Das Gewitter Whisperers

Benjamin Franklin war angezogen Strom. Angesichts seiner ähnlichen Farbe, seines Knisterns und seiner Konfiguration vermutete er, dass der Blitz selbst Elektrizität war. Franklin stellte fest, dass eine spitze Metallnadel Elektrizität aus einer geladenen Metallkugel ziehen konnte, und war überzeugt, dass ein Metallstab Blitze vom Himmel entfachen könnte. Warum? So würde es die Stange anstelle von Gebäuden oder Passanten treffen.,

Wie die Legende besagt, hüpfte Franklin 1752 mit Schlüsselanhänger in der Hand auf ein Pferd, um seine Überzeugung zu beweisen. Die beiden tanzten unter stürmischem Himmel herum, bis die aufgeladene Atmosphäre den Schlüssel erregte und seinen Verdacht bestätigte.

Mehr als zweieinhalb Jahrhunderte später bestehen Leuchtstäbe-als dekorative architektonische Stücke, als Überreste der Vergangenheit und als Milderer der Blitzkraft.,

* * *

Franklin erweiterte später seine Blitzableiter-Idee auf Schiffe, darunter britische Kriegsschiffe, die schließlich mit Ankerketten ausgestattet wurden, die sich von der Spitze ihrer Holzmasten bis zum Meer erstreckten. Sie zielten darauf ab, elektrische Energie abzuleiten, damit die Masten bei einem Blitzschlag intakt bleiben. Bald wurden Blitzableiter im Nordosten der Vereinigten Staaten und anderswo in der Mitte des 1700er Jahre weit verbreitet.

Aber nicht ohne Widerstand einiger Viertel, einschließlich des Klerus., Tatsächlich behauptete der Reverend Thomas Prince, Pastor der Old South Church in Boston, dass das Cape Ann-Erdbeben von 1755 auf die allgegenwärtige Platzierung von Blitzableitern in Neuengland zurückzuführen sei, insbesondere in Boston. Zentriert vor der Küste des heutigen Massachusetts, Das Erdbeben, Reverend Prince schien zu implizieren, war kein Zufall angesichts der unklugen Versuche des Menschen, die Hand Gottes abzulenken.

Heute sind Franklins Blitzableiter unter vielen Namen bekannt: Luftklemmen, Finials, Blitzleiter oder Streikabschlussgeräte., Für mich klingt es so, als ob ein Blitz, sobald er auf die Stäbe trifft, die Gefahr abgewendet wird, wenn ich sie streikende Geräte nenne. Stattdessen, Die Stäbe, typischerweise ein halber Zoll im Durchmesser, sind mit einem Metallkabel verbunden, das im Gebäude oder in der Struktur verborgen ist. Der Durchmesser sowohl der Stange als auch des Kabels hängt von der Höhe des Gebäudes und der Art des Metalls ab. Im Allgemeinen gilt: Je höher das Gebäude, desto schwerer die Stangen und Kabel. Unabhängig von der Größe gelangen die Kabel zur Erde, wo sie verankert sind. Geerdet leitet der Blitzableiter die Energie des Blitzschlags ab.,

Ohne dieses scheinbar einfache System kann eine Beschädigung einer Struktur von einer geringfügigen Beleidigung bis zu einem vollständigen Verlust reichen. Parker M. Willard Jr hat gerade gesehen, dass. „Wir sehen viel Schaden durch indirekte Streiks, die über die Versorgungsleitungen hereinkommen“, sagt er. „Der durchschnittliche Versicherungsanspruch beträgt 7.400 US-Dollar, und ich habe einige über 700.000 US-Dollar gesehen.“

Mehr in dieser Serie

Willard ist Miteigentümer der Boston Lightning Rod Company, zusammen mit seinem Vater Parker M. Willard Sr. Willard Jr.,’s Ur-Ur-Großvater, Henry Willard, gründete das Unternehmen mit Sitz in Dedham, Massachusetts, vor 144 Jahren. Jetzt 40, begann Willard Jr. für Boston Lightning Rod zu arbeiten, als er 16 war. Die Leuchtmittelindustrie sei „familienorientiert“, so Willard. Mehrgenerationenhaus, wirklich. „Wir sind einer der ältesten in den USA“, sagt er. „Es ist nicht ungewöhnlich, zu Handelsseminaren zu gehen und die nächste Generation zu treffen. Es gibt viele Blitzschutzfamilien da draußen.,“

