Acanthose Nigricans

  • Größere text sizeLarge text sizeRegular text größe

Acanthose nigricans (ah-kan-THO-sis NY-gruh-kans) ist eine haut zustand. Es verursacht dickere und dunklere Flecken oder Streifen um Gelenke und Körperbereiche mit vielen Falten und Falten (wie Knöchel, Achselhöhlen, Ellbogen, Knie sowie Seiten und Nacken).

Manche menschen entwickeln auch Akanthose nigricans auf ihren handflächen, leistengegend, lippen, oder, in sehr seltenen fällen, nicht-falten bereichen wie das gesicht, rücken, arme, oder beine., Die Haut kann weich bleiben, weshalb das Wort „samtig“ häufig verwendet wird, um die Symptome der Akanthose nigricans zu beschreiben.

Acanthosis nigricans ist keine Infektion und nicht ansteckend. Ein paar Kinder können leichten Juckreiz haben, aber sonst ist Acanthosis nigricans harmlos. Dennoch wird ein Arzt Tests durchführen, um zugrunde liegende Ursachen auszuschließen, die eine Behandlung erfordern könnten.

Verwalten acanthosis nigricans bedeutet die Behandlung der Bedingungen, die die Haut Verdunkelung verursachen.,

Ursachen

Acanthosis nigricans wird am häufigsten bei Kindern mit hohem Blutinsulinspiegel gefunden, eine Erkrankung, die häufig mit Kindern in Verbindung gebracht wird, die übergewichtig oder fettleibig sind oder Diabetes haben.

Manchmal kann Acanthose nigricans ein Warnzeichen für andere schwerwiegendere Erkrankungen wie bestimmte Krebsarten und endokrine Probleme sowie Typ-2-Diabetes und die mit Fettleibigkeit verbundenen Gesundheitsprobleme sein.

In seltenen Fällen kann Acanthose nigricans durch bestimmte Arzneimittel wie orale Kontrazeptiva und Cholesterin-Arzneimittel verursacht werden., In einigen Fällen kann es erblich sein (von seinen Eltern an eine Person weitergegeben).

Symptome

Normalerweise sind die einzigen Anzeichen von Acanthosis nigricans dunkle, dicke, samtige Hautflecken in Falten und Falten, normalerweise im Nacken, in den Achselhöhlen oder in der Leistengegend. Aber es ist manchmal in den Lippen, Handflächen, Knöcheln, Fußsohlen und anderen Bereichen zu finden. In seltenen Fällen können Kinder leichten Juckreiz in den betroffenen Bereichen haben.

Die Hautflecken verfärben sich im Laufe von Monaten oder sogar Jahren in der Regel langsam., Wenn sich die Haut Ihres Kindes schnell verfärbt, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Es könnte ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein.

Diagnose

Wenn Ihr Kind Akanthose nigricans entwickelt, suchen Sie Ihren Arzt auf, der feststellen kann, ob eine schwerwiegende Ursache vorliegt. Ärzte können im Allgemeinen eine Diagnose von Acanthosis nigricans stellen, indem sie sich die betroffene Haut ansehen.

Um auf andere Zustände zu testen, kann der Arzt Blutuntersuchungen oder eine Röntgenaufnahme anordnen.

Behandlung

Die meisten Fälle von Acanthosis nigricans beinhalten nur Veränderungen der Hautfarbe und-dicke, und es gibt keine festgelegte Behandlung dafür., Für viele Kinder erfordert Acanthosis nigricans überhaupt keine Behandlung; Für einige wird die dunkle Haut schließlich von selbst verblassen.

Bei Fällen von Acanthose nigricans, bei denen eine zugrunde liegende Ursache gefunden wird, kann die Behandlung der Ursache dazu führen, dass die dunklen Hautflecken verblassen oder vollständig verschwinden. Dies kann bedeuten, dass Sie jedes Arzneimittel absetzen, das das Problem verursachen könnte, oder gesundheitliche Probleme behandeln.

Für die meisten Kinder ist die beste Behandlung für Acanthosis nigricans, ein gesundes Gewicht zu halten und viel Bewegung zu bekommen. Ermutigen Sie Ihr Kind, sich gut zu ernähren und einen gesunden Lebensstil zu wählen., Mehrere Studien zeigen, dass gutes Essen und Sport dazu beitragen können, die Akanthose nigricans zu verringern und in einigen Fällen zu verhindern oder umzukehren.

Leben mit Acanthose Nigricans

Acanthose nigricans kann gut sichtbar und schwer zu vertuschen sein — besonders wenn es am Hals oder an den Händen passiert. Es kann also peinlich für Kinder sein, es zu haben. Sie können sich selbstbewusst fühlen und von Klassenkameraden gehänselt werden.

Um Kindern zu helfen, sich in Bezug auf ihr Aussehen besser zu fühlen, verschreiben Ärzte häufig Cremes und Lotionen, die die Haut aufhellen können., Stellen Sie so viele Fragen wie nötig, um zu verstehen, wann und wie Sie dem Behandlungsplan folgen.

Glauben Sie dem Hype um Bleichmittel, Hautpeelings und rezeptfreie Peeling-Behandlungen nicht-diese wirken wahrscheinlich nicht und können die Haut reizen, ganz zu schweigen von Geldverschwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.