Assistent des Lehrers Karriereführer

Ein Assistent des Lehrers, auch allgemein als Lehrer bekannt, unterstützt den führenden Klassenlehrer und ermöglicht es dem Lehrer, mehr Zeit mit dem Unterricht zu verbringen. Die Aufgaben des Lehrassistenten sind sowohl büroisch als auch lehrreich. Dieser Leitfaden enthält weitere Informationen darüber, was die Assistenten des Lehrers tun, wie man einer wird, und erwartete Gehalts-und Jobaussichten.,

Jobbeschreibung des Lehrerassistenten

Ein Lehrerassistent meldet sich bei einem leitenden Lehrer und ist dafür verantwortlich, dass der leitende Lehrer den Unterricht reibungslos abwickelt, indem er gemeinsame Unterrichtsaufgaben unter der Leitung des leitenden Lehrers übernimmt. Zu den täglichen Aufgaben eines Assistenzlehrers gehören die Erfüllung von Büroaufgaben wie Teilnahme, Benotungstests und Hausaufgaben sowie andere Aufzeichnungs-und Unterrichtsaufgaben. Sie helfen, das Verhalten der Schüler im Klassenzimmer, in den Fluren, in der Cafeteria, auf dem Spielplatz und auf Schulausflügen zu überwachen., Sie bieten in der Regel auch zusätzliche Unterrichtshilfe für Schüler mit besonderen Bedürfnissen und Schüler, die zusätzliche Hilfe beim Abschluss von Klassenarbeiten benötigen.

Anforderungen an den Assistenten des Lehrers und allgemeine Aufgaben

Ein Assistent des Lehrers unterstützt die Schüler durch Verstärkung der Unterrichtspläne des Lehrers. Auf Wunsch hilft der Assistenzlehrer den Schülern, in Gruppensitzungen oder auf individueller Basis im ergänzenden Unterricht zu lernen, z. B. bei mathematischen Problemen., Die Einrichtung der Ausrüstung und die Vorbereitung der Materialien, die für den Unterricht des Tages benötigt werden, werden üblicherweise auch vom Hilfslehrer durchgeführt.

Lehrerassistenten sollten Geduld, Freude an der Arbeit mit Kindern, die Bereitschaft, Anweisungen zu folgen und in einer Unterstützungsrolle zu arbeiten, und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten – sowohl mündlich als auch schriftlich-besitzen. Assistant Lehrer müssen die körperliche Fähigkeit haben, mit kleinen Kindern und Klassenzimmer Ausrüstung zu unterstützen, die Biegen und Heben erfordern. Viele Schulen verlangen, dass Lehrerassistenten in Erster Hilfe zertifiziert werden., Zweisprachig zu sein, obwohl nicht erforderlich, kann von Vorteil sein.

Bildungs – und Lehrabschlüsse und-programme

So werden Sie Lehrerassistent

Die Anforderungen an eine Lehrerassistentin unterscheiden sich von Staat zu Staat. In privaten oder Charterschulen müssen Assistenten möglicherweise nur einen Highschool-Abschluss haben. Mindestens ein Associate-Abschluss kann jedoch die Aussichten eines Bewerbers verbessern., Aufgrund des Bundesmandats müssen Lehrerassistenten, die an Titel-I-Schulen arbeiten, mindestens einen zweijährigen Abschluss haben und über eine Zertifizierung als Lehrerassistent oder-assistent verfügen. Einige Staaten können verlangen, dass das abgeschlossene Programm vom State Board of Education genehmigt wird, um Absolventen für die Lizenz oder Zertifizierung zu qualifizieren. Der typische Weg zu einem Lehrer Assistent Karriere ist wie folgt:

  1. Verdienen Sie einen Associate-Abschluss in Bildung, Assistent Lehre oder ein verwandtes Thema wie Grundschulbildung.
  2. Absolvieren Sie ein Praktikum als Lehrerassistent.,
  3. Machen Sie alle Tests, die in Ihrem Staat für die Lehrerassistentenlizenz erforderlich sind.
  4. Beantragen Sie die Assistant-Lizenz Ihres Lehrers.
  5. Bewerben Sie sich für offene Lehrerstellen.

Viele Hochschulen und Universitäten bieten Associate-Degree-Programme in Assistant Teaching, frühkindliche Entwicklung und verwandten Bereichen, die angehende Assistenzlehrer für diese Karriere qualifizieren können. Diese Programme umfassen typischerweise unterrichtsbasierte Praktika., Da viele Staaten und Schulen Lehrkräfte benötigen, um Erfahrung mit Kindern zu haben, kann dies hilfreich sein Vorbereitung auf die Anforderungen dieser Karriere. Viele Schulen bieten auch Programme an, mit denen Sie während Ihres Associate-Programms verdiente Credits auf einen Bachelor-Abschluss in Bildung übertragen können, was hilfreich sein kann, wenn Sie sich später für eine Karriere als leitender Lehrer entscheiden.

