5 Beste Anti-Aging-Behandlungen

Kosten, Verfahren, Nutzen und potenzielle Risiken

Mit zunehmendem Alter des menschlichen Körpers kommt es zu einem kontinuierlichen Verlust von Unterhautfett, der zur Bildung von Falten führt. Darüber hinaus kann eine langfristige Sonneneinstrahlung auch zu Hautverfärbungen und zur Entwicklung feiner Linien führen. Wenn Sie gesund essen und Ihren Körper täglich mit Feuchtigkeit versorgen, kann dies die Alterung verlangsamen. Es kann jedoch die körperlichen Zeichen des Alterns nicht signifikant reduzieren.

Es gibt medizinische Heilmittel und nichtchirurgische Verfahren, die Ihnen helfen können, „jünger als Ihr Alter“ zu bleiben.,“Unten sind einige nicht-chirurgische Anti-Aging-Hautbehandlungen aufgeführt, die Ihnen helfen können, erfrischt, jung und schön auszusehen!

1. Laser Resurfacing Anti-Aging-Hautbehandlungen

Laser, auch Lichttherapie genannt, ist eine Form der Anti-Aging-Behandlung, die Lichtenergie bei der Reparatur und Regeneration von Hautzellen verwendet. Es ist eine Technik, die scharfe und konzentrierte vibrierende Lichtstrahlen auf geschädigte Haut lenkt und die Haut Schicht für Schicht entfernt. Es ist ein beliebtes Verfahren, das auch als Laserpeeling oder Laserverdampfung bezeichnet wird.,

Hier sind die Gründe, warum Sie sich für Laser-Anti-Aging-Hautbehandlungen entscheiden sollten:

  • Nach der Behandlung sind keine schmerzstillenden Medikamente erforderlich.
  • Erhöht das Energieniveau der Zellen in dem behandelten Bereich.
  • Es verbessert Ihr Immunsystem.
  • Steigert Kollagen für die Bildung neuer Hautzellen und zeigt jünger aussehende Haut.
  • Verbessert die Lymphdrainage, die auch Schwellungen reduziert.
  • Es fördert eine bessere Durchblutung im Bereich der Behandlung.,

Mögliche Risiken bei Laser-Hautbehandlungen

Wie bei jeder anderen Behandlung haben Laser-Hautbehandlungen Risiken, die damit einhergehen. Qualifizierte ASDA-und Health Canada-zugelassene Dermatologen und zertifizierte medizinische Ästhetiker haben jedoch Möglichkeiten, diese Risiken zu minimieren.

Diese potenziellen Risiken sind:

  • Schwellung
  • Fälle von Hautverfärbungen
  • Schmerzen
  • Narbenbildung
  • Infektion
  • Verkrustung

Die Kosten für Laser-Hautbehandlungen

Die Behandlungskosten variieren je nach Art der verwendeten Laser., Laut dem Bericht der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) kosten nicht-ablative Laserbehandlungen ungefähr 1,031 USD pro Sitzung, die ablativen Therapien hingegen bis zu 2,330 USD pro Sitzung.

Daher hängen die Gesamtkosten von der Anzahl der Sitzungen ab, die Sie benötigen, und von dem Bereich, der behandelt werden muss, was zu den Gesamtkosten beiträgt.

Botox-Injektionen

Botox, formal als Botulinumneurotoxin bekannt, ist eine Substanz, die in die Haut injiziert wird, um vorübergehend die Bewegung der Muskeln zu verhindern., Es verhindert, dass sich Falten entwickeln oder verschlimmern.

Ein Botulinumneurotoxin ist eine Ansammlung großer wasserlöslicher Proteine, die auf die präsynaptischen Nervenzellen der neuromuskulären Übergänge wirken. Sie arbeiten intrazellulär, um Acetylcholin-Neurotransmitter-Entladung zu verhindern, die bei der gefürchteten Botulismus-Krankheit zur schlaffen Muskellähmung führt.

Die FDA und Health Canada genehmigt Botox Cosmetic als Lösung, die hilft, Stirnrunzeln und Falten bei Erwachsenen vorübergehend zu behandeln. Diese Injektionen sind nützlich bei leichten bis schweren Alterslinien., Das Botulinumtoxin, im Volksmund Botox, ist ein Produkt eines Neurotoxins aus dem Bakterium Clostridium botulinum. Medizinisch ist Botox für die Behandlung von Muskelproblemen. Kosmetisch ist es jedoch eine temporäre Anti-Aging-Lösung.

