American Red Cross (Deutsch)

American Red Cross, USA humanitären und der Katastrophenhilfe-Organisation, einer nationalen Mitgliedsorganisation der Internationalen Rotkreuz-und Rothalbmond-Bewegung. Nachdem Clara Barton 1881 den Erfolg des Internationalen Roten Kreuzes in Europa beobachtet hatte, gründete sie das Amerikanische Rote Kreuz, um Amerikanern, die an Katastrophen leiden oder auf dem Schlachtfeld dienen, Hilfe zu leisten. Barton war bis 1904 Präsident der Agentur., Unter ihrer Führung leistete das Rote Kreuz Hilfe während der Flutkatastrophe von Johnstown, Pennsylvania, 1889 und der Flutwellenkatastrophe von Galveston, Texas, 1900. Während des Spanisch-amerikanischen Krieges (1898) versorgte es Zivilisten und US-Streitkräfte in Kuba mit Lebensmitteln und Medikamenten.

American Red Cross: national headquarters

American Red Cross national headquarters, Washington, D. C.

Carol M. Highsmith Archive / Library of Congress, Washington, D. C., (LC-DIG-highsm-14038)

Barton, Clara

Clara Barton, 1878.

US National Park Service

American Red Cross

Clara Barton ‚ s sleeping quarters (Vordergrund) an das amerikanische Rote Kreuz Basis in Charleston, South Carolina, 1894. Die Organisation leistete Hilfe, nachdem ein Hurrikan im Vorjahr das Gebiet getroffen hatte.,

Das Rote Kreuz in Frieden und Krieg von Clara Barton, 1899.

Die Regierungsführung des amerikanischen Roten Kreuzes wird traditionell von einem Gouverneursrat wahrgenommen. Der siebenköpfige Kabinettsrat dient als Beirat. Jahrhunderts hatte das Amerikanische Rote Kreuz rund 35.000 bezahlte Mitarbeiter, die in 800 lokal unterstützten Kapiteln arbeiteten. Die Organisation stützte sich auch auf fast eine Million Freiwillige, die fachkundige Schulungen und Arbeit leisteten.,

American Red Cross: recruitment poster

Recruitment poster for the American Red Cross, 1917.

Library of Congress, Washington, D.C. (LC-USZC4-10019)

American Red Cross: recruitment poster

Recruitment poster for the American Red Cross, 1914–18.

Library of Congress, Washington, D.C., (cph 3g07763)

Das Rote Kreuz reagiert jedes Jahr auf Zehntausende von Katastrophen, darunter Brände, Hurrikane, Überschwemmungen, Erdbeben, Tornados, Verschüttungen gefährlicher Materialien, Transportunfälle und Explosionen. Auf dem Gebiet bieten Rotkreuzarbeiter Unterkunft, Nahrung, körperliche und geistige Gesundheit, finanzielle Unterstützung, Transport, Medikamente und Werkzeuge., Das Rote Kreuz dient auch als Verbindung mit Regierungsbehörden und Versicherungsagenturen, und wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, leistet das Rote Kreuz langfristige Hilfe. Durch seine Zugehörigkeit zum Internationalen Roten Kreuz und Roten Halbmond reist das Amerikanische Rote Kreuz auch international, um Katastrophenhilfe zu leisten und Entwicklungsprogramme aufzustellen. Zum Beispiel bot es Hilfe, nachdem ein Erdbeben 2005 Teile Pakistans und Nordindiens verwüstet hatte., Weitere internationale Projekte waren Impfprogramme in Angola, Kenia, Sudan und Bangladesch sowie ein Wohnprogramm in Sri Lanka.

Neben der Katastrophenhilfe überwacht das Amerikanische Rote Kreuz die Sammlung, Prüfung, Lagerung und Verteilung von Blutspenden. Weitere Dienstleistungen umfassen Gemeinschaftshilfe für wirtschaftlich Benachteiligte, Unterstützung für Angehörige des Militärs und ihrer Familien sowie Gesundheits-und Sicherheitserziehung wie Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR), Erste Hilfe und Rettungsschwimmkurse.,

American Red Cross

bei Einem Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakrebs, die eine Behandlung auf der amerikanischen Rot-Kreuz-Zentrum in Dedham, Massachusetts, 2010.

Elise Amendola/AP

Holen Sie sich einen Britannica Premium-Abonnement und erhalten Sie Zugriff auf exklusive Inhalte. Jetzt abonnieren

Das Amerikanische Rote Kreuz wird vollständig durch Spenden und Erlöse aus Rotkreuzprodukten unterstützt., Ungefähr neun Zehntel des Organisationsbudgets sind für humanitäre Bemühungen vorgesehen. Das Amerikanische Rote Kreuz ist auch auf die praktische Unterstützung einer Vielzahl von Einzelpersonen und Organisationen sowie auf die Zusammenarbeit mit anderen Gesundheitsorganisationen angewiesen.

Wie bei jeder anderen Organisation des öffentlichen Gesundheitsdienstes ist die Interessenvertretung Teil der wesentlichen Arbeit des amerikanischen Roten Kreuzes in seiner Mission, der Öffentlichkeit zu dienen und sie zu schützen. Daher arbeitet es mit Gesetzgebern und Administratoren auf allen Regierungsebenen zusammen, um das öffentliche Interesse zu verfolgen., Die Advocacy-Funktion umfasst die Entwicklung von politischen Aussagen, die Aussage bei Anhörungen, die Erstellung von Positionspapieren und die Tätigkeit in externen Task Forces und Ausschüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.