Caffè Breve vs Latte: Was ist der Unterschied?

Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, kennen Sie wahrscheinlich Lattes, eines der beliebtesten Espressogetränke der Welt. Ein weniger verbreitetes Getränk auf einer Speisekarte ist ein Caffè Breve. Es gibt zwei verschiedene Namen: Breve Latte oder Caffè Breve. Also, was trennt eine Breve von einem Latte? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie anders macht.,

Latte Grundlagen

beginnen wir mit einer espresso-Getränk, mit dem Sie vertraut sind: eine latte. Um einen klassischen Latte zuzubereiten, benötigen Sie zwei einfache Zutaten: Espresso und gedämpfte Milch. Ein Latte beginnt mit den Espresso-Schüssen, und dann wird eine große Menge gedämpfter Milch hinzugefügt, oft mit einer kleinen Schaumschicht oben.

Lattes können in Größen von sechs bis 20 Unzen serviert werden, sodass Sie so viel oder so wenig davon haben können, wie Sie möchten., Der Latte hat eine glatte Textur und viel Espresso-Geschmack, ohne überwältigend zu sein, dank der Milch. Der beste Teil ist, Lattes können eine Vielzahl von Aromen hinzugefügt haben, wie Haselnuss oder Karamell, um sie genau das Richtige für Sie zu machen.

Caffè Breve Grundlagen

Dieses Getränk ist eine amerikanisierte version des italienischen cappuccino. Es ist genauso einfach wie ein Latte, weil es auch nur zwei Zutaten hat. Es ist ein Getränk auf Espressobasis, das mit anderthalb anstelle von Milch hergestellt wird. Die Hälfte und die Hälfte wird aufgeschäumt und dem Espresso zugesetzt, um ein Caffè Breve zu machen.,

Caffè breves sind flauschigere, cremiger und reicher als Latte Macchiato. Sie sind eher wie Cappuccinos, gekrönt mit ziemlich viel Schaum.

Hervorhebung der Unterschiede

Lattes und Caffè breves sind ähnliche Getränke, jedoch mit einem wichtigen Unterschied: dem verwendeten Milchprodukt. Es folgen einige andere technische Unterschiede, die dazu führen, dass die beiden Getränke unterschiedlich schmecken.

Lattes werden mit Espresso und aufgeschäumten 2% oder Vollmilch hergestellt., Sie sind in der Regel mit einer kleinen Menge Milchschaum gekrönt und können aromatisierte Sirupe hinzugefügt haben. Caffè Breves hingegen werden mit Espresso und Halb-und-halb gemacht. Wie Cappuccinos werden Caffè Breves mit einer großen Menge Schaum gekrönt. Sie sind auch reicher und cremiger als Latte Macchiato.,026c346″>

  • Espresso und Milchschaum
  • Gekrönt mit kleiner Menge Milchschaum
  • Kann aromatisierte Sirupe haben
Caffè Breve
  • Espresso und halb und halb
  • Gekrönt mit viel Schaum
  • Reicher und cremiger

Mehr Kaffee Beiträge wie diese

  • Was sind die besten elektrischen Milchaufschäumer?, Wir stellen sie hier auf die Probe!
  • Gibt es einen Unterschied zwischen gedämpfter und geschäumter Milch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.