Blattgemüse für Salate und Sautierte: Wie man Spinat anbaut

Spinat hat im Laufe der Jahre einen schlechten Rap bekommen, weil er ein scharfes Gemüse ist, das Kinder lieber werfen als verdauen würden.

Ich habe jedoch beobachtet, wie meine sechs Kinder ihre bei jeder Mahlzeit eifrig verschlingen, und ich kann Ihnen mit Sicherheit sagen, dass dies ein Gemüse ist, das Sie frisch in Ihrem Garten anbauen müssen.,

Es ist nicht nur eine einfache Pflanze zu wachsen und zu pflegen, es hat eine Vielzahl von köstlichen Verwendungen jenseits der milden und matschigen Beispiele, die oft von Cafeterias serviert werden.

Wann und wo wachsen

Ich liebe es, dieses vitaminreiche Gemüse anzubauen, weil es in vielen Bodentypen und Wachstumszonen so gut funktioniert. Es ist möglich, Samen bereits 8 Wochen vor dem letzten Frost in den Boden zu legen. Da das Wetter unvorhersehbar ist, ist es schwer, das genaue Datum dafür zu kennen.,

Als Nebraska-Gärtner finde ich, dass es gut funktioniert, Samen in den Boden zu geben, sobald der letzte Schneefall geschmolzen ist und der Mutterboden vollständig aufgetaut ist.

Während Sie Spinat in fast jedem Behälter anbauen können, legen viele ihn neben dem Rest ihres Gemüses in die richtigen Reihen.

Ich bin ein Fan davon, ein Hochbeet nur für Spinat, Salat und Grünkohl zu schaffen. Es macht nicht nur das Jäten viel einfacher, sondern ich komme eher nach draußen und pflücke regelmäßig die zarten Blätter, wenn sie leicht zugänglich sind.

Welche Sorte zu Pflanzen?,

Die Wahl des richtigen Typs für Sie ist eine Frage der persönlichen Wahl. Wenn Sie jedoch neu in Spinat sind, würde ich empfehlen, eine bekannte Sorte von einem großen Saatgutzüchter zu bekommen.

Im Gartencenter Ihres örtlichen Baumarkts finden Sie verschiedene renommierte Marken. Oder schlagen Sie die Massen und online-shop.

Zwei Sorten, die heutzutage sehr beliebt sind, sind Giant Nobel und Avon Hybrid.

Wenn Sie Kindern Spinat vorstellen, schauen Sie sich das Foto auf der Samenpackung an und fragen Sie: „Möchte ich das essen?,“Während einige Kinder die lebendigeren Farben vielleicht interessant finden, werden viele keine lila Vielfalt finden, um zum Beispiel attraktiv zu sein.

Wenn es überhaupt möglich ist, Ihr Kind in den Prozess der Kommissionierung der Samen einzubeziehen, können Sie einen enthusiastischeren Esser Erntezeit kommen!

Wenn Sie zum ersten Mal wachsen, können Sie zwei Typen auswählen und nebeneinander anbauen, um zu sehen, welcher besser ist. Suchen Sie nach zwei Typen mit unterschiedlicher Blattstruktur, Farbe oder Herzlichkeit, damit Sie vermeiden können, sie zu mischen.,

Sie können verfolgen, welches für Ihren Boden und Ihre Temperatur am besten geeignet ist, damit Sie diese Sorte nächstes Jahr wieder anbauen können!

Es gibt viele Sorten mit einzigartigen Erscheinungen und schönen Namen. Ich möchte immer eine davon in den Garten hinzufügen, um zu sehen, ob sie es wert sind, zu meiner Favoritenliste hinzugefügt zu werden.

Eine Art, die ich wirklich mag, ist die Sorte Malabar red stem mit Samen, die bei Amazon erhältlich sind. Sein milder Geschmack und seine Vielseitigkeit machen es zu einer guten Wahl für neue Züchter.

Bloomsdale ist ein Grün der alten Welt, das in modernen Gärten ein Comeback feiert., Mit langen Blättern und einer puckigen Textur hat es auch einen robusten Geschmack. Sie finden diese Sorte auf mvseeds.com.

Malabar Red Stem Spinat Samen

Neuseeland spinat ist eine weitere beliebte sorte für heiße klimazonen mit sehr kurzen frühling jahreszeiten. Dieser herzhafte Typ kann weiterhin saftige (wenn auch etwas milde) Blätter produzieren, die gut funktionieren, wenn andere Typen anfangen zu bolzen.

Auch in meinen Favoriten sind ein paar Arten enthalten, die nicht wirklich Spinatpflanzen sind., Ich bin gekommen, um die kräftige Farbe und die zarten Blätter des violetten Oratoriums zu sehnen, das die perfekte Salatkomponente ist. Es ist auch bekannt als“ Bergspinat „oder“ Riesenlammsquarters “ und Sie können Samen aus Mountain Valley kaufen.

