zu tun., Drücken Sie kurz nach dem Entfernen der Vaseline mit einem Wattestäbchen etwas durchscheinendes Pulver mit einem Puderpuff oder Schwamm auf den Pickel und lassen Sie es eine Minute lang ruhen.

Dies sollte Ihnen eine Leinwand geben, die ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist, um nicht schuppig auszusehen, aber trocken genug, um den Concealer festzuhalten.

Wählen Sie die richtige Farbe

Die meisten Menschen tragen Concealer, der für sie viel zu hell ist. Es ist leicht zu verstehen, warum: Wenn Sie einen dunklen Fleck abdecken müssen, ist es intuitiv sinnvoll, nach etwas Superlicht zu greifen, um dieser Dunkelheit entgegenzuwirken.

So funktioniert Pigment leider nicht., Weißes Pigment wird dunkle Flecken grau, anstatt sie vollständig zu verbergen, so dass Ihr Concealer ungefähr so dunkel sein muss wie alles, was Sie zu vertuschen versuchen.

Die meisten Menschen benötigen höchstens zwei Concealer-Farbtöne: Eine orange-basierte Farbe für blaue oder violette Schatten und eine gelb-basierte für Rötungen.

Hier sind vier concealern angewendet heftig knapp unter meinem Kinn (L-R): Kevyn Aucoin Sinnliche Haut Enhancer Sx09, Kevyn Aucoin SSE in Sx06, NYX Dunklen Kreis Concealer in Fair, Tarte Shape Tape concealer in Light Sand.

Foto: A. A., Newton

Die helleren Farbtöne stimmen eng mit meinem Hautton überein, aber sie haben viel zu viel Weiß, um meine Post-Akne-Flecken zu bedecken, unter Augenringe oder sogar die Rötung auf meinen Wangen“, so dass die dunkleren Farbtöne tatsächlich perfekt sind.

Beginnen wir dort, wo die meisten Concealer es tun: Dunkle Kreise. Auf meinem rechten Auge (links) habe ich den NYX Dark Circle Concealer in Fair verwendet; Auf meiner linken Seite (rechts) habe ich den Kevyn Aucoin Sensual Skin Enhancer in Sx09 verwendet. (Ich habe beides mit meinem Finger aufgetragen und gemischt.,)

Die weißen Pigmente im NYX Concealer hinterlassen einen grauen Abdruck, aber mein linkes Auge sieht toll aus; der Unterschied macht sich besonders bei natürlichem Licht bemerkbar.

Foto: A. A. Newton

Als nächstes sprechen wir über Rötung. Jeder weiß, dass Grün Rot aufhebt, daher ist grüner Concealer eine scheinbar logische Wahl für Rötungen. Allerdings ist Hautrötung nicht rein rot; es ist eine Kombination von sichtbar engorged Blutgefäße (rot) und verschiedene Ebenen von Melaninen (meist braun und schwarz, mit einigen roten).,

Diese braunen und schwarzen Pigmente machen den allgegenwärtigen Mint Green Concealer Stick für die meisten Menschen unbrauchbar: Das Hinzufügen von Grün und Weiß zu dunklem, rötlich-violettem Braun macht einfach ein helleres, graueres Braun.

Gelbe Concealer arbeiten besser an Rötungen für die überwiegende Mehrheit der Menschen “ aber auch hier ist zu viel Weiß eine schlechte Nachricht.

Auf meiner rechten Wange (links) habe ich Tarte Shape Tape Concealer in hellem Sand aufgetragen; auf meiner linken Seite Kevyn Aucoin Sensual Skin Enhancer in Sx06. (Ich habe die Tarte mit meinem Finger und das Kevyn Aucoin mit einem winzigen Pinsel aufgetragen; Ich habe beide mit den Fingern gemischt.,)

Der hellere Concealer hat die Rötung zurückgeschlagen, aber einen bestimmten Grauguss hinterlassen.

Foto: A. A. Newton

Dasselbe passiert mit Pickeln und Hyperpigmentierungsmarkierungen., Ich habe Shape Tape verwendet, um den Pickel auf der rechten Seite meines Kinns zu bedecken, und es ist in Ordnung“, aber überprüfen Sie, wie viel besser der dunklere, gelbe Concealer die Dinge gehandhabt hat:

Verwenden Sie den kleinsten Pinsel, den Sie finden können

Wenn Sie kleine Mengen super undurchsichtiger Formeln ausgeben, können Sie die Abdeckung schrittweise aufbauen, was immer besser ist, als zu viel auf einmal zu schlagen und zu versuchen, sie wegzumischen. Dazu benötigen Sie einen wirklich Itsy-Bitsy Pinsel.

Bei Sephora finden Sie wahrscheinlich nicht den perfekten Pinsel für Detailarbeiten, aber Ihr lokaler Kunstversorgungsladen hat Ihren Rücken., My Spot Concealer Brush ist ein 10/0 Spotter mit synthetischen Borsten aus einem Set zum Malen von Miniaturfiguren. Es sieht so aus:

Fingerspitze für Skala. (Foto: A. A. Newton)

Wenn Sie keinen Kunstversorgungsladen in der Nähe haben, bestellen Sie einen kostengünstigen Satz Pinsel bei Ihrem Online-Händler Ihrer Wahl. Sets sind viel sicherer verpackt als einzelne Pinsel, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Favoriten finden, wenn Sie einige zur Auswahl haben. (Plus, alle Extras sind ideal für Eyeliner.,)

Um weite Bereiche zu verbergen „wie meine Wangenrötung und Unteraugenringe“ tauche ich das Ende meines Pinsels in den Concealer, trage es in einem Fadenkreuzmuster über den Bereich auf und tippe mit einem Finger, um es zu mischen.

Foto: A. A. Newton

Für dunkle Flecken trage ich zwei oder drei einzelne Punkte des Concealers direkt auf den dunkelsten Bereich auf, drücke und tippe dann mit der Fingerspitze, um das Pigment zu verteilen., Wenn es immer noch durchscheint, wiederhole ich diesen Vorgang und/oder füge einen Punkt des orangefarbenen Concealers hinzu, um restliche Dunkelheit zurückzuschlagen.

Nicht Überspringen Pulver

Foto: A. A. Newton

Basis make-up ist eine art wie eine mauer: Pulver partikel sind die ziegel, dass geben es struktur, und cremes und flüssigkeiten sind die mörtel, dass hält es zusammen. (Ich denke, Befestigungssprays sind wetterfeste Dichtstoffe in dieser Analogie, was ziemlich passend ist.,)

Wenn Sie Ihren sorgfältig aufgetragenen Spot Concealer nicht mit Puder bestreichen, schmilzt er sofort von Ihrem Gesicht und ruiniert all Ihre harte Arbeit.

Meine Liebe zu Puffs und Schwämmen ist gut dokumentiert, und sie sind hier besonders wichtig. Kein anderes Werkzeug kann die feste Puderplatte ablegen, die Sie zum Fixieren des Concealers benötigen. Ich mag einen spitzen Velour Puff für präzise Pulveranwendung.

Sobald Sie Ihre sorgfältige Concealer-Arbeit pulverisiert haben, können Sie den Rest Ihres Make-ups auftragen.,

Egal, ob es ein Mascara-und-Lippenbalsam-Tag ist oder Sie in der Stimmung für viel Farbe sind, eine makellos fleckige Basis sorgt dafür, dass Sie am besten aussehen.

Foto: A. A. Newton

Dieser Artikel wurde seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.