Biofeedback (Deutsch)

Biofeedback, Informationen sofort über einen eigenen physiologischen Prozesse. Daten über die kardiovaskuläre Aktivität einer Person (Blutdruck und Herzfrequenz), Temperatur, Gehirnwellen oder Muskelverspannungen werden elektronisch überwacht und an diese Person durch ein Messgerät auf einem Messgerät, ein Licht oder ein Geräusch „zurückgeführt“., Obwohl eine solche Aktivität des autonomen Nervensystems einst als außerhalb der Kontrolle eines Individuums angesehen wurde, wurde gezeigt, dass einem Individuum beigebracht werden kann, die biologischen Daten zu verwenden, um zu lernen, wie man die Reaktionen des Körpers auf Stress freiwillig kontrolliert. Einzelpersonen lernen durch Biofeedback-Training, ihre eigenen körperlichen Reaktionen zu erkennen und die Kontrolle über sie zu erlangen.

Biofeedback-Training ist eine Art Verhaltenstherapie, die versucht, gelernte Reaktionen auf Stressfaktoren zu verändern. Es kann sehr erfolgreich bei der Linderung von Symptomen (z.,, Schmerzen und Muskelverspannungen) einer Störung, und ihre Auswirkungen können besonders dauerhaft sein, wenn sie in Kombination mit Psychotherapie verwendet werden, um Patienten zu helfen, ihre Reaktionen auf Stress zu verstehen.

Beschwerden, die durch Biofeedback-Training behandelt wurden, umfassen Migränekopfschmerzen, Magen-Darm-Krämpfe (z. B. Colitis), Bluthochdruck, Tics sowie die Häufigkeit und Schwere epileptischer Anfälle., Einige Psychologen denken, dass es möglich ist, jeden physiologischen Prozess, der kontinuierlich überwacht und angezeigt werden kann, einschließlich der elektrophysiologischen Aktivität des limbischen Systems und anderer homöostatischer Prozesse, unter teilweise Kontrolle zu bringen.

Biofeedback-Training mit Gehirnwellen war auch nützlich, um die geistige Funktion zu verbessern. „Alpha (Wave) Training“ löst die beruhigende und integrative Wirkung der Meditation aus. Das Theta-Wellentraining hat zu einer gezielteren Aufmerksamkeit, der Kontrolle von „mentalen Blockaden“ während der Untersuchungen und der Kontrolle von Angstzuständen geführt.,

Holen Sie sich ein Britannica Premium-Abonnement und erhalten Sie Zugriff auf exklusive Inhalte. Jetzt abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.