An welcher Hand trägst du einen Golfhandschuh? Trägst du es richtig?

Tragen Sie einen Golfhandschuh und sind sich nicht sicher, ob Sie ihn auf der rechten Hand haben, oder sollten Sie überhaupt einen tragen?

Für die meisten Amateur-und Profigolfer ist ein Handschuh ein integraler Bestandteil des Spiels, und die meisten wären nicht ohne einen. Schließlich ist es Ihre einzige Anlaufstelle für den Verein.

Möglicherweise sind Sie neu im Golfsport oder wählen derzeit einfach keinen und fragen sich, ob ein Golfhandschuh für Sie geeignet ist oder nicht., Wenn ja, sollten die folgenden Informationen helfen, alle Fragen zu beantworten, die Sie haben können.

An welcher Hand trage ich einen Golfhandschuh?

Kurz gesagt, der Golfhandschuh wird immer an der linken Hand getragen. Die Hand, die am höchsten auf dem Golfgriff ist, wenn Sie den Schläger halten.

Dies liegt daran, dass es die Hand ist, die den meisten Kontakt mit dem Club hat, und die Hand, die am wichtigsten ist, um den Club zu greifen.,

Wenn Sie also ein Rechtshänder sind, tragen Sie ihn an Ihrer linken Hand, und wenn Sie ein Linkshänder sind, wird der Handschuh an Ihrer rechten Hand getragen.

Warum einen Golfhandschuh tragen?

Laut Frank Thomas, Chief technical Advisor bei GolfChannel.com das Tragen eines Golfhandschuhs ist eines dieser Dinge im Leben, die Sie einfach nicht in Frage stellen sollten.

Der Hauptgrund, warum Sie einen Golfhandschuh tragen möchten, besteht darin, Ihren Gesamtgriff auf den Schläger zu verbessern., Ein Golfhandschuh ist klebriger als Ihre Haut, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Schläger während Ihres Schwungs aus Ihren Händen fliegt, weitaus geringer ist.

Der andere Grund ist zu verhindern, dass sich Blasen oder Schwielen bilden, die durch zu festes Greifen des Schlägers verursacht werden können.

Wenn Sie den Schläger zu fest greifen, werden Ihre Hände und Arme angespannt, dies ist keine gute Sache für Ihren Golfschwung. Das Tragen eines Golfhandschuhs hilft, dieses Problem zu beseitigen.

Warum nicht zwei Handschuhe tragen?

Sie können feststellen, dass es Anlässen (meist witterungsbedingt), die erfordern die Verwendung von zwei Handschuhe., Bei Nässe können Sie Regen Handschuhe tragen, um Ihren Griff zu verbessern.

Und wenn die Temperatur sinkt, möchten Sie möglicherweise Wintergolfhandschuhe tragen, um Ihre Hände warm zu halten und sicherzustellen, dass Sie das Gefühl darin nicht verlieren.

Es gibt einige Golfer, die das Gefühl von zwei Handschuhen beim Spielen nicht mögen, aber dennoch ihre Hände zwischen den Schüssen warm halten wollen. Dies ist, wenn Handwärmer nützlich sein können. Sie sind in der Regel immer eine Größe und können schnell ein-und ausgeschaltet werden.,

Es gibt einige professionelle Golfer, die jederzeit Handschuhe an beiden Händen tragen, aber das ist sehr selten und es kommen nur zwei in den Sinn, Tommy „Two-Glove“ Gainey und Aaron Rai.

Sollte ich Meine Golf Handschuh Für Jeden Schuss?

Wenn chipping-und putting, die Sie möchten möglicherweise remover golf-Handschuh, da diese Aufnahmen rufen Sie für mehr fühlen Sie sich durch die Hände während der Einnahme der Aufnahmen.

Das kurze Spiel erfordert im Allgemeinen eine empfindlichere Berührung, und wenn Sie Ihren Golfhandschuh während dieser Schüsse anhalten, kann dies verhindert werden.,

Wenn Sie sich daran gewöhnen können, es vor diesen Schüssen auszuziehen, verlängert es nicht nur die Lebensdauer Ihres Handschuhs, sondern hilft auch Ihrem Spiel auf lange Sicht.

Pflege Ihres Golfhandschuhs

Ein guter Cabretta-Lederhandschuh hält immer länger als ein synthetischer Handschuh. Was auch immer Sie wählen, es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Langlebigkeit zu erhöhen:

  • Versuchen Sie, es in der eigenen Tasche Ihres Golfsacks aufzubewahren
  • Nehmen Sie den Handschuh vorsichtig aus der Hand, reißen Sie ihn nicht einfach von der Hand
  • Halten Sie den Handschuh so flach und faltenfrei wie möglich., Versuchen Sie vielleicht, den Handschuh nach jeder Runde wieder in die Originalverpackung zu legen
  • Wenn Sie den Handschuh zum Chip oder Putt verwenden, falten Sie den Handschuh vorsichtig in eine Ihrer Gesäßtaschen oder befestigen Sie ihn an der Klettstelle, die die meisten modernen Golftaschen heutzutage haben, insbesondere für Handschuhe.

Abschließend

Bei der Wahl eines Golfhandschuhs gibt es viel zu überlegen. Am wichtigsten ist, dass Sie sicherstellen möchten, dass der Handschuh richtig passt. Sie sind im Allgemeinen in S-XL-Größen erhältlich, aber Sie können auch solche erhalten, die in den Fingern kürzer und im Handflächenbereich breiter sind., Diese werden kadettengroße Handschuhe genannt.

Sie möchten eine bequeme Passform gewährleisten, die nicht so eng ist, dass der Bewegungsbereich in Ihrer Hand eingeschränkt wird. Und stellen Sie sicher, dass Sie sie in verschiedenen Materialien, Größen und Marken anprobieren, um sicherzustellen, dass Sie den besten Handschuh für Sie erhalten.

Wie oben erwähnt, macht das Material einen großen Unterschied in Leistung, Passform und Lebensdauer des Handschuhs. Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine erhalten, die funktional und komfortabel ist und auch so funktioniert, wie Sie sie benötigen.,

Und wenn es ein großes Loch in Ihrem Handschuh gibt, ist es Zeit, es zu ändern!

Nick Lomas ist der Gründer von GolfSpan, ein begeisterter Golfer, nicht ganz ein Profi, aber hat über 15 Jahre Erfahrung im Spielen und Coaching Golfer aus der ganzen Welt. Seine Mission ist es, der Golf-Community ein besseres Erlebnis zu bieten, wenn es darum geht, die richtige Golfausrüstung auszuwählen und das richtige Setup für Ihr Spiel zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.