7 Dinge zu sagen, um Ihren Ehepartner zu vertiefen Sie Ihre Verbindung

Beziehungen gehen durch die Jahreszeiten, und manchmal der winter ist so kalt kann es nicht fühlen, wie es ist eine Frühling Erwärmung in Sicht. Manchmal geht es darum, durch andauernde kleine Ablenkungen zu stolpern; Andere Male erfordert es rückenbrechendes Schneeschaufeln, um die schwierigeren Stressfaktoren des Lebens zu sortieren.

“ Hier ist die Sache; Es ist nicht die Ablenkung oder der Stressor selbst, die ein Paar ins Stocken bringt. So kommt das Paar damit zurecht“, sagt Alexandra H., Solomon, lizenzierter klinischer Psychologe am Familieninstitut der Northwestern University und Autor von „Loving Bravely“. „Maladaptive Bewältigungsstrategien gibt es in der Regel in zwei Varianten: Kampf oder Flucht. Die „Kämpfer“ bewältigen Stress, indem sie reizbar, kritisch und ungeduldig werden, während „Flieger“ Stress bewältigen, indem sie zurückgezogen, still oder passiv-aggressiv werden.“

Anstatt auf diese Bewältigungsstrategien zurückzugreifen, wenn die Zeiten hart werden — was zu einem Rückzug führt — Gelübde, sich wieder aufeinander einzulassen und stattdessen Positivität zu fördern. Wie, fragst du?, Sie können beginnen, indem Sie die folgenden Sätze in Gespräche mit Ihrem Partner integrieren. Sie helfen dabei, Sie emotional auf dem Laufenden zu halten, die Kommunikationslinien zu öffnen und Konflikte produktiv zu bewältigen.

„Tell me more“

Die Worte „tell me more“ Rang genau dort oben mit „Ich liebe dich“, argumentiert Linda Carroll, eine lizenzierte Ehe-und Familientherapeutin und Autorin des kommenden Buches „Loveskills“., Bei diesem Satz geht es darum, neugierig auf Ihren Partner zu bleiben und sich gleichzeitig mit den Dingen zu beschäftigen, die er Ihnen erzählt, sei es ein triviales Arbeitstagsdrama oder ein ernstes Dilemma.

„Einer der Hauptgründe, warum Beziehungen ins Stocken geraten, ist, dass wir anfangen zu denken, wir kennen die andere Person, und das wunderbare Zuhören und die Aufmerksamkeit, die wir ihnen früher in der Beziehung geschenkt haben, beginnt zu verblassen“, sagt Carroll. „Indem wir unser Zuhören üben — es geht immer um die andere Person und nicht um uns—, erinnern wir sie daran, dass wir immer noch hier sind, und wir werden daran erinnert, dass sie auch noch hier sind.,“

„Etwas, das ich habe Mühe mit right now ist … „

In der gleichen Weise, es ist wichtig zu berufen, die Neugier in sich selbst über Ihren partner, es ist auch wichtig, lassen Sie in auf, was Los ist in deiner Welt. „Sie müssen wissen, ob Sie sich bei der Arbeit gestresst, selbstkritisch oder emotional erschöpft fühlen“, sagt Solomon. „Wenn Sie verstehen, was in Ihnen vor sich geht, können sie zusätzliche Geduld üben und dem Drang widerstehen, es persönlich zu nehmen, wenn Sie ruhig oder launisch sind.,“

„… bringt mir gerade wirklich Freude “

Dies ist eine Ergänzung zu der obigen Frage und eine Möglichkeit, Ihrer Beziehung Glück einzuhauchen. „Emotionen sind ansteckend, also lass deinen Partner die Stimmung deiner guten Gefühle reiten“, sagt Solomon. „Außerdem wird erotische Verbindung geschürt, indem Sie Ihrem Partner die Möglichkeit geben, Sie in dem zu erleben, was Sie lebendig und leidenschaftlich fühlen lässt. Lass dein Licht scheinen.“

