5 ANZEICHEN VON WEISHEITSZAHNSCHMERZEN

Verursachen Ihre Weisheitszähne Schmerzen?

Weisheitszähne sind das dritte Molaren-Paar, in das man hineinwachsen kann und das zwischen 17 und 21 Jahren auftritt. Während die meisten Menschen nach den anfänglichen Wachstumsschmerzen nie Beschwerden verspüren, sind andere von Weisheitszahnschmerzsymptomen wie Schwellungen, Kieferschmerzen, Schmerzen und Sinusproblemen geplagt.

Wenn Sie an Weisheitszahnschmerzen leiden, ist es wichtig, sie behandeln oder entfernen zu lassen, bevor sie eine Infektion zur Ausbreitung anregen., Lesen Sie weiter, um mehr über fünf der häufigsten Symptome zu erfahren, über die Patienten klagen, wenn sie an Weisheitszahnschmerzen leiden.

Kieferschmerzen

Unter der Zahnkrone befindet sich ein Nerv, der durch den Kieferknochen verläuft. Weisheitszähne, die Schmerzen verursachen, sind entweder betroffen oder infiziert; infolgedessen können sie beginnen, das Nervenende unter dem Zahn zu beeinflussen. Im Laufe der Zeit können Kieferschmerzen, Empfindlichkeit und Steifheit als Nebenwirkungen auftreten.

Übler Geruch und unangenehmer Geschmack

Aufgrund ihrer Lage in der Mundhöhle ist es nicht ungewöhnlich, dass Weisheitszähne infiziert werden., Wenn Sie einen üblen Geruch aus Ihrem Mund bemerkt haben und bemerkt haben, dass Ihr Kiefer Sie beunruhigt hat, ist es wahrscheinlich, dass sich einer Ihrer Weisheitszähne infiziert hat.

Ein weiteres Zeichen für einen betroffenen oder infizierten Weisheitszahn ist ein seltsamer, übler Geschmack in Ihrem Mund. Oft gepaart mit dem Geruch von Verfall, werden Sie am ehesten einen unangenehmen Geschmack am Morgen bemerken.

Wiederkehrende Halsschmerzen oder Sinusprobleme

Das dritte Anzeichen von Weisheitszahnproblemen sind wiederkehrende Halsschmerzen., Personen, die an einem betroffenen oder infizierten Weisheitszahn leiden, klagen häufig über Halsschmerzen, die nichts mit einer Erkältung oder Grippe zu tun haben. Darüber hinaus können betroffene Weisheitszähne Sinusprobleme auslösen, die Druckkopfschmerzen oder laufende Nasen verursachen.

Geschwollener Kiefer, Wangen und Lymphknoten

Sobald Weisheitszähne aufgeregt oder infiziert sind, wirken sie sich auch auf den umgebenden Kiefer, die Wange oder die Lymphknoten aus. Hintere Gesichtsschwellung kann durch eine Weisheitszahnkomplikation verursacht werden.,

Rotes, geschwollenes Zahnfleisch

Wenn Ihre Weisheitszähne eine Störung in Ihrem Mund verursachen, ist eines der Anzeichen rotes und geschwollenes Zahnfleisch im hinteren Teil Ihres Mundes. Überprüfen Sie auf einen Farbunterschied und die Schwellung von vorne nach hinten im Mund.

Kieferschmerzen, Halsschmerzen, Gesichtsschwellungen oder unangenehme Geschmäcker und Gerüche im Mund sind Anzeichen für einen ungesunden Weisheitszahn. Die Vernachlässigung der Behandlung eines infizierten oder betroffenen Zahns kann mehr als nur Weisheitszahnschmerzen verursachen, sie kann die Tür zu anderen Infektionen in Ihrem Gesicht öffnen, einschließlich einer Sinusinfektion oder Zahnfleischerkrankung.,

Wenn Sie eine Kombination der oben genannten Symptome hatten, ist es Zeit, Austin Cosmetic Dentistry zu besuchen – kontaktieren Sie noch heute unser Büro unter (512) 476-2336 oder vereinbaren Sie eine Konsultation.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Adresse: 221 W 6th St #9409 Austin, Texas 78701
Reservierungen: + 1-512-476-2336

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.