Jedes Jahr gibt es fast 6 Millionen Menschen, die Botox verabreichen, um das jugendliche Aussehen zu erreichen-was es zu einer beliebten Wahl für vorübergehende Alterserhöhung macht. Botox-Injektionen sind sicher, medizinisch zugelassen und müssen von geschultem Personal durchgeführt werden.,

Funktionsweise der Botox-Injektion

Die Injektion von Botox in die Muskeln führt zu einer Blockierung der Nervenimpulse dieser Gewebe, was wiederum die Muskelaktivität verringert, die das Stirnrunzeln verursacht. Dies führt zu einem glatteren Aussehen Formen.

Vorteile von Botox-Injektionen

Botox ist vor allem für kosmetische Zwecke wichtig. Diese Behandlungsergebnisse dauern 6-9 Monate, die Zeit, in der sich die Nervenfasern zu regenerieren beginnen., Die Vorteile umfassen:

  1. Injektionen gegen Falten-Botox ist ein hervorragendes Mittel gegen Faltenprobleme, da es die Muskeln im Behandlungsbereich lähmt. Es ist eine vorübergehende Lösung, was bedeutet, dass weitere Behandlungen erforderlich sind, damit Sie das Aussehen erhalten.
  2. Botox-Injektionen sind auch nützlich für die Behandlung von Hyperhidrose-einem Hautzustand, der übermäßiges Schwitzen verursacht.

Risiken Bei Botox als Anti-Aging-Behandlung

Botox-Injektionen sind sicher, insbesondere wenn sie von erfahrenen kosmetischen Injektoren durchgeführt werden ., Es gibt jedoch mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen, die während des Prozesses auftreten können; wenn Botox nicht richtig injiziert wird. Diese Symptome können sein:

  • Die Möglichkeit von Schmerzen, Schwellungen oder Blutergüssen an der Injektionsstelle
  • Kopfschmerzen oder grippeähnliche Symptome
  • Schlaffe Augenlider
  • Krummes Lächeln kann auftreten
  • Trockenheit in den Augen

Ärzte verbieten die Anwendung von Botox bei Schwangeren oder stillenden Frauen. Auch Personen, die allergisch gegen Kuhmilchprotein sind, müssen die Verwendung von Botox vermeiden.

Wie viel kostet Botox?,

Die Kosten hängen alle davon ab, wie viel Injektion man erhält. Diese Injektionen sind in Einheiten und die verabreichten Einheiten hängen davon ab, wie aktiv Ihre Muskeln sind. Eine einzelne Einheit kostet einen Bereich von $ 9-15. Bei der Behandlung der Stirn benötigen Sie beispielsweise eine Schätzung von 10 bis 20 Einheiten, die zwischen 90 und 300 US-Dollar kostet. Auch hier berechnen verschiedene Ärzte unterschiedlich.

3.Chemisches Peeling

Was ist ein chemisches Peeling?

Es ist ein Hauterneuerungsverfahren mit einer Lösung verschiedener saurer Chemikalien, die auf das Gesicht aufgetragen werden., Dieser Ansatz bewirkt, dass sich die oberflächliche Hautschicht ablöst, so dass sie die Hautoberfläche glättet.so reduzieren Sie feine Linien. Eine gute Anzahl chemischer Peelings ist gelartig. Sie werden auf das Gesicht und manchmal auf andere Körperteile wie Hals, Hände oder Brust aufgetragen.

Nach dem Auftragen dieser Chemikalien auf die Haut gibt es absichtliche Hautblasen, die sie schälen lassen.

Die peelings entfernen die stumpfe oberfläche hautzellen, die verbessert die feine linien, akne, haut verfärbung und vieles mehr.,

Arten von chemischen Peelings

Heute gibt es verschiedene chemische Peelings. Dermatologen und medizinische Ästhetiker führen nur einige dieser Peelings durch. Es gibt andere Arten von Peelings, die Sie selbst anwenden können, die jedoch nicht die gleichen Ergebnisse liefern wie die in Kliniken angebotenen.

