Beste VR-Spiele 2021: Die derzeit besten Virtual-Reality-Spiele

Die besten VR-Spiele von 2021 bieten Ihnen die Möglichkeit, in ein immersives Spielerlebnis zu entkommen, das Sie sonst nirgendwo finden werden.

Die virtuelle Realität hat in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt und es gibt mehr Auswahl als je zuvor. Unabhängig von Ihrem Setup, Ihrem Budget oder der Größe Ihres Wohnraums gibt es wahrscheinlich ein VR-Headset, das perfekt für Sie ist.

Es wird wahrscheinlich auch ein Spiel für Sie geben., Da sich VR-Headsets verbessern und in den Mainstream rutschen, gibt es mehr Spiele als je zuvor und die besten VR-Spiele bieten qualitativ hochwertige Unterhaltung mit hoher Oktanzahl und Eintauchen. Egal, ob Sie rasante Shooter oder langsam-und-stetige Puzzler mögen, Sie werden Ihre eigene ideale Welt finden, um sich zu verirren.

Wenn so viel los ist, ist es kaum eine Überraschung, dass immer mehr Menschen ihre Zehen in die virtuelle Realität eintauchen., Egal, ob Sie auf den High-End-Headsets wie dem Valve Index und HTC Vive oder der super zugänglichen konsolenkompatiblen PlayStation VR spielen, in dieser Liste der besten VR-Spiele von 2021 finden Sie wahrscheinlich ein Spiel, das Ihrem Geschmack entspricht. Stellen Sie sicher, dass Sie immer wieder überprüfen, da neue ausgezeichnete VR-Spiele veröffentlicht werden, werden wir sie hier zu unserer Liste hinzufügen.

  • Hast du gerade eine Quest?, Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten Oculus Quest-Spiele an

Trover rettet das Universum (PSVR, Oculus)

Bildnachweis: Playstation (Bildnachweis: Playstation)

Dieses Comedy-Spiel stammt aus dem Team von Squanch Games, das von Justin Roiland (dem Mitschöpfer von Rick & Morty) gegründet wurde., Und aufgrund dieser Tatsache fühlt sich dieses Spiel sehr wie ein Rick & Morty space adventure an, aber mit verschiedenen Charakteren. Lächerliche Missionen, urkomische Stimmen, Spaß, bunte und bizarre Geschichten, Welten und außerirdische Rassen.

Es gibt es seit 2019 auf dem Nintendo Switch, PS4 und Xbox One, aber es kam im Juni 2020 zu Oculus VR Headsets., Es wird um einige der kniffligen (und nicht Erbrechen induzierenden) Bewegungsprobleme, die in anderen Spielen üblich sind, indem Sie in einem Stuhl platzieren, die als Benutzeroberfläche des Spiels dient, und Sie können die Hauptfigur steuern, Trover, aus der Ferne sowie teleportieren Sie Ihren Stuhl zu verschiedenen Stellen im Spiel.,

Star Wars: Squadrons (Multiplattform)

(Bildnachweis: EA Star Wars)

Star Wars: Squadrons from Motive Studios ist ein VR-Spiel, das die Kindheitsträume vieler erfüllen wird. Diese auf Schiff zu Schiff fokussierte Flugsimulation lässt Sie sowohl als Rebellen-als auch als Imperial-Piloten spielen und ist ideal für VR.,

Das Spiel hat eine Einzelspieler-Kampagne sowie Multiplayer-Modi und obwohl es kein VR-exklusiver Titel ist, trägt das Spielen in einem VR-Headset wirklich nur zu der Aufregung bei, die Sie erleben, wenn Sie in einem X-Wing oder einem TIE Fighter im Weltraum herumwirbeln.

