Baumelmodifikator

Ein Modifikator ist ein Wort,eine Phrase oder eine Klausel, die einem anderen Wort, einer Phrase oder einer Klausel Informationen hinzufügt. Lesen Sie das folgende Beispiel:

Als Student sollte ich lieber Musik studieren.

Der Ausdruck „Schüler sein“ ist ein Modifikatorteil im obigen Satz., Auch ohne diesen Modifikatorteil kann der verbleibende Teil allein als vollständiger Satz stehen, der eine vollständige Vorstellung vermittelt, aber der Modifikatorteil fügt weitere Informationen hinzu – dass ich Student bin und deshalb als Student das Studium vorziehen sollte Musik. Ein solches Wort oder eine Phrase wird Modifikator genannt.

WAS IST EIN BAUMELNDER MODIFIKATOR?

Ein baumelnder Modifikator ist ein Wort oder eine Phrase, die sich nicht eindeutig auf den Teil eines Satzes bezieht, der von ihm modifiziert wird. Ein baumelnder Modifikator ist ein Schreibfehler und der Satz mit einem Baumelnder Modifikator ist grammatikalisch falsch.

Beispiele 1.,

Fokus auf die bedeutung der folgenden satz zu verstehen.

Im Alter von vierzehn Jahren brachte mich mein Vater nach London.

Der Ausdruck „im Alter von vierzehn Jahren“ ist ein baumelnder Modifikator. Aufgrund dieses baumelnden Modifikators bedeutet der Satz wörtlich etwas anderes als das, was der Sprecher im Satz sagen will. Der Sprecher beabsichtigt zu sagen, dass sein Vater ihn mit vierzehn Jahren nach London brachte. Aber die Art und Weise, wie der Satz geschrieben wird, bedeutet wörtlich, dass sein Vater ihn mit vierzehn Jahren nach London brachte, als er vierzehn Jahre alt war., Ein Modifikator ändert das Wort, das ihm am nächsten ist. Da die Wörter „mein Vater“ direkt nach dem Modifikatorteil kommen, ändert der Modifikator das Alter des Vaters, nicht das Alter des Sprechers.

Ein baumelnder Modifikator ist im Grunde ein Schreibfehler und wird korrigiert, indem die Wörter des Satzes neu angeordnet oder dem Satz einige Wörter hinzugefügt werden. Der obige Satz kann korrigiert werden, indem er auf zwei Arten geschrieben wird:

Im Alter von vierzehn Jahren wurde ich von meinem Vater nach London gebracht.
Als ich vierzehn Jahre alt war, brachte mich mein Vater nach London.,

Beispiel 2.

Ein solcher Modifikator wird als baumelnder Modifikator bezeichnet, da er zwischen den Zielwörtern, die er ändert, baumelt.

Lesen Sie ein weiteres Beispiel zu verstehen.

Fliegen in den Himmel, sah ich eine riesige Herde von Vögeln.

Der Ausdruck „Fliegen in den Himmel“ ist ein baumelnder Modifikator. Dieser Satz verwirrt den Leser, ob das Thema “ Ich “ in den Himmel flog, als er die Vögel sah oder die Vögel in den Himmel flogen? Wir wissen, dass ein Mensch nicht fliegen kann und der Vogelschwarm das Ziel des Modifikators ist, aber die Struktur des Satzes ist falsch., Die Art und Weise, wie der Satz strukturiert ist, bedeutet wörtlich, dass das Subjekt “ Ich “ geflogen ist, was nicht die beabsichtigte Bedeutung des Sprechers des Satzes ist.

Ein baumelnder Modifikator ist ein grammatikalischer Fehler, der korrigiert werden muss. Der obige Satz kann korrigiert werden, indem er einfach wie folgt geschrieben wird:

Ich habe einen riesigen Vogelschwarm am Himmel fliegen sehen.,

KORRIGIEREN VON BAUMELNDEN MODIFIKATOREN

Ein Satz mit einem baumelnden Modifikator wird auf folgende Weise korrigiert:

  • Neustrukturierung des Satzes
  • Hinzufügen einiger Wörter (fehlende Wörter) zum Satz
  • Ändern der Stimme des Satzes oder seines Teils (Aktiv & Passive Stimme)

Fokus auf das Zielwort (Substantiv oder andere word), das vom Modifikator geändert werden soll und Änderungen am Satz auf die oben genannten drei Arten vornimmt, um ihn zu korrigieren.,

Beispiele:

Mit einem lustigen Gesicht lachten die Kinder über den Joker. (Falsch)
Die Kinder lachten über den joker mit einem lustigen Gesicht. (Richtig)
Die Kinder lachten über den joker, der hatte ein lustiges Gesicht. (Richtig)

Der Interviewer hat alle Fragen richtig beantwortet und ihn für den Job ausgewählt. (Falsch)
Beantwortung aller Fragen richtig er wurde für den Job vom Interviewer ausgewählt., (Richtig)
Der Interviewer hat ihn für den Job ausgewählt, weil er alle Fragen richtig beantwortet hat. (Richtig)

Besorgt über ihn, betrübte die plötzliche Nachricht von seinem Tod ihre Frau. (Falsch)
Die plötzliche Nachricht von seinem Tod betrübte ihre Frau, die sich Sorgen um ihn machte. (Richtig)
Besorgt über ihn war ihre Frau traurig über die plötzliche Nachricht von seinem Tod. (Richtig)

Müde von der ganztägigen Arbeit, einen Film zu sehen entspannte mich., (Falsch)
Müde von der ganzen tag arbeit, ich war entspannt durch einen Film. (Richtig)

Die baumelnden Modifikatoren werden korrigiert, indem der Satz neu strukturiert wird, um die baumelnde Verwirrung zu beseitigen und einen klaren Sinn für das Wort zu geben, das durch den baumelnden Modifikator geändert wird.

BAUMELNDE PARTIZIPIEN

Ein baumelnder Modifikator wird auch als baumelndes Partizip bezeichnet, wenn er ein vorhandenes Partizip enthält (z. B. 1.Form von Verb + ing) oder ein früheres Partizip (2. Form von Verb).,

Ein Beispiel für ein baumelndes Partizip mit vorhandenem Partizip:

Ich sah einen riesigen Vogelschwarm am Himmel fliegen.

Ein Beispiel für ein baumelndes Partizip mit vergangenem Partizip:

Müde von der ganztägigen Arbeit, einen Film zu sehen entspannte mich.

Anmerkung. Einige baumelnde Modifikatoren haben kein gegenwärtiges oder vergangenes Partizip. Ein solcher Modifikator kann nicht als baumelndes Partizip bezeichnet werden. Ein solcher Modifikator wird einfach als baumelnder Modifikator bezeichnet. Lesen Sie das folgende Beispiel.

Mit vierzehn Jahren brachte mich mein Vater nach London.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.