Es gibt drei Haupttypen von chemischen Peelings nach dem Derma-Netzwerk. Sie sind:

Milde Peelings-Sie behandeln leichte Hautkomplikationen; Außerdem benötigen sie weniger Zeit für die Genesung. Milde Peelings sind für jede Haut geeignet, unabhängig von der Farbe., Sie haben wenig Risiko einer Hyperpigmentierung.

Peelings mittlerer Tiefe-Sie sind nützlich bei der Entfernung von Gesichtsnarben, Linien und sogar Muttermalen, manchmal verursachen sie Nebenwirkungen und die Heilung kann länger dauern als üblich.

Eine gute Anzahl von Menschen wird die Ergebnisse nach einer einzigen Behandlung für volle Wirkung realisieren; Mehrere Behandlungen funktionieren jedoch gut.

Tiefe Peelings-Sie entfernen präkanzeröse Wucherungen, Falten, tiefe Narben und extreme Akne. Mit dem tiefen chemischen Peeling sind die Ergebnisse nach nur einer Anwendung sichtbar., Es kann jedoch schwerwiegendere Nebenwirkungen verursachen und ist teurer.

Verschiedene Hautschalen verwenden verschiedene chemische Formeln; Einige von ihnen umfassen:

  • Trichloressigsäure (TCA)
  • Milchsäure
  • Alpha-Hydroxysäure (AHA)
  • Resorcin-Peeling
  • Hydrochinon
  • Salicylsäure

Das Verfahren der chemischen Peelinganwendung

Während einer chemischen Peeling-Anwendung trägt der medizinische Ästhetiker die Lösung auf das Gesicht auf. Diese Anwendungen führen zum Peeling, wodurch sich neue und regenerierte Haut bilden kann.,

Patienten unter dem Eingriff erleben ein warmes bis heißes Gefühl, das 5 bis 10 Minuten anhält, was als nächstes folgt, ist ein stechendes Gefühl. Anwendungen von kühlen Kompressen helfen, dieses Stechen zu erleichtern.

Die potenziellen Vorteile von chemischen Peelings

  1. Peeling und macht die Haut glatter

Eine glattere Haut zu haben, ist einer der Gründe, warum sich die meisten Menschen für ein chemisches Peeling entscheiden. Chemisches Peeling macht mehr als nur die Haut seidiger; es strafft die Haut.,

  1. Reduziert Sonnenschäden und Hyperpigmentierung

Milde chemische Peelings behandeln Sonnenflecken, Sommersprossen und Pigmentierungsprobleme, die die Haut altern lassen. Sie beseitigen Flecken aufgrund der Sonne, was zu einer jünger aussehenden Haut führt. Die Haut gleichmäßiger und jünger aussehen lassen.

Darüber hinaus ergab eine Studie kürzlich, dass bestimmte chemische Peelings Melasma und „schwere Dermatose“, die in vielen Fällen resistent gegen Behandlungen sind, umkehren könnten.

  1. Entfernt Akne und Hautunreinheiten

Wir haben chemische Peelings, die Akne kontrollieren., Außerdem reduzieren sie Narben von früheren Verletzungen. Diese Chemikalien verstopfen die Poren und überfliegen die oberste Hautschicht, um Mitesser zu entfernen. Diese Chemikalien enthalten Inhaltsstoffe, die helfen, die Markierungen, die nach Pickeln auftreten, zu verblassen.

  1. Mildert feine Linien

Wenn Sie die Falten auf der Stirn und um Ihre Augen entfernen möchten, ist ein chemisches Peeling die Option. Diese hängen alle von der Höhe der Linien von mild, mild bis tief ab.,

Die Nebenwirkungen von Chemical Peel

Chemical Peel hat so viele Vorteile, dass viele von uns denken könnten, dass sie keine „anderen“ Seiten haben. Diese Chemikalien haben auch ihre Nachteile; Es ist wahrscheinlich, dass Sie diese Nebenwirkungen erkennen, wenn Sie empfindliche Haut haben. Einige dieser Nebenwirkungen können umfassen:

  • Das Gefühl Taubheit und Brennen der Haut.
  • Es gibt übermäßiges Peeling der Haut für diejenigen mit mittlerer Tiefe oder tiefen Fällen.
  • Fälle von Krustenbildung oder Schorf der Haut, dies ist wegen der Entfernung der Hautzellen.,
  • Die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne nimmt zu, was zu Sonnenbrand führt.