Sicher, es hat keinen großen Grad an Breite, aber es ist wirklich Tiefe des Eintauchens,die Sie mit Star Wars: Squadrons suchen und es bietet definitiv das.,

Halbwertszeit: Alyx

(Bildnachweis: Valve Corporation)

Einige hatten Angst, dass Half-Life: Alyx, eines der ersten VR-Spiele von Valve und der erste neue Eintrag in der Serie seit über einem Jahrzehnt, die Erwartungen möglicherweise nicht erfüllt. Aber ohne Zweifel ist dies ein Half-Life-Spiel, das die geräumigen Schuhe füllt, die Valve 2007 zurückgelassen hat. Es ist so gut.,

Es ist, wie seine Vorfahren, eine verblüffende Fahrt mit einem Physiksystem zum Sterben. Die erfinderischen, kopfkratzenden wissenschaftlichen Rätsel, die Sie von den PC-Spielen gewohnt sind? Sie sind hier. Angespannte Ausflüge durch von Zombies befallene Todesgruben, die Terror besser vermitteln als die meisten „Horror“ – Spiele? Alyx hat das in Scharen.

Wenn Sie nach dem einen VR-Spiel suchen, das 2021 gespielt werden soll, ist es Half-Life: Alyx. Es ist kostenlos mit dem Kauf eines Valve Index und HTC Vive Cosmos Elite erhältlich.,

No Man ‚ s Sky (PSVR)

(Bildnachweis: No Man ‚ s Sky/Hello Games)

figcaption>

Das Action-Adventure survival game that is No Man ‚ s Sky von Hello Games war eine der am meisten erwarteten VR-Versionen von 2019. Das liegt nicht nur daran, dass das ursprüngliche No Man ‚ s Sky-Spiel perfekt auf das VR-Erlebnis eingestellt zu sein scheint.,

Das Durchqueren und Entdecken der generierten Welten ist bereits ein episches Abenteuer, in das viele Spieler gerne eintauchen würden. Hello Games hat es jedoch auf die nächste Stufe gebracht, indem es das VR-Erlebnis von No Man ‚ s Sky besser gemacht hat als die meisten anderen Entwickler in ihren Spielen, was es bereits zu einem hervorragenden Anwärter auf eines der besten VR-Spiele im Jahr 2021 macht.,

Megageilen VR (Oculus, Windows Mixed Reality, PSVR)

(Image credit: Oculus/Megageilen VR)

Super süchtig erste-person-shooter Megageilen hat einen langen Weg seit seinen bescheidenen Anfängen als browser-basierte demo in 2013. Es hat seine natürliche Heimat auf VR-Headsets gefunden, wo es das Beste aus 360-Grad-Tracking macht, indem Feinde Sie von allen Seiten flankieren.,

Da sich die Zeit in Zeitlupe bewegt, profitiert Superhot VR von der Flexibilität eines größeren Spielraums. Wenn der Schwierigkeitsgrad steigt, brauchst du jeden Zentimeter Deckung, um dem ankommenden Feuer im Bullet-Time – Stil auszuweichen und gesichtslose Feinde mit Waffen, Shuriken und – am befriedigendsten-deinen geballten Fäusten zu vernichten.,

Defector (Oculus Rift and Rift S)

(Bildnachweis: Defector)

Twisted Pixel, die Entwickler von Wilsons Herz, sind wieder dabei. Dieses Mal haben sie ein intensives Spionage-Action-Spiel in die VR gebracht, und von den ersten Blicken, die wir hatten, sieht es eher wie ein Mission Impossible-Spiel aus als die eigentlichen Mission Impossible-Spiele., Dieses Action-Shooter-VR-Spiel, das erst 2019 veröffentlicht wurde, nimmt Sie mit auf die Reise Ihres Lebens, eines voller beeindruckender Produktionswerte und viel Bewegungsfreiheit.

Vader Immortal

(Bildnachweis: ILMXLAB)

Hast du Die Leere schon ausprobiert?, Es ist eine erstaunliche Location-based VR Erfahrung von ILMxLAB und jetzt hat das Team ein Home-based VR Erfahrung für die Oculus Quest erstellt und es ist extrem lustig und spannend für Star Wars Fans.