Wenn es um Blitze und ihre erstaunliche Energie geht, ist das Endergebnis, sagt Willard, dass Beleuchtungsstäbe, wenn sie richtig installiert sind, einen effektiven Weg zur Erde für elektrische Energie bieten und so Schäden an Gebäuden mildern oder vermeiden. Besonders wenn Überspannungsschutz für eingehende Telekommunikation, elektrische Leitungen und das Internet zum Setup hinzugefügt wird.,

„Viele Male werden die Leute Blitzableiter auf ihr Haus oder Geschäft setzen und denken, dass sie geschützt sind, aber die Struktur kann einen indirekten Schlag auf eine Versorgungsleitung oder einen Transformator außerhalb der Struktur und der Blitzableiter ist wehrlos gegen diese Art von Streik“, sagt Willard. Deshalb ist der Überspannungsschutz für Telekommunikation und Kabel zu einem immer größeren Teil seines Geschäfts geworden: „Vor zwanzig Jahren hatten die Leute ein Telefon, einen Fernseher und eine elektrische Leitung., Jetzt haben sie High-End-Elektronik, Sachen, die sehr anfällig für jede Art von Stromstoß ist. Ein Blitzableitersystem schützt vor einem direkten Schlag. Überspannungsschutz schützt vor einem indirekten Schlag.“

* * *

Tatsächlich benötigen die meisten Strukturen mehr als einen Beleuchtungsstab, erklärt Willard. Die Stäbe sollten über den Hauptkamm der Struktur verteilt sein, mit einem maximalen Abstand von 20 Fuß zwischen ihnen. Das durchschnittliche Haus benötigt drei oder vier Stäbe, und idealerweise sollten andere Stäbe an markanten Stellen wie Schornsteinen und Dormern platziert werden., Alle sind mit diesem wichtigen Kabel verbunden, das zur Erde führt.

„Die Idee ist, dass wenn ein Blitz auf Ihr Haus oder ein Gebäude trifft, Sie möchten, dass es an einem sicheren Ort einschlägt, der den Strom auf den Boden bringt, ohne Ihr Haus, Ihr Fernsehgerät oder Sie zu beschädigen“, sagt Joseph Dwyer, Professor für Physik an der Universität von New Hampshire. „Sie können nicht verhindern, dass der Blitz einschlägt, aber wenn er auf ein bestimmtes Gebiet trifft, gibt er ihm einen sicheren Ort dafür.,“

In der Vergangenheit bevorzugten die Leute sogenannte Franklin Air Terminals-Stäbe, die an der Spitze ansetzen. Willard sagt, dass sie bis vor kurzem fast ausschließlich in den Vereinigten Staaten verwendet wurden, weil angenommen wurde, dass ihre Punkte Strom effektiver leiten. Jetzt verwenden die meisten neu installierten Blitzschutzsysteme stumpfe oder abgerundete Stäbe. Studien haben gezeigt, dass stumpfe Terminals genauso gut funktionieren wie ihre spitzen Brüder, wenn nicht sogar besser. Plus, sie sind sicherer zu installieren—kein risiko von impalement.,

„Sicherheit ist immer ein Anliegen, und Sie können keine Höhenangst in unserem Geschäft haben“, sagt Willard. Er und seine Crew haben an einigen der höchsten Gebäude in Boston gearbeitet, darunter der Wahrzeichen Prudential Tower im Herzen der Stadt. Blitzableiter oder nein, Dwyer sagt, dass Menschen eine gesunde Angst vor Blitzen haben sollten, besonders wenn sie draußen sind. „Draußen gibt es während eines Gewitters keinen sicheren Ort“, sagt er.

Das liegt daran, dass die meisten Blitze den Sturm nie verlassen. Oft trifft es nie auf den Boden, bewegt sich nach oben und verzweigt sich ein wenig am Himmel., Es ist der Blitz, der sich in Richtung Erde bewegt-Wolke-zu—Boden-Blitz, wie er genannt wird -, der Leben und Eigentum bedrohen kann. „Wenn Sie dort oben jemals eine böse aussehende Wolke sehen, denken Sie vielleicht: ‚Mir geht es gut, vielleicht gibt es keine Beleuchtung'“, sagt Dwyer. „Aber es könnte sein, dass dieser Sturm seit einiger Zeit Blitze macht. Es hat sich einfach nicht die Mühe gemacht, einen zu Boden zu schicken. Der Blitz, den Sie zuerst sehen, kann nur die Spitze des Eisbergs sein.“

Dwyer beschreibt den Blitz als “ einen wirklich großen Funken, der auf der Skala von Meilen oder Kilometern gemessen wird und ungefähr so breit ist wie ein menschlicher Finger.,“Es kann 100 Meilen durch einen Sturm reisen, indem es die Luft davor zerlegt und Gebühren überweist.