Die Kosten eines chemischen Peelings

Die Kosten eines chemischen Peelings variieren erheblich. Es hängt alles von der Art der Hautschale ab, die Sie wollen. In den meisten Fällen sind diese Peelings nicht billig, insbesondere wenn Sie mehr als ein einziges Verfahren wünschen, um Ergebnisse zu erzielen.

Im Durchschnitt kann ein chemisches Peeling für jede einzelne Behandlung bis zu 250 bis 700 US–Dollar kosten., Für ein mildes Hautpeeling liegen die Preise zwischen 150 und bis zu vierstelligen Dollar bei tiefen Peelings.

So teuer diese chemischen Peelings auch aussehen mögen, sie sind viel weniger im Vergleich zu den oberflächlichen fraktionierten Lasermitteln, die für nur eine einzige Sitzung etwa 1.000 US-Dollar betragen können.

Mikrodermabrasion oder Dermabrasion

Mikrodermabrasion ist ein weniger auffälliger Prozess, der den gesamten Hautton und die Hautstruktur erneuert., Es verbessert, wie die Haut nach Sonnenschäden, feinen Linien, Falten, Altersflecken, Narben durch Akne, Melasma und anderen Hautproblemen und-zuständen aussieht.

Die Mikrodermabrasion ist ein sicheres Verfahren für viele verschiedene Hauttypen und-farben.

Die Dermabrasion ist eine Peeling-Technik, bei der mit einem rotierenden Instrument die äußersten Hautschichten-das Gesicht-entfernt werden. Es ist eine Behandlung, die bei denen beliebt ist, die ihr Hautbild verbessern möchten. Es behandelt feine Linien, Sonnenbrand, Aknenarben und vieles mehr.,

Dermabrasion Verfahren

Während der Dermabrasion betäubt ein Arzt Ihre Haut in Narkose, bevor er die äußersten Hautschichten entfernt. Die Patienten können sich von zu Hause erholen, sobald der Eingriff beendet ist(ambulant).

Die Vorteile der Dermabrasion

Die Vorteile dieses Verfahrens umfassen, aber nicht beschränkt auf:

  • Dermabrasion reduziert Narben, die durch Akne und Verletzungen entstehen.
  • Im Vergleich zu anderen Verfahren ist die Wiederherstellungszeit minimal.
  • Im Gegensatz zu anderen Prozessen reduzieren sich Schwellungen und Rötungen innerhalb weniger Tage.,
  • Neue Haut wächst innerhalb einer Woche nach dem Eingriff.
  • Die Durchführung der Dermabrasion in kleineren Bereichen dauert einige Minuten.
  • Es ist ein ambulantes Verfahren.
  • Es gibt beruhigende Medikamente, die bei Verabreichung nach der Operation beruhigt.
  • Es gibt eine Verabreichung von Anästhetika, die sicherstellt, dass während der Operation keine Schmerzen auftreten.
  • Die Dermabrasion ist im Vergleich zu Optionen wie Laserbehandlungen nicht teuer.

Komplikationen im Zusammenhang mit der dermabrasion?,

Einige der Risiken, die mit der dermabrasion sind eng verwandt mit denen, die kommen zusammen mit anderen chirurgischen Verfahren.

Diese Risiken umfassen:

  • Ausbruch von Akne
  • Signifikante Veränderungen im Hautton
  • Vergrößerung der Poren, obwohl vorübergehend
  • Verlust von Sommersprossen
  • Rötung der Haut
  • Hautausschläge
  • Schwellung

Bei einigen Menschen entwickeln sich nach Dermabrasionsbehandlung Keloide. Einige Medikamente können helfen, diese Narben zu erweichen.,

Beachten Sie, dass Sie sich unbedingt an die Anweisungen Ihres Arztes halten und an allen Folgeterminen teilnehmen müssen. Sie dürfen keine harten Hautpflegeprodukte verwenden und vermeiden Sie außerdem, Ihre Haut zu schrubben.