Es ist ein narratives Spiel, das dich Vader von Angesicht zu Angesicht stellt, Lichtsäbeltraining anbietet und es dir ermöglicht, einige der mystischen Tiefen von Mustafa zu erkunden. Die beste Nachricht ist, dies ist nur der erste Teil einer dreiteiligen Serie, Daumen drücken die nächsten beiden Raten werden genauso gut sein.,

Space Pirate Trainer (Oculus, Windows Mixed Reality, HTC Vive)

(Bildnachweis: Space Pirate Trainer)

Nachdem Space Pirate Trainer 2016 auf der Vive debütiert hat, ist es ein weltraumgestütztes Shoot-Em-up, das wie die Laserpistolen ist, die Star-Lord in Guardians of the Galaxy verwendet, gemischt mit der langsamen „Bullet time“ der Matrix-und wenn das Sie nicht sofort dazu gebracht hat, es auszuprobieren, weiß ich nicht, was wird.,

Dieser goldene Oldie macht auf der Oculus Quest am meisten Spaß und ist fast eine ganz neue Erfahrung, ohne dass dich eine Schnur an die Stelle bindet. Die zusätzliche Bewegung, die das Inside-Out-Tracking-System der Quest aus einer Auswahl von Waffen und Gadgets, einschließlich eines raffinierten Schildes, bietet, ist fast eine zusätzliche Waffe für sich.

Alles sorgt für ein körperlich anspruchsvolles Erlebnis-bleiben Sie verwurzelt und Sie werden in Vergessenheit geraten. Während sich sein Gameplay im Laufe der Zeit wiederholen kann, wie Beat Sabre, hat es ein magnetisches „One more Go“ – Gefühl, das uns zurück zu ziehen scheint.,

Beat Saber (Multiplattform)

Dance Dance Dance Revolution meets Star Wars; Guitar Hero trifft Tron; all das passiert in VR in Beat Saber. Das neue Rhythmus-Spiel hat Spieler um glühende Säbel im Takt einer musikalischen Spur Slashing. Es fordert die Spieler heraus, mit der Melodie Schritt zu halten, während sie bestimmte farbige Blöcke aus bestimmten Richtungen schneiden und Hindernissen ausweichen.,

Beat Saber ist gegenwärtig verfügbar für HTC Vive, Oculus Rift und Windows-Mixed-Reality-Geräte. Wenn Sie etwas Musik jammen wollen, hacken einige Blöcke, und brechen ein wenig Schweiß, Beat Saber ist definitiv eines der besten VR-Spiele für Sie.,

Astro Bot: Rescue Mission (PlayStation VR exclusive)

If sie besitzen ein PlayStation VR – Headset, stoppen Sie, was auch immer Sie tun, gehen Sie zu Ihrer PS4 und kaufen Sie Astro Bot: Rescue Mission-dies ist der Killer-Titel, auf den die PlayStation VR gewartet hat.

Astro Bot: Rescue Mission ist nicht nur ein großartiger VR-Plattformer,sondern auch ein großartiges Plattformspiel., Gefüllt mit der Art von Erfindergeist, die wir nur von Nintendos Mario-Serie erwarten, Astro Bot: Rescue Mission nutzt das VR-Format mit solch wilder Fantasie und lässt andere Bemühungen faul aussehen. Weben Ebenen rund um den Spieler, und mit Skala sowohl entwaffnen und erfreuen Ihre Erwartungen, es ist ganz anders als jede der besten VR-Spiele, die Sie zuvor gespielt haben.,

Tetris-Effekt

Es ist schwer, das Tetris Effekt Erfahrung in Worte. Grundsätzlich spielen Sie ein reguläres Tetris-Spiel, außer dass sich die Umgebungen, in denen Sie spielen, ändern. Jedes Level hat seinen eigenen Geschmack – mit Musik und Visuals, die auf sein Thema zugeschnitten sind. Zum Beispiel können Sie eine Unterwasserebene spielen und beruhigende Unterwassergeräusche hören, während funkelnde Wale um Ihren Kopf schweben.,

Es ist eine psychedelische und hypnotische Erfahrung, und eine, die jeder das Privileg haben sollte, zu spielen.