„Wie wollen Sie das Gefühl … ?“

Dieses Wochenende, an deinem Geburtstag, auf dieser Reise. Diese Variation über die „Was wollen Sie tun?,“es geht darum, mehr darüber zu erfahren, was Ihr Partner fühlen und Ihre Liebe zu ihnen auf einer tieferen Ebene fördern möchte, sagt Rachel Wright, eine lizenzierte Ehe-und Sexualtherapeutin. „Wenn sie sich zum Beispiel an ihrem Geburtstag geliebt, entspannt und glücklich fühlen wollen, aber Sie wissen, dass sie keine große Aufmerksamkeit haben, dann wissen Sie, dass Sie keine große Geburtstagsfeier mit jedem planen, den Ihr Partner kennt“, erklärt sie.,

„Ich versuche, Ihren Standpunkt zu verstehen“

Argumente sind Teil jeder romantischen Beziehung, und die Art und Weise, wie Sie sie navigieren, kann Sie entweder näher zueinander bringen oder einen Keil erzeugen. Selbst wenn Sie mit der Sichtweise Ihres Partners nicht einverstanden sind, kann es monumental sein, sie wissen zu lassen, dass Sie versuchen zu verstehen.

„Wenn Sie das wirklich meinen, wird es in einer Beziehung lange dauern, besonders wenn es leidet“, sagt Katie Sandler, eine lizenzierte Therapeutin und Impact Coach., „Wir sollen nicht immer zustimmen, aber es ist am wichtigsten, Ihren Partner so gut wie möglich zu verstehen, damit Sie sich in der Mitte treffen und sich gegenseitig unterstützt fühlen können. Indem Sie konstruktiv durch harte Zeiten gehen, macht es die Zukunft angenehmer, weil Sie in schwierigen Zeiten besser navigieren können, weil Sie sie in der Vergangenheit erfolgreich erobert haben.“

„Wie kann ich zeigen, bis für Sie in dieser Woche?“

Egal, ob Sie sich in einer kalten Wintersaison befinden oder nicht, es ist allzu einfach, mit Ihrem Partner (z., Ich habe das letzte Mal den Geschirrspüler geladen oder bin drei Nächte hintereinander mit dem Baby aufgewacht). Das Problem dabei ist das “ Was hast du in letzter Zeit für mich getan?“mentalität, die Ressentiments züchten kann.

„Wenn beide Partner das Skript umdrehen und sich auf“ Was habe ich in letzter Zeit für Sie getan?“dann werden alle Bedürfnisse erfüllt, aber durch die Linse von Bounty und nicht durch Knappheit“, sagt Solomon. „Fragen Sie es wöchentlich, vielleicht an einem Sonntagabend, wenn Sie sich auf eine neue Woche vorbereiten.,“

„Es bedeutete mir so viel, wenn du …“

Wir sind fest verdrahtet, um nach dem zu suchen, was falsch ist, sagt Solomon, also profitieren wir von Praktiken, die uns helfen, das Beste in unserer Umgebung zu sehen. Sie fügt hinzu: „Worauf wir uns konzentrieren, bekommen wir mehr, also wird es Ihnen helfen, mehr davon zu bekommen, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das lenken, was Sie schätzen. Dankbarkeit Verhaltensweisen kultivieren Positivität in intimen Beziehungen.“

Viele dieser Sätze können nahtlos in Ihre täglichen und wöchentlichen Gespräche integriert werden, aber es ist keine schlechte Idee, regelmäßig — auch planmäßig — zusammenzukommen., Gefühle, Interessen und Bedürfnisse ändern sich ständig, Also sei absichtlich, dich konsequent mit deinem Partner zu verbinden, damit du dich vereint fühlen kannst, Problem lösen zusammen, und erinnere dich daran, wie sehr du dich umeinander sorgst.,

MEHR BEZIEHUNGSRATSCHLÄGE

  • Wie Sie Ihr Sexualleben verbessern können: 4 Tipps für Paare
  • Wie ein Paar seine Ehe gerettet hat, indem es diese einfache Frage gestellt hat
  • Wie durchdachte Kommunikation Ihre Ehe verbessern kann, so ein Scheidungsanwalt
  • Wie Sie diese gemeinsamen Beziehungskonflikte nutzen können, um Ihre Bindung zu stärken

Möchten Sie weitere Tipps wie diese? NBC News BETTER ist besessen davon, einfachere, gesündere und intelligentere Lebensweisen zu finden. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.