Hautfüller für alternde Haut

Mit zunehmendem Alter ist es für Menschen natürlich, Kollagen, Elastizität und Hyaluronsäure der Haut zu verlieren, was zur Bildung von Falten führt. Es tritt hauptsächlich um die Wangen, Kieferlinien, die Nase, Augen und Mundbereiche auf., Die Injektion von Weichteilfüllern (Juvederm, Restylane, Stylage und Revanese) in diese Bereiche führt zu einer Verbesserung des Hautbildes.

Hautfüller: Wie es funktioniert

Der Arzt oder kosmetische Injektor markiert die Injektionspunkte auf Ihrem Gesicht während des Eingriffs. Er oder sie reinigt dann den Bereich mit einem antibakteriellen Mittel. Ein Betäubungsmittel folgt dann, um sicherzustellen, dass Sie sich während der Injektionen wohl fühlen. Was folgt, ist der Füllstoff, normalerweise eine Hyaluronsäure oder eine kollagenaufrufende Chemikalie, die mit einer winzigen Nadel injiziert wird.,

Die Wirkung ist bei verschiedenen Patienten unterschiedlich, einige erleben ein Stechen, während andere bei der Injektion des Füllstoffs ein brennendes Gefühl verspüren.

Warum Sie Hautfüller zur Faltenreduktion wählen sollten

Bei Verwendung als Anti-Aging-Behandlung verbessern Hautfüller die Form, die Struktur und das Volumen faltiger Haut für bis zu sechs Monate. Diese Methode (Weichgewebefüller) hat viele Vorteile.,

Hervorzuheben ist jedoch, dass die Behandlungen mit Hyaluronsäure-Füllstoffen im Gegensatz zu herkömmlichen kollagenhaltigen Füllstoffen wahrscheinlich nicht zu allergischen Reaktionen führen. Außerdem sind Sie minimal-invasiv.

Mögliche Risiken von Hautfüllern

  • Bei geringfügigen Komplikationen. Die meisten dieser geringfügigen Komplikationen sind durch richtige Injektionen und richtige Füllstoffauswahl vermeidbar.
  • Erfahrene Injektoren haben zuvor Schwellungen und Blutergüsse hervorgerufen. Wenn solche Fälle auftreten, führen sie zu sozialer Verlegenheit und Unbehagen für die Patienten., Daher ist es unerlässlich, dass der Arzt den Patienten über geringfügige Komplikationen und das Ausmaß ihrer Auswirkungen während der Injektion informiert.
  • Schwellungen und Blutergüsse können auftreten
  • Die entzündlichen Wirkungen der Injektionen und die Zunahme des Füllstoffvolumens verursachen Schwellungen.
  • Außerdem erhöhen bestimmte Füllstoffe das Schwellungsrisiko erheblich.
  • Viele Ärzte sind daran interessiert, Juvederm in einigen Bereichen zu vermeiden; seine hydrophile Natur kann zu erheblichen Mengen der Anziehung der Flüssigkeiten und periokulare Ödeme führen.
  • Wahrscheinlichkeit von Beschwerden., Injektionsbeschwerden und Zärtlichkeit treten auf. Wenn der Patient ein erster Timer ist, kann dies zu einem gewissen Grad an Angst führen.

Die Kosten für Hautfüller

Diese Preise gelten für die Kosten einer einzelnen Spritze. Die Anzahl der benötigten Spritzen hängt wirklich davon ab, welche Bereiche behandelt werden. Die nationalen durchschnittlichen Kosten für jede Spritze von Juvederm zum Beispiel betragen laut American Society of Plastic Surgeons etwa 620 US-Dollar.,

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Kosten vorläufig sind und alle von der Erfahrung und Qualifikation des verabreichenden Arztes oder kosmetischen Injektors abhängen.

Fazit

Wir alle wollen für immer jung bleiben und wir sind eine glückliche Generation. Warum? Heute haben wir mehrere nicht-chirurgische Jugend Enhancer-injizierbare, Gelee-Anwendungen und die Verwendung von Lasern, die die altersbedingten Veränderungen, die mit der Zeit auftreten, adressiert.
Die oben diskutierten Anti-Aging-Behandlungen bieten genau das, was wir brauchen, um das gewünschte „jugendliche“ Aussehen zu haben., Wählen Sie eine aus und entscheiden Sie sich mit Hilfe eines qualifizierten Arztes für eine Option, die zu mehr gesundheitlichen Vorteilen als Risiken führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.