Skyrim VR (Multiplattform)

An dieser Stelle, Skyrim sollte keine Einführung benötigen. Es wurde veröffentlicht und veröffentlicht und wieder veröffentlicht. Diesmal geht es um Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR und bietet damit das größte Abenteuerspiel, das wir je in VR gesehen haben.,

Sie können nicht nur das gesamte Basisspiel von Skyrim in VR neu leben, sondern das Spiel enthält auch den Dawnguard -, Hearthfire-und Dragonborn-DLC. Auch wenn Skyrim VR nicht gerade perfekt ist, einige veraltete Grafiken hat (die mit Mods verbessert werden können) und nicht von Grund auf für VR entwickelt wurde, ist es immer noch ein Abenteuer, in das es sich leicht zu tauchen lohnt.,

Multiplattform)

Nach einer Wartezeit, die schien um diese Seite von Forever zu überstehen, landete Moss schließlich im Februar 2018 auf PlayStation VR. Quill, die Heldin dieser Geschichte, mag pint groß sein (und buchstäblich einen Schwanz haben), aber Moss nutzt die Größe zu seinem Vorteil, indem er den Spielern die Perspektive seines Nagetier-Protagonisten gibt.,

In einem familienfreundlichen VR-Abenteuer führst du Quill durch Wälder und Ruinen, lenkst ihre vergangenen Feinde und übernimmst die direkte Kontrolle über Umweltelemente, um Rätsel zu lösen. Der Zweck ist es, Quills Onkel zu retten, und indem du dir die doppelte Kontrolle über einen Helden-Avatar und als allmächtigen Einfluss auf ihre Umgebung gibst, ist es der perfekte Weg, um die Kraft von VR zu nutzen.

Moos ist verfügbar auf der PSVR, Oculus Quest, Oculus Rift, HTC Vive, Valve Index und Windows MR.,

Resident Evil 7: Biohazard (PlayStation VR exclusive)

Da die meisten der besten VR-Spiele mundgerecht sind, ist Resident Evil 7: Biohazard ein Hauch frischer Luft, auch wenn es gleichzeitig schrecklich ist. Trotz der Fähigkeit, es anders auf PC, Xbox One und PS4 zu spielen, ist dies der erste Teil der Resident Evil-Serie, von dem Sie sagen könnten, dass er für die virtuelle Realität entwickelt wurde., Das liegt daran, dass Resident Evil 7 im Gegensatz zu den Einträgen davor aus einer First-Person-Perspektive gespielt wird.

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie einfach rennen und sich durch das Spiel schießen können, da Capcom Resident Evil mit Resident Evil 7 zu seinen Überlebens-Horror-Wurzeln zurückgebracht hat. Als solches musst du taktisch darüber nachdenken, wie du es schaffst, Begegnungen mit den verrückten Feinden des Spiels zu überleben. Als Ethan Winters, ein Bewohner von Dulvey, Louisiana, dessen Frau drei Jahre zuvor vermisst wurde, werden Sie beauftragt, ein knarrendes altes verlassenes Haus zu erkunden, um sie zu finden.,

Der Silberstreifen ist, dass es während des Spiels nur einen Ort gibt, also erwarte nichts zu Chaotisches jenseits einer großzügigen Anzahl von Sprungschrecken.

Elite: Dangerous (Multiplattform)

Es kann seien Sie über dreißig Jahre alt, aber das Elite-Franchise ist dank des Kampfes von Schöpfer David Braben um die Lizenz immer noch eines der besten VR-Spiele bis heute.

Zeichnungselemente aus dem ersten Spiel-z., handeln, Erforschen und Kämpfen in einem riesigen, prozedural generierten Universum-Elite: Dangerous ist ein Elite – Spiel für das Publikum des 21. Es ist sogar als solche in seinen Darstellungen unserer Galaxie in der Zukunft vertreten.

