Berichte

Der Gregorianische Kalender ist der globale Standard für die Messung von Daten. Obwohl es aus der westlichen christlichen Tradition stammt, hat sich seine Verwendung in der ganzen Welt verbreitet und überschreitet nun religiöse, kulturelle und sprachliche Grenzen.

Wie die meisten Menschen wissen, basiert der Gregorianische Kalender auf dem vermeintlichen Geburtsdatum Jesu Christi. Nachfolgende Jahre zählen von diesem Ereignis auf und werden entweder von AD oder CE begleitet, während die vorhergehenden Jahre von diesem Ereignis heruntergezählt werden und entweder von BC oder BCE begleitet werden.,

Aber was ist der Unterschied zwischen AD und CE oder BC und BCE? Meinen sie dasselbe und wenn ja, welche sollten wir verwenden? Dieser Artikel bietet einen Überblick über diese konkurrierenden Systeme.

BC und AD

Die Idee, Jahre nach der Geburt Jesu Christi zu zählen, wurde erstmals im Jahr 525 von Dionysius Exiguus, einem christlichen Mönch, vorgeschlagen. Standardisiert unter dem julianischen und gregorianischen Kalender verbreitete sich das System in den folgenden Jahrhunderten in ganz Europa und der christlichen Welt. AD steht für Anno Domini, lateinisch für „im Jahr des Herrn“, während BC für“vor Christus“ steht.,

BCE und CE

CE steht für „common (or current) era“, während BCE für „before the common (or current) era“steht. Diese Abkürzungen haben eine kürzere Geschichte als BC und AD, obwohl sie noch aus mindestens den frühen 1700er Jahren stammen. Sie wurden häufig von jüdischen Akademikern seit mehr als 100 Jahren verwendet, wurden aber im späteren Teil des 20.Jahrhunderts weiter verbreitet und ersetzten BC/AD in einer Reihe von Bereichen, insbesondere Wissenschaft und Wissenschaft.

Warum Haben Manche Menschen Angenommen BCE/CE?

Ein wichtiger Grund für die Annahme von BCE/CE ist die religiöse Neutralität., Da der gregorianische Kalender andere Kalender abgelöst hat, um zum internationalen Standard zu werden, Mitglieder nichtchristlicher Gruppen können den explizit christlichen Ursprüngen von BC und AD widersprechen. Besonders problematisch ist AD („im Jahr des Herrn“) und seine unvermeidliche Implikation, dass der betreffende Herr Jesus Christus ist.

Religiöse Neutralität war der Hauptgrund für die Annahme von BCE/CE durch jüdische Akademiker vor über einem Jahrhundert und ist nach wie vor die am häufigsten zitierte Rechtfertigung. Andere widersprechen jedoch dem BC / AD-System, da es objektiv ungenau ist., Es ist allgemein anerkannt, dass die tatsächliche Geburt Jesu mindestens zwei Jahre vor AD aufgetreten 1, und so argumentieren einige, dass explizit Jahre zu einem falschen Geburtsdatum für Jesus Verknüpfung willkürlich oder sogar irreführend. BCE / CE vermeidet diese Ungenauigkeit, da sie sich nicht explizit auf die Geburt Jesu bezieht, Einige der mit unserem Dating-System verbundenen Probleme entfernen und gleichzeitig anerkennen, dass der Ausgangspunkt für 1 CE im Wesentlichen eine Konvention ist.,

Pushback

Die Bewegung in Richtung BCE/CE wurde nicht allgemein akzeptiert, und BC/AD ist immer noch weit verbreitet, obwohl BCE/CE seit den 1980er Jahren im Mainstream ist. Es gab Gegenreaktionen auf die Annahme des neuen Systems zur Verteidigung von BC / AD, insbesondere im Jahr 2002, als der britische nationale Lehrplan den Übergang vollzog. Im Jahr 2011 mussten die australischen Bildungsbehörden bestreiten, dass eine solche Änderung für nationale Schulbücher geplant war, inmitten einer ähnlichen Kontroverse, die durch Medienberichte ausgelöst wurde.,

Leidenschaften sind in der Regel am höchsten unter denen, die die Annahme eines neuen Systems als Versuch sehen, Jesus Christus aus der Geschichte zu schreiben. Sie argumentieren, dass der gesamte Gregorianische Kalender sowieso christlicher Natur ist, Warum sollten wir also versuchen, diese Tatsache zu verschleiern? Andere fragen, warum ein so etabliertes und funktionales System ersetzt werden sollte, und argumentieren, dass die Existenz von zwei konkurrierenden Abkürzungen wahrscheinlich Verwirrung stiften wird.

Es wurde auch argumentiert, dass BCE / CE in der Tat weniger religiös inklusiv ist als BC / AD., Einigen zufolge erhöht BCE / CE die Bedeutung der Geburt Christi für den Beginn einer völlig neuen „gemeinsamen Ära“, während BC/AD ein einfacher Hinweis auf das Ereignis ist.

Aktueller Status und Empfehlungen

Die meisten Style Guides drücken keine Präferenz für ein System aus, obwohl BC / AD in den meisten journalistischen Kontexten immer noch vorherrscht. Umgekehrt neigen akademische und wissenschaftliche Texte dazu, BCE / CE zu verwenden. Da es für jedes System überzeugende Argumente gibt und beide regelmäßig verwendet werden, empfehlen wir nicht eines über das andere., Angesichts der Wahl können Autoren ihre eigenen Vorlieben oder die ihres Publikums anwenden, obwohl sie ihr ausgewähltes System konsistent verwenden sollten, was bedeutet, dass BC und CE nicht zusammen verwendet werden sollten oder umgekehrt. Es gibt auch einige typografische Konventionen zu beachten:

  • BC sollte nach dem numerischen Jahr erscheinen, während AD davor erscheinen sollte.

    1100 v. Chr., AD 1066

  • BCE und CE sollten beide nach dem numerischen Jahr erscheinen.,

    1100 BCE, 1066 CE

  • Wie bei den meisten Initialismen können nach jedem Buchstaben Perioden verwendet werden.

    1100 B. C., A. D. 1066, 1100 B. C. E., 1066 C. E.

  • Einige Styleguide empfehlen das Schreiben von BC, AD, BCE und CE in kleinen Kappen.

    AD 2017

Natürlich müssen Autoren die Wahl oft überhaupt nicht treffen., Die BCE/CE (oder BC / AD) Unterscheidung ist in der Regel außerhalb historischer Kontexte unnötig, und es wird allgemein verstanden, dass, wenn nicht spezifiziert, das betreffende Jahr CE (oder AD) ist. Infolgedessen sind Daten, die in den letzten Jahrhunderten aufgetreten sind, selten mit CE (oder AD) gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.