7 Anzeichen von abgenutzten Stoßdämpfern und Federbeinen

Das Fahren mit abgenutzten Stoßdämpfern oder Federbeinen kann zu mehr als nur einer schlechten Fahrt führen. „Die meisten Fahrer wissen nicht, dass das Fahren mit schlechten Stößen oder Federbeinen Ihren Bremsweg erhöhen kann, insbesondere auf nassen oder rutschigen Straßen“, sagt Jill Trotta, Senior Director bei RepairPal.

Aber zu erkennen, wann es Zeit ist, Stoßdämpfer oder Federbeine auszutauschen, ist nicht immer einfach., „Sie gewöhnen sich an die Art und Weise, wie das Auto fährt, weil die Änderungen schrittweise erfolgen“, sagt Richard Reina, Product Training Director bei CARiD. „Sie sind sich nicht der Abnutzung bewusst, die mit der Federung über die Tausenden von Meilen und Jahren, in denen Sie das Fahrzeug besitzen, einhergeht.“Es ist wie das Lieblingspaar Schuhe, die sich gut anfühlen, bis Sie eines Tages feststellen, dass die Sohlen abgenutzt sind.

Funktionsweise

Stoßdämpfer und Federbeine stabilisieren die Bewegungen Ihres Fahrzeugs und verbessern die Kontrolle beim Abbiegen, Bremsen, Beschleunigen oder auf unebene Straßenoberflächen., Heutige Fahrzeuge verwenden Stoßdämpfer, Federbeine oder eine Kombination aus beidem.

Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass ein Schock eine unabhängige Komponente ist, während die Strebe den Schock und andere Merkmale in einer einzigen Struktureinheit kombiniert. Beide helfen, das Fahrzeug zu stabilisieren und die Reifen in Kontakt mit dem Bürgersteig zu halten. Ohne Stöße würde Ihr Fahrzeug die Straße hinunterprallen.

Wie lange können Sie erwarten, dass Ihre Stoßdämpfer oder Federbeine halten? Das hängt davon ab. „Das Fahren auf unebenen oder unbefestigten Straßen, das Abschleppen eines Anhängers oder das Tragen schwerer Lasten kann deren Lebensdauer verkürzen“, sagt Reina., „Bei starkem Gebrauch könnten Sie sie bei 40.000 oder 50.000 Meilen oder früher ersetzen. Unter normalen Bedingungen könnten 75.000 bis 90.000 Meilen sinnvoll sein.“

Die Warnzeichen

Während viele Variablen die Lebensdauer Ihrer Stöße oder Streben bestimmen (hallo Schlaglöcher), sagt Reina, dass das Auftreten eines dieser sieben Symptome bedeutet, dass es Zeit für einen Ersatz ist.

  1. Instabilität bei Autobahngeschwindigkeiten. Ihr Fahrzeug fühlt sich auf der Autobahn nie ganz stabil an und bewegt sich ständig auf und ab. Die Bewegung kann leicht sein, aber Sie bemerken es.,
  2. Fahrzeug „tipps“ zu einer seite in kurven. Wenn Sie eine scharfe Kurve oder eine Off-Rampe nehmen, lehnt sich Ihr Fahrzeug oder „Spitzen“ an die Außenseite der Kurve und fühlt sich wackelig an.
  3. Das vordere Ende taucht beim harten Bremsen mehr als erwartet. Sie können dies nicht bemerken, bis Sie hart auf die Bremse springen müssen.
  4. Heck-Hocke beim Beschleunigen. Sie werden bemerken, dass das vordere Ende Ihres Fahrzeugs steigt, während das hintere während des harten Beschleunigens „hockt“.
  5. Reifen prallen übermäßig. Nachdem Sie eine Beule getroffen haben, können Sie spüren, wie ein Reifen (oder Reifen) eine Zeit lang reagiert oder „hüpft“., Sie können auch ein klopfendes Geräusch hören.
  6. Ungewöhnlicher Reifenverschleiß. Da der Reifen nicht fest auf der Straße gehalten wird, trägt sich das Profil wellenförmig statt gleichmäßig.
  7. Undichte Flüssigkeit an der Außenseite von Stößen oder Streben. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Dichtungen gebrochen sind und die für die ordnungsgemäße Funktion wesentlichen internen Flüssigkeiten entweichen.

Wie Zu Kaufen Ersatz

„Stellen sie sicher, sie kaufen qualität, marke-name schocks oder streben,“ empfiehlt Trotta. „Und denken Sie daran, dass Sie Entscheidungen haben. Einige sind für eine bessere Kurvenfahrt möglicherweise etwas steifer, während andere einen besseren Fahrkomfort bieten., Besprechen Sie Ihre Präferenzen mit Ihrem Auto Professional, bevor Sie sich entscheiden.“

Es ist auch wichtig, nach dem Austausch aller an die Streben angeschlossenen Verschleißteile zu fragen. „Sei nicht Penny weise und Dollar dumm“, warnt Reina. Er empfiehlt, andere abgenutzte Gegenstände, die mit den Streben verbunden sind, wie Lagerhalterungen, Gummistoßstopps und Schockstiefel zu ersetzen.

Was auch immer Sie tun, vernachlässigen Sie nicht Ihre Stöße oder Streben. Genau wie bei diesem bequemen Paar Schuhe, Sie werden den Unterschied, den sie machen, nicht vollständig schätzen, bis Sie für neue ausgestattet werden und auf den Bürgersteig gehen.,

Eine weitere Möglichkeit, das Beste aus Ihrem Fahrzeug herauszuholen, besteht darin, mit GEICO Geld für die Kfz-Versicherung zu sparen. Sehen Sie, was Sie mit einem schnellen, kostenlosen Angebot sparen können.

Lesen Sie mehr: Möglicherweise verletzen Sie Ihr Auto auch auf diese überraschende Weise.

Von Fred Stafford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.