Alan Dershowitz, getrübt von Verbindungen zu Jeffrey Epstein, wird Trump beim Amtsenthebungsverfahren verteidigen

Es mag unwahrscheinlich erscheinen, dass ein ausgesprochener Anwalt, dessen hochkarätige Karriere durch seine Verbindung mit einem inzwischen toten Pädophilen, Jeffrey Epstein, beeinträchtigt wurde und der jetzt Mitglied des Amtsenthebungsteams von Präsident Trump geworden ist.

Werbung

Nachdem Dershowitz monatelang den Präsidenten in Fox News heftig verteidigt hatte, sagte er, er werde Verfassungsfragen auf der Senatsbankett diskutieren.,

Dershowitz sagte, sein Ziel sei es,“ die Integrität der Verfassung zu verteidigen und die Schaffung eines gefährlichen verfassungsmäßigen Präzedenzfalls zu verhindern“, indem er den Präsidenten aus dem Amt entfernt.

Laurence Tribe, ein Harvard-Rechtsprofessor, der Trumps Amtsenthebung unterstützt, sagte, Dershowitz sei ein „aggressiver, hartnäckiger, ziemlich sachkundiger, ziemlich einfallsreicher und im Allgemeinen kreativer“ Anwalt, der „ein unrealistisches und ungerechtfertigtes Maß an Selbstsicherheit“ in den Prozess bringen werde.,

<

„Er neigt dazu, auf eine Weise selbstgerecht zu sein, die ihn überzeugt, aber nicht diejenigen, die er überzeugen muss, dass jeder außer ihm ein Heuchler ist“, sagte er.

Dershowitz wird einen einzigartigen Platz in der Konstellation von Trumps Anwälten einnehmen, Vergangenheit und Gegenwart. Die meisten haben zumindest teilweise als Fixierer und Kriegsbeilmänner gehandelt, wie Roy Cohn, Michael Cohen oder sogar Rudolph W. Giuliani, dessen Versuche, die politischen Feinde des Präsidenten in der Ukraine auszugraben, zu den aktuellen Amtsenthebungsverfahren geführt haben.,

Aber Dershowitz-Verfassungsrechtler, ehemaliger Harvard Law School Professor, Brand-Name Legal Kommentator – ist ein Abgesandter aus einer verdünnten Welt, die Trump immer verlockend gefunden hat.

Werbung

Der Präsident liebt es, Dershowitzs Kabelnachrichten auf Twitter zu zitieren, und er hat Dershowitz, einen glühenden Unterstützer Israels, um Ratschläge zur Nahostpolitik zu erhalten.

Präsident Trump spricht mit Alan Dershowitz, rechts, beim Weihnachtsessen im Mar-a-Lago in Palm Beach, Fla.,
(Andrew Harnik / Associated Press)

– Lange vor Trump, Dershowitz schwelgte, sich auf Kontroverse clients.

Werbung

1982 vertrat er den Sozialisten und Finanzier Claus von Bulow, der wegen versuchten Mordes an seiner Frau in einem Fall mit Ehebruch, enormem Reichtum und intensivem Medieninteresse verurteilt worden war.

Dershowitz legte erfolgreich Berufung gegen die Verurteilung ein und gewann dann in einem zweiten Prozess einen Freispruch., Sein Buch über den Fall wurde 1990 in einen gleichnamigen Film mit dem Titel „Reversal of Fortune.“Es gewann einen Oscar für Jeremy Irons, der von Bulow spielte. Dershowitz wurde von Ron Silver gespielt.

Obwohl er sagt, dass er für Hillary Clinton gestimmt hat und sich einigen Richtlinien von Trump widersetzt, schrieb Dershowitz letztes Jahr „Den Fall gegen die Anklage gegen Trump.“Der Präsident gab eine Bestätigung heraus und nannte es „ein neues und sehr wichtiges Buch.,“

Werbung

Dershowitz schrieb das Buch, bevor der Ukraine-Skandal im September ausbrach, aber Dershowitz sagt, er sei unbeeindruckt von dem Fall, den die Demokraten des Repräsentantenhauses diese Woche zum Prozess in den Senat geschickt haben.