Eine weitere erstaunliche und einzigartige Pflanze ist der Erdbeerspinat. Chenopodium capitatum produziert zarte grüne Blätter, die roh gegessen oder als Zutat in gekochten Gerichten größer werden können. Saatgut für diese Sorte sind auch bei Amazon erhältlich.

Die essbaren, roten und zarten Beeren verleihen frischen Rezepten einen farbenfrohen Pop!, Dies ist auch kein echter Spinat, wird aber oft in den gleichen Reihen gepflanzt.

Das Pflanzen macht perfekt

Das Befolgen der Anweisungen auf dem Saatgutpaket ist der beste Weg, um ein konsistentes Ergebnis zu erzielen.

Die meisten Sorten eignen sich gut für reiche Böden, die leicht abfließen.

Ich versuche, die Bepflanzung genau nach Spezifikation durchzuführen, wobei die Samen wie auf der Verpackung angegeben sind. Aber ich bin nur ein Mensch, und am Ende habe ich immer eine Ansammlung von Samen, die zu nahe beieinander sind, um Zeit zu sprießen.,

Dies kann aus einer Reihe von Gründen geschehen, darunter menschliches Versagen, Regen oder Abfluss und lästige Vögel (die den Boden bei der Suche nach leckeren Samen stören können!)

Zupfen Sie einfach die Extras aus und achten Sie darauf, die Wurzeln derjenigen, die Sie behalten möchten, nicht hochzuziehen.

Das Schöne an Spinat ist, dass er Schatten und Wasser liebt. So können Sie sie in der Nähe des Hauses, unter einem Schattenbaum oder überall dort pflanzen, wo Sie das hitzetolerantere Gemüse, das volle Sonne liebt, nicht anbauen können.,

Denken Sie daran, dass dies bedeutet, dass Sie auch streunende Sämlinge finden und Unkraut dazu neigt, in Ihre Reihen zu gelangen. Bäume über Kopf können Samen direkt auf Ihre Hochbeete fallen lassen, und Nistvogelkot ist auch voller Samen von anderen Pflanzen.

Wasserabfluss aus einem Haus, einer Garage oder einem Schuppen hat auch Baumsamen, was zu freiwilligen Pflanzungen führt, die Ihre reinsten Samenreihen stören können.

Ich verbringe jeden Tag ein paar Minuten damit, mich um meine Betten zu kümmern, Unkraut zu ziehen und zu ernten, wenn die Zeit dafür reif ist.,

Für ein besonders leckeres Spinaterlebnis möchten Sie möglicherweise jede Woche eine neue Reihe der kleinen Samen pflanzen. Dies stellt sicher, dass sie nicht alle zur gleichen Zeit reifen, und Sie können verschiedene Reifungsstufen an einem bestimmten Tag zur Verfügung haben. Einige können zum Kochen verwendet werden, während kleinere, zarte Blätter perfekt zum Roh Essen sind!

Wie ernten

Wann sollten Sie ernten?

Es kommt darauf an.

Ich mag den milderen Geschmack von Babyblättern und esse meinen Spinat lieber roh in Salaten., Als solches passt es zu meiner Familie, Blätter abzuschneiden, die 3-5″ Zoll lang sind, etwas unterhalb des Blattes.

Stellen Sie sicher, dass Sie nur die Hälfte dieser Babytriebe abschneiden, um der Pflanze genügend verbleibende Blattfläche zu geben, um weiterhin Sonnenlicht einzufangen und sich in Nahrung zu verwandeln.

Ich gehe in die Praxis, Blätter auf den gegenüberliegenden Seiten der Pflanze zu schneiden und dann einige Tage später zurückzukehren, um dasselbe mit den anderen Blättern zu tun. Ihre Pflanze sollte während der gesamten Saison mit vielen Blättern wachsen, wenn Sie mit Ihrer Methode vorsichtig sind.,

Wie Sie sich vorstellen können, würden 10 Pflanzen oder mehr benötigt, um jeden Tag einen vollen Salat auf dem Tisch zu haben, wobei nur Babyblätter verwendet werden. Wenn Sie mehr aus Ihrer Pflanze herausholen möchten und den auffälligeren Geschmack älterer Blätter nicht stören, lassen Sie sie auf 6″ oder länger wachsen.

Sie können Blätter zupfen, um „Probe“, notieren, wenn sie zu groß sind, um Ihre Vorlieben anzupassen. Manche Leute lieben die sehr großen Blätter und zerkleinern sie zu jeder Mahlzeit zum Anbraten! Achten Sie darauf, zuerst die äußeren Blätter zu pflücken, um ein Verschrauben zu verhindern.