Oh, und haben wir erwähnt, dass das Gameplay Massively-Multiplayer ist? Die Navigation an der nächsten Grenze hat sich noch nie so real und verbunden gefühlt. Elite: Dangerous ist ein Spiel, das am besten online und in VR erlebt wird.,

Halten Sie Reden und Niemand Explodiert (Multiplattform)

Angenommen, Sie kennen jemanden, der großzügig genug ist, um das 23-seitige Handbuch zu drucken, Sprechen Sie weiter und niemand explodiert, ist die neue Mario Party, zumindest in dem Sinne, dass Ihre Freunde Sie hassen werden.

Entwickelt von Steal Crate Games, Keep Talking and Nobody Explodes erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit von empfohlenen 2 bis 6 Spielern., Während ein Spieler daran arbeitet, eine Bombe zu entschärfen, müssen die anderen klare Anweisungen geben.

Fordern Sie eine intensive Zusammenarbeit von Gleichaltrigen, sprechen Sie weiter und niemand explodiert ist ein lustiges Spiel mit der richtigen Gruppe von Menschen, und es ist noch angenehmer in VR entweder mit einem Samsung Gear VR oder Oculus Rift Headset. Beachten Sie, dass ein Gamepad mit der Gear VR-Version optional ist, die Oculus Rift-Version jedoch mit einem Controller gekoppelt sein muss.,

Fallout 4 VR (HTC Vive Exclusive)

Wenn wir im Originalspiel haben wir die massive, detailorientierte Open-World mit faszinierenden Nebenquests und diesem erhabenen Soundtrack geliebt. Dann wurde Bethesdas legendäres postapokalyptisches Open-World-Spiel 2017 mit VR-Behandlung behandelt, komplett mit vollständiger VR-Verfolgung und Motion-Control-Aufnahmen.,

Fallout 4 in der virtuellen Realität ist noch ehrgeiziger als das Original und daher ein Muss für alle, die ein HTC Vive und eines der besten VR-Spiele zur Hand haben.

Batman: Arkham VR (Multiplattform)

Obwohl die franchise kann bereits auf herkömmlichen Plattformen abgeschlossen haben, Batman: Arkham VR ist das Follow-up zu Arkham Knight praktisch keiner von uns erwartet hatte., Nicht lange nachdem Rocksteady Studios enthüllte, dass sein dritter Eintrag im Batman Arkham-Universum sein letzter sein würde, kündigte der Entwickler dies exklusiv für PlayStation VR an, das später zu allen drei Headsets gelangen würde.

Batman: Arkham VR ist eher eine in sich geschlossene Detektivgeschichte als eine kanonische Fortsetzung oder ein Prequel des etablierten Arkham-Mythos. Sie werden Goons nicht bewusstlos mit einer VR-reimagined Version von Rocksteadys Unterschrift Kampfmechanik klopfen., Was Sie jedoch erwarten können, ist nicht viel mehr als eine 90-minütige Story-Mission in DLC-Größe zu einem Bruchteil der Kosten eines Vollpreisspiels.

Arizona Sunshine (Multiplattform)

Langwierige VR-Erfahrungen sind ziemlich dünn auf dem Boden, wie es steht, und das ist ein Teil dessen, was Arizona Sunshine so eine angenehme Erfahrung macht.,

Das Spiel, in dem Sie einen von Zombies befallenen Wilden Westen erkunden, ist eine erfrischend lange Erfahrung, in die Sie Ihre Zähne wirklich versenken können, was im Gegensatz zu den Arcade-ähnlichen Erfahrungen anderer Spiele steht.

Die Bewegung wird durch Teleportieren in der Umgebung gehandhabt, wodurch Sie handlich große Entfernungen ohne Reisekrankheit zurücklegen können, und Sie laden und wechseln die Waffen, indem Sie Ihre Waffe an Ihren Munitionsgürtel bewegen.,

Aus einer der Erfahrungen, die wir bisher gemacht haben, fühlt sich Arizona Sunshine an, als ob VR-Spiele irgendwann werden könnten, sobald Entwickler die Zeit und das Geld haben, Virtual-Reality-Erlebnisse in voller Länge zu erstellen.