Lehrergehälter und Jobaussichten

Obwohl ein Lehrerassistent normalerweise ein niedrigeres Gehalt als ein zertifizierter leitender Lehrer erwarten kann, sind die Jobaussichten für diese Fachleute gut., Laut dem US Bureau of Labor Statistics verdienen Lehrerassistenten ein durchschnittliches Jahresgehalt von 26,970 USD pro Jahr und können bis 2028.1 mit einer Beschäftigungswachstumsrate von 4% rechnen Private und öffentliche Schulen, Kindertagesstätten und religiöse Einrichtungen stellen Lehrerassistenten ein. Die Mehrheit der Lehrerassistenten arbeitet Vollzeit, aber einige arbeiten Teilzeit.1 Der berufliche Aufstieg in andere Lehrstellen ist für Assistenzlehrer möglich., Einige Schulbezirke bieten Programme an, mit denen paraprofessionelle Pädagogen die Kosten für den Unterricht für einen Lehrabschluss erstatten, um mehrere Jahre für den Schulbezirk zu arbeiten.

Hilfreiche Fähigkeiten und Erfahrungen

Erfolgreiche Lehrassistenten verfügen über viele der gleichen Fähigkeiten und Qualifikationen wie leitende Lehrer. Geduld, echte Fürsorge für die Schüler und ihren Erfolg und Flexibilität sind alles notwendige Attribute für Assistenzlehrer., Da die Assistenten des Lehrers bei der Unterrichtsplanung, den Materialanforderungen und der Einrichtung der Ausrüstung behilflich sind, müssen sie mit den staatlichen Inhaltsstandards für alle Bildungsbereiche auf ihren Klassenstufen vertraut sein. Da viele Assistenzlehrstellen sechs Monate bis ein Jahr Vorerfahrung in der Arbeit mit Kindern im schulpflichtigen Alter und/oder speziellen Bevölkerungsgruppen erfordern, wird empfohlen, Praktikumsprogramme in der High School oder am College in Anspruch zu nehmen.,

Möglich, Job-Titel für die Karriere

  • Assistentin
  • Pädagogische Mitarbeiterin
  • Instructional Assistant/Aide
  • Paraeducator
  • Paraprofessional (ABS-pro) Erzieher/Lehrer
  • Teacher ‚ s Aide

Weitere Ressourcen

  • National Education Association (NEA) – Die NEA bietet professionelle Entwicklung von Informationen und Unterstützung für paraeducators.,
  • Association of American Educators – AAE) – Die AAE begrüßt Lehrerassistenten als Mitglieder und bietet Leistungen wie Haftpflichtversicherung und Zugang zu Stipendien und Zuschüssen.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Benötige ich eine Zertifizierung, um Lehrerassistent zu werden?

Antwort: Während viele Möglichkeiten erfordern Assistenten Lehrer Zertifizierung zu halten, in einigen Fällen ist die Basisqualifikation ein High-School-Diplom oder Associate-Abschluss. Paraprofessionelle Zertifizierungen werden für Lehrassistenten angeboten, die in vielen Staaten über die erforderliche Ausbildung verfügen., Ihr staatliches Bildungsministerium oder Ihr lokales Lehrervorbereitungsprogramm kann spezifische Informationen zu den Anforderungen an die Assistenten des Lehrers in Ihrer Nähe bereitstellen.

Frage: Welche Karrieremöglichkeiten gibt es für Lehrerassistenten?

Antwort: Die meisten Lehrerstellen sind in öffentlichen Grund – und weiterführenden Schulen besetzt. Etwa 10% der Lehrerassistenten arbeiten in Kindertagesstätten.1 Rund 8% arbeiten in privaten Grund-und weiterführenden Schulen.1 In einigen Gebieten, insbesondere in städtischen Gebieten, werden Lehrerassistenten benötigt, um sonderpädagogischen Erwachsenenklassen zu helfen., Viele Schulbezirke bieten Vorteile wie die Erstattung von Studiengebühren für Lehrerassistenten, die an einem Bachelor-Abschluss und einer vollständigen Lehrerzertifizierung interessiert sind.

Frage: Wie viel verdienen Lehrerassistenten?

Antwort: Während das Gehalt eines Lehrerassistenten von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, wie dem erworbenen Abschluss, der Zertifizierung, der jahrelangen Erfahrung und der Schule, berichtet das BLS, dass das durchschnittliche Gehalt eines Lehrerassistenten in den USA $ 26,970. 1 beträgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.