Außerdem bewegt sich der Blitz nicht in einer glatten Linie; es Zickzack. „Es wird vielleicht 50 Meter gehen und dann pausieren, als ob ihm der Dampf ausgegangen wäre, dann springt es plötzlich weitere 50 Meter vorwärts, manchmal in eine neue Richtung, manchmal verzweigt es sich“, sagt Dwyer.

Der Blitz ist unberechenbar, daher versuchen die Menschen, Ordnung zu erzwingen—auch wenn diese Ordnung zu mehr Unordnung in Form von Mythen führt. Wie es passiert, trifft der Blitz zweimal an derselben Stelle-und manchmal mehr., Nehmen wir zum Beispiel das Empire State Building. Das New Yorker Art-Deco-Wahrzeichen wird fast 100 Mal im Jahr getroffen.

* * *

Einige Leute denken, dass Blitzableiter aktiv draw Beleuchtung. Auch das ist ein Mythos; Sie helfen, elektrische Energie zu zerstreuen, wenn sie sich bildet. Aber verstehen Sie das: Blitzableiter haben die Aufmerksamkeit der europäischen Fashionistas im späten 18. Mai 1933, Ausgabe der Lubbock Morning Avalanche, trugen Damen der Haute Mode Blitzableiter an ihren Hüten, Hüte, die als Chapeau Paratonnerre bekannt waren., Die sogenannten Stäbe, so das Papier, „bestanden aus einem gewebten Metallband, das den Hut umgab und in einer langen silbernen Schnur endete, die auf dem Boden lag.“

Weil sie so prominent sind, haben auch echte Lichtstäbe die Dekoration inspiriert. Ich schätze gutes Design, also habe ich beschlossen, nach Beleuchtungsstäben mit feiner Form zu suchen. Ich stieß auf einige auffällige Designs: einen antiken Blitzableiter aus Kupfer mit einer Starburst-Spitze, einen Vintage-Blitzableiter mit einer Windanzeige aus Maryville, Missouri, und einen Vintage-Blitzableiter aus kunstvoll gehämmertem Aluminium mit einer kobaltblauen Kugel und einer Dachhalterung., Die Preise reichten von $ 49.99 bis $ 145.

Alles schön, aber es war der kobaltblaue Ball, der mir ins Auge fiel. Zu meiner Enttäuschung war es aus hartem Kunststoff, nicht aus Glas. Einige Leute sagen, dass Glaskugeln zu Blitzableitern hinzugefügt wurden, damit die Leute wissen würden, ob eine Struktur getroffen worden wäre, sollten sie den Ball nach einem Sturm zerschlagen finden. Andere sagen, das ist nicht so. Egal, die Glaskugel ist zu einem dekorativen Merkmal geworden.

Laut Willard sind die Glaskugeln heutzutage rein ornamental. Er sieht Sie an alten Scheunen in Maine, New Hampshire und Massachusetts., „Sie explodieren nicht und leuchten nicht“, sagt er. „Der Blitz geht harmlos durch sie hindurch. Sie sind im Laufe der Jahre zurückgekehrt, weil einige Leute sie als architektonischen Punkt wollen.“

Ich fragte Willard, ob er Blitzableiter auf seinem Haus installiert hat. „Das ist nur eine jüngste Entwicklung“, vertraute er an. „Ich habe nur das Abstellgleis und das Dach meines Hauses gemacht, bevor ich die Blitzableiter aufgesetzt habe.“Nach einem Dachdeckerjob müssen Hausbesitzer jemanden haben, der die Blitzableiter neu installiert., Sie mögen für das ungeübte Auge einfach zu installieren aussehen, aber sie haben Eigenheiten, und wenn sie falsch installiert werden, können sie gefährlich sein.

Deshalb habe ich beschlossen, einen einzelnen Blitzableiter, einen dramatischen, zu kaufen und in meinem Wohnzimmer zu installieren, damit ich seine skulpturalen Qualitäten während der Stürme genießen kann. Ich vermute, es wird für ein markantes Kunstwerk machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.