Aber kurzfristig ist die Suche nach alten Minenschächten mit einem Sechs-Shooter in der einen Hand und einer blinkenden Taschenlampe in der anderen einfach cool, auch wenn Sie Ihre Spielsitzungen auf eine halbe Stunde halten müssen zu einer Zeit, nur um die Nerven zu halten.,

Minecraft VR (Multiplattform)

Es ist offiziell: der weltweit beliebteste Block-‚em-up ist jetzt auf VR. Minecraft Windows 10 Edition ist jetzt auf dem Oculus Rift, aber Sie müssen nicht $599 / £499 / AU$649 (die Kosten des Risses) für die Erfahrung spritzen.

Das liegt daran, dass es auch auf dem Samsung Gear VR verfügbar ist, mit allen Funktionen der Oculus-Version im Schlepptau. Windows-Mixed-Reality-Plattformen werden ebenfalls unterstützt., Darüber hinaus gibt es sogar eine Theateransicht, falls Sie krank werden, wenn Sie nur an 360-Grad-Gelände aus Lego-Steinen denken.

Wir sind uns nicht sicher, was uns am meisten an der Erkundung von Minecraft in VR begeistert — es von Kriechtieren mitten in der Nacht zu befreien oder sich wie einen brillentragenden, Spitzhacken schwingenden Maulwurf in die Landschaft zu graben. Ein bisschen von beidem wahrscheinlich.,

Eve: Walküre (Multiplattform)

Ja, Eve: Valkyrie wird dich zumindest ein bisschen krank machen. Aber ist kein episches Spielerlebnis ein bisschen Schmerz wert? Was als spektakuläre Tech-Demo für die isländischen Entwickler von Eve: Online begann, hat sich zu einem schnellen, Squad-basierten Hundekampfsimulator im Weltraum entwickelt.,

Dieser Fokus auf den Kampf ermöglicht es dem Spiel, viel weniger realistisch und viszeraler zu sein als seine Konkurrenten – und es ist daher arcadey. Es ist vielleicht nicht in der Lage, langfristigen Nervenkitzel zu liefern, aber wenn Sie sich von dem, was der Oculus Rift zu bieten hat, blenden lassen möchten, suchen Sie nicht weiter als Eve: Valkyrie.,

Star Trek: Bridge Crew (Multiplattform)

Virtual reality gaming wird nicht viel sozialer als dieses, ein Spiel, in dem Sie und drei andere Spieler zusammenarbeiten, um ein Föderationsschiff aus der langjährigen Star Trek-Franchise zu steuern.,

Obwohl das Spiel einen Einzelspieler-Modus enthält, ist es definitiv eine Erfahrung, die am besten mit Freunden genossen wird, wo Sie bald in einen Rhythmus geraten, in dem Sie alle Bedürfnisse des anderen antizipieren und Ihre Aktionen entsprechend anpassen.

Wenn Sie keine Freunde mit demselben Headset wie Sie haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, da Ubisoft auch plattformübergreifendes Spielen integriert hat, sodass PlayStation VR -, Oculus-und Vive-Spieler kein Problem damit haben sollten, sich zusammenzuschließen, um die Klingonen gemeinsam anzugehen.,

Lucky ‚ s Tale (Oculus Rift exklusiv)

Lucky ‚ s Tale ist eine faszinierende kleine platformer. Denken Sie Mario 64 mit Crash Bandicoot gespleißt, mit einem dritten Kamerawinkel betrachtet, die Sie durch Bewegen des Kopfes manipulieren können, und Sie würden auf halbem Weg sein.,

Mit dem VR-Element können Sie unterwegs einen Blick auf mehr Level werfen, was knifflig klingt, aber tatsächlich ein Explorationselement einführt, wenn Sie Ihren Kopf neigen, um Geheimnisse im Level zu enthüllen. Es wird dich nicht umhauen wie andere VR-Spiele, aber Lucky ‚ s Tale beweist, dass VR alten, angeblich toten Genres neues Leben einhauchen kann.

  • Beste PlayStation VR-Spiele: die besten PSVR-Spiele rund um
  • Durchsuchen Sie die neuesten günstigen VR-Headset-Angebote

Michelle Rae Uy hat auch zu diesem Artikel beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.