9 Frühstück Lebensmittel, um Ihren Tag mit Energie zu versorgen

Welcher junge Unternehmer braucht nicht mehr Energie? Wir sind alle auf der Suche nach diesem Schub, aber anstatt einen größeren Kaffee zu bestellen oder sich ein Energy-Drink zu schnappen, warum nicht gleich essen? Wir alle wissen, wie wichtig das Frühstück ist, aber was Sie essen möchten, bestimmt auch, wie Sie den Rest des Tages fühlen werden. Nehmen Sie sich Zeit und Mühe, um das richtige Frühstück zuzubereiten, und Sie werden vielleicht den ganzen Tag mehr erledigen!

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, was Sie jeden Morgen essen.,

Eier

Grund: Eier sind reich an Eiweiß und beugen Heißhunger vor. Vergessen Sie auch nicht das Eigelb! Es liefert mehr als 13 wichtige Nährstoffe wie Vitamin A und Zink, die die Immunfunktion und das Gewebewachstum aufrechterhalten.

Wie: Ihre Wahl! Scramble, Omelett oder on-the-go snack, wenn Sie hart gekocht.

Haferflocken

Grund: Die komplexen Kohlenhydrate in Haferflocken liefern Vitamine und Mineralstoffe, die uns Energie geben. Hafer kommt dem Gehirn zugute, indem er die Produktion von Serotonin fördert, um Stress zu bekämpfen und die Lern-und Gedächtnisfunktion zu verbessern.,

Wie: Probieren Sie ungesüßte getrocknete, frische oder gefrorene Früchte; Flachs oder Kürbiskerne; Gewürze wie Zimt oder Muskatnuss; Nüsse wie Mandeln und Walnüsse; oder ein Nieselregen von rohem Honig oder Ahornsirup der Klasse B.

Vollkornbrot oder Bagel

Grund: Muffins, Bagels und ballaststoffarmes Getreide geben alle einen vorübergehenden Energieschub und dann werden Sie abstürzen. Wählen Sie stattdessen Vollkornprodukte, um den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und Sie bis zu Ihrer nächsten Mahlzeit aufzufüllen.

Wie: Ein offenes Frühstückssandwich ist auch ein guter Weg: Eine Scheibe Brot mit Eiern belegen oder Schinken mit Avocado-oder Tomatenscheiben probieren.,

Blattgemüse

Grund: Spinat, Grünkohl, Mangold und andere Blattgemüse sind Ernährungskraftwerke. Versuchen Sie auch, in anderem Gemüse zu arbeiten–die empfohlene tägliche Portion beträgt 2 bis 3 Tassen.

Wie: Fügen Sie die Grüns zu einem Frühstücks-Smoothie oder auf einem Eiersandwich hinzu. Sie können auch fast alles in ein Omelett geben!

Früchte

Wie: Joghurt oder Müsli mit Ihren Lieblingsfrüchten auffüllen. Oder fügen Sie sie als Beilage zu Eiern oder Brot hinzu, das Sie essen. Sie können auch einfach die Früchte selbst essen und genießen!

Joghurt

Grund: Nicht in Kochen?, Dann Joghurt könnte nur das Frühstück für Sie sein. Joghurt ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium und Protein. Wählen Sie Joghurt nach griechischer Art, der doppelt so viel Protein enthält wie andere Joghurts. Überspringen Sie fettfrei, das mehr Zucker zugesetzt hat und weniger sättigt.

Wie: Sie können dem Joghurt alles wie Obst, Nüsse oder Samen hinzufügen, um mehr Aromen zu erhalten. Sie können all das auch in einen großartigen Smoothie auf Joghurtbasis verwandeln.

Smoothie

Grund: Sie können fast alles hinzufügen, um einen großartigen Smoothie zu machen., Dies bedeutet, dass alle oben aufgeführten Vorteile mit Joghurt, Nüssen, Früchten, Gemüse, Samen, Säften und allem, was Sie sonst noch herumliegen, kombiniert werden können.

  • 2 Esslöffel ganze Leinsamen
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1/2 Tasse fettfreier Vanillejoghurt
  • 1 Tasse ungesüßte gefrorene gemischte Beeren oder Blaubeeren
  • 1 kleine Banane, in Scheiben geschnitten

Fettarmer Hüttenkäse

Grund: Eine weitere Quelle für Kalzium und Eiweiß.

Wie: Top eine schüssel mit fettarmen hüttenkäse mit obst, nüsse, oder samen für eine große schnelle mahlzeit.

Wasser –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.