„Die Artikel der Amtsenthebung erheben einfach keine verfassungswidrigen Straftaten“, sagte er in einem Interview.,

Trump wird beschuldigt, seine Macht missbraucht zu haben, indem er die Ukraine auffordert, Ermittlungen einzuleiten, die ihm politisch zugute kommen würden, und dann den Kongress behindert, indem er Regierungsbeamte anleitet, Vorladungen für Dokumente und Zeugenaussagen zu ignorieren.

Werbung

Machtmissbrauch sei kein „hohes Verbrechen oder Vergehen“, argumentierte Dershowitz, weil es zu vage sei und die Rahmen der Verfassung „wollten keine offenen Kriterien, die bewaffnet werden könnten“ für Amtsenthebung.,

Dershowitz sagte auch, dass es gefährlich ist, den Präsidenten wegen Behinderung des Kongresses anzuklagen, weil die Exekutive oft gegen Gesetzesanträge vorgeht, und es für Trump nicht unangemessen ist, zu wollen, dass das Thema vor Gericht verhandelt wird, anstatt sich sofort daran zu halten.

„Der Präsident hat sich einfach auf sein Recht berufen, den Gesetzgeber durch die Gerichte zu überprüfen und auszugleichen“, sagte er.,

Werbung

Dershowitz behauptet, seine prinzipielle Verteidigung von Trump habe seine liberalen Freunde dazu gebracht, ihn zu meiden, ein Zeichen dessen, was er als militante Partisanschaft beschreibt, die das Land spaltet.

Er ist nicht mehr willkommen auf einigen Dinnerpartys auf Martha ‚ s Vineyard, der stark demokratischen Insel Massachusetts, die für die kultivierten und Mächtigen ein elitärer Rückzugsort war, schrieb Dershowitz in einer viel verspotteten Kolumne für The Hill.

Kritiker warfen Dershowitz, der die Insel weiterhin besuchte, vor, einfach versucht zu haben, den Buchverkauf anzukurbeln.,

Werbung

Dershowitz ‚ Verteidigung von Trump ist nicht das einzige, was Besorgnis erregt hat. Es gibt auch seine Verbindung zu Epstein, einem verurteilten Sexualstraftäter.

2008 half Dershowitz dem wohlhabenden Finanzier, einen bequemen Plädoyer mit Bundesanwälten in Florida abzusichern, während Epstein wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs minderjähriger Mädchen untersucht wurde.

Ein Jahrzehnt später enthüllte eine Untersuchung des Miami Herald zum ersten Mal Details des Deals und löste Empörung unter Epsteins Opfern aus.,

Werbung

Die Bundesanwaltschaft in New York leitete ihre eigenen Ermittlungen ein, was zu Epsteins Verhaftung im vergangenen Juli wegen des sexuellen Handels mit Minderjährigen und der Verschwörung führte begehen Sexhandel mit Minderjährigen.

Epstein starb im folgenden Monat durch Selbstmord, während er auf den Prozess in einem Gefängnis in Manhattan wartete,aber die Untersuchung hallt weiterhin durch das Gerichtssystem.

Eines von Epsteins Opfern, Virginia Roberts Giuffre, hat Dershowitz beschuldigt, sie missbraucht zu haben. Er hat die Vorwürfe bestritten und eine Klage gegen sie wegen Verleumdung eingereicht.,

Werbung

Die jüngsten Tweets von Dershowitz drängten seine Kritiker, sein Buch dort aufzunehmen, wo er seine Verteidigung darlegt.

“ An alle meine Twitter-Kritiker, die trotz der überwältigenden gegenteiligen Beweise davon ausgehen, dass ich sexuelles Fehlverhalten begangen habe, habe ich mein neues Buch — Schuld durch Anschuldigung — auf Kindle für $1.98 (keine Lizenzgebühren für mich) verfügbar gemacht. Ich fordere Sie auf, es zu lesen und dann zu twittern“, schrieb er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.