Arten von Marktversagen


Arten von Marktversagen

Ein Marktversagen ist eine Situation, in der freie Märkte Ressourcen nicht effizient zuweisen können. Ökonomen identifizieren die folgenden Fälle von Marktversagen:

Produktive und allokative Ineffizienz

Märkte können knappe Ressourcen nicht auf effizienteste Weise produzieren und zuweisen.

Monopolmacht

Die Märkte können den Missbrauch der Monopolmacht möglicherweise nicht kontrollieren.,

Fehlende Märkte

die Märkte möglicherweise nicht auf die form, was zu einem Ausfall erfüllen müssen oder wollen, so müssen für die öffentlichen Güter, wie etwa die Verteidigung, Straße Beleuchtung, und Autobahnen.

Incomplete markets

Märkte können nicht genügend Verdienstgüter wie Bildung und Gesundheitswesen produzieren.

De-Merit-Waren

Märkte können auch die Herstellung und den Verkauf von Waren wie Zigaretten und Alkohol, die weniger Verdienst haben, als die Verbraucher wahrnehmen, nicht kontrollieren.,

Negative externe Effekte

Verbraucher und Hersteller können die Auswirkungen ihrer Maßnahmen auf Dritte, z. B. Autofahrer, nicht berücksichtigen, die möglicherweise die von ihnen für andere verursachten Verkehrsstaus nicht berücksichtigen. Dritte sind Einzelpersonen, Organisationen oder Gemeinschaften, die indirekt von den Handlungen von Verbrauchern und Erzeugern profitieren oder leiden, die versuchen, ihr eigenes Eigeninteresse zu verfolgen.,

Eigentumsrechte

Märkte funktionieren am effektivsten, wenn Verbrauchern und Produzenten das Recht auf Eigentum eingeräumt wird, aber in vielen Fällen können Eigentumsrechte nicht einfach bestimmten Ressourcen zugewiesen werden. Die Nichtabtretung von Eigentumsrechten kann die Formbarkeit von Märkten einschränken.

Informationen failure

die Märkte könnten nicht bieten genug Informationen, weil in einer Markt-Transaktion, kann es nicht im Interesse einer Partei zu versorgen Sie mit allen Informationen der anderen Partei.,

Instabile Märkte

Manchmal werden Märkte sehr instabil, und ein stabiles Gleichgewicht kann nicht hergestellt werden, wie bei bestimmten Agrarmärkten, Devisen-und Kreditmärkten. Eine solche Volatilität kann ein eingreifen erfordern.

Ungleichheit

Die Märkte können auch die Größe der Kluft zwischen den Einkommensverdienern, die sogenannte Einkommenslücke, nicht begrenzen. Markttransaktionen belohnen Verbraucher und Produzenten mit Einkommen und Gewinnen, aber diese Belohnungen können in den Händen einiger weniger konzentriert sein.,

<

Um Marktversagen zu reduzieren oder zu beseitigen, können Regierungen zwei grundlegende Strategien wählen:

Verwenden Sie den Preismechanismus

Die erste Strategie besteht darin, Strategien zu implementieren, die das Verhalten von Verbrauchern und Produzenten mithilfe des Preismechanismus ändern. Dies könnte beispielsweise bedeuten, den Preis für „schädliche“ Produkte durch Besteuerung zu erhöhen und Subventionen für die „nützlichen“ Produkte bereitzustellen., Auf diese Weise wird das Verhalten durch finanzielle Anreize verändert, ähnlich wie die Märkte daran arbeiten, Ressourcen zuzuweisen.

Gesetzgebung und Gewalt anwenden

Die zweite Strategie besteht darin, die Kraft des Gesetzes zu nutzen, um das Verhalten zu ändern. Zum Beispiel durch das Verbot von Autos aus Stadtzentren oder ein Genehmigungssystem für den Verkauf von Alkohol oder durch die Bestrafung von Schadstoffen kann das unerwünschte Verhalten kontrolliert werden.

In den meisten Fällen von Marktversagen ist eine Kombination von Abhilfemaßnahmen am wahrscheinlichsten erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.