Lesen Sie hier mehr über die Ernte von Spinat.,

Bewässerung und Schatten Sind ein Muss!

Was ist Verschrauben?

Es ist, wenn Ihre Pflanzen so heiß werden, dass sie direkt nach oben schießen und anfangen, Blumen mehr als Gemüse zu ähneln.

Dies geschieht normalerweise, wenn die Tagesstunden länger werden und die Temperaturen unangemessen heiß werden. Es kann auch passieren, wenn Sie Ihre Pflanzen nicht richtig hydratisiert halten.

Das Pflanzen in einem schattigen Bereich kann dieses Phänomen für einige Gärtner etwas länger verzögern.

Spinat braucht ausreichend Wasser, also achte auf deinen Boden., Wenn Sie Hochbeete mit ordnungsgemäßer Drainage verwenden, müssen sie in den heißesten Monaten möglicherweise fast täglich erfrischt werden.

Einige Gärtner mit heißem Sommerklima machen in den heißeren Monaten Juli und August eine Pause von Blattgemüse. Der Kampf, Pflanzen zart und saftig zu halten, kann ein harter Kampf sein, und viele stellen fest, dass es im Hochsommer zu viele andere Dinge zu pflegen gibt.

Herbstgärten lieben Spinat

Eines der besten Dinge an Spinat ist, dass er im Herbst wieder zurückkehren kann.,

Der Gemüsegarten im Herbst ist zu meinem Lieblingsbeschäftigung geworden, da die saftigen Blätter von Spinat, Grünkohl und Salat von Ende August bis Anfang Oktober für gut 2-3 Monate wiederkommen.

All dies kann bis zum ersten harten Frost des Herbstes oder Winters aufgewachsen und genossen werden, lange nachdem der Rest Ihres Gartens Insekten und Welken erlegen ist.

Legen Sie 6 Wochen vor dem ersten Frost eine weitere Runde Samen in den Boden, und Sie werden glücklich sein, dass Sie es getan haben!,

Lagerung Tipps

Lagerung geerntet spinat ist nicht empfohlen für mehr als ein tag oder zwei. Es ist eine empfindliche Pflanze, die sich nicht darum kümmert, weggelegt zu werden.

Wenn Sie es für ein paar Tage aufbewahren müssen, habe ich es gut gemacht, ein Papiertuch einzuweichen, es in eine Plastiktüte zu legen und dann die Blätter vorsichtig hineinzulegen.

Achten Sie darauf, die Blätter nicht zu biegen oder zu quetschen. Sie können sie auf diese Weise für Salate und Sandwiches etwas knusprig halten, wenn sie zunächst in gutem Zustand sind.,

Ich habe auch festgestellt, dass Dehydrierung eine ausgezeichnete Aufbewahrungs-und Konservierungsmethode sein kann. Nach dem Trocknen können die Blätter zu einem feinen Pulver gemahlen werden. Dies ist großartig als Zutat in Suppen, Smoothies und Backwaren!

Natur Superfood

ich Liebe Spinat und genießen Sie es in seiner reinsten form.

Frisch gepflückt, gespült und mit etwas Olivenöl und einem guten Fruchtessig geworfen, kann es jede langweilige Sommermahlzeit beleben und den wachsenden Körpern so viele gute Dinge bieten.

Meine Kinder erhalten jedes Mal eine erhebliche Dosis der Vitamine A und C, wenn sie ihr Gemüse essen., Es ist auch eine wunderbar einfache Möglichkeit, erhebliche Mengen an Eisen, Magnesium, B6 und Kalzium aufzunehmen.

Ich empfehle dringend, dieses Superstar-Gemüse für jeden Ernährungsplan, jede Diät oder jeden kulinarischen Lebensstil anzubauen!

haben Sie erstaunliche Erinnerungen an Spinat? Welcher Typ wirst du wachsen? Teilen Sie in den Kommentaren!

11.5 Kshares
  • Facebook67
  • Twitter
  • Pinterest11.- 4K

Bildnachweis: ., Malabar Red Stem Bild über Harley Seeds.

Über Linsey Knerl

Linsey Knerl, geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Nebraska, ist eine Mutter von sechs Kindern, die gerne bloggt und hart an ihrem 3 1/2 Hektar großen Nebraska-Gehöft arbeitet. Wenn sie nicht an ihrem nächsten Fantasy-Roman arbeitet, finden Sie sie in ihrer Küche und perfektionieren die dänischen Rezepte ihrer Großmutter mit den speziellen Zutaten, die Sie nur in einem Hinterhofgarten finden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.