5.11: Känozoikum – Das Zeitalter der Säugetiere


Das Känozoikum: Zeitalter der Säugetiere

Das Känozoikum bedeutet wörtlich die Ära des „modernen Lebens.“Es wird auch das Alter der Säugetiere genannt. Säugetiere nutzten das Aussterben der Dinosaurier aus. Sie blühten auf und wurden bald die dominierenden Tiere auf der Erde. Sie können mehr über die Entwicklung von Säugetieren während des Känozoikums unter dem folgenden Link erfahren. Das Känozoikum begann vor 65 Millionen Jahren und dauert bis heute an. Es kann in die beiden in Abbildung unten beschriebenen Perioden unterteilt werden., http://www.youtube.com/watch?v=H0uTGkCWXwQ

Eine Möglichkeit, das Känozoikum zu teilen, ist in die beiden hier beschriebenen Perioden unterteilt.

Die Tertiärperiode: Während der Tertiärperiode (vor 65-1, 8 Millionen Jahren) war das Klima der Erde im Allgemeinen warm und feucht. Dies ermöglichte es Säugetieren, sich weiter zu entwickeln und praktisch alle Nischen zu füllen, die von den Dinosauriern geräumt wurden. Viele Säugetiere nahmen an Größe zu. Säugetiere nannten Primaten, einschließlich menschlicher Vorfahren. Moderne Regenwälder und Wiesen erschienen, undblühende Pflanzen und Insekten waren zahlreich und weit verbreitet.,

Die Quartärperiode: Während der Quartärperiode (vor 1, 8 Millionen Jahren–heute) kühlte sich das Klima der Erde ab, was zu einer Reihe von Eiszeiten führte. Der Meeresspiegel fiel, weil so viel Wasser in Gletschern gefroren war. Dies schuf Landbrücken zwischen Kontinenten, so dass Landtiere in neue Gebiete ziehen konnten. Einige Säugetiere, wie die wolligen Mammuts, passten sich der Kälte an, indem sie sehr große und dicke Pelze entwickelten. Andere Tiere näherten sich dem Äquator oder starben zusammen mit vielen Pflanzen aus.

Die letzte Eiszeit endete vor etwa 12.000 Jahren. Zu dieser Zeit hatte sich unsere eigene Spezies, Homo sapiens, entwickelt., Danach waren wir Zeugen der Entfaltung der Lebensgeschichte. Obwohl wir nicht alle Details der jüngsten Vergangenheit kennen, ist es weit weniger ein Rätsel als die Milliarden von Jahren, die ihm vorausgingen.

„Walking With Cavemen“ ist eine hervorragende Darstellung der Evolution unserer Spezies, von Lucy, dem ersten aufrechten Affen, bis zu ihren Vorfahren Millionen von Jahren später. Siehe http://www.bbc.co.uk/sn/prehistoric_life/tv_radio/wwcavemen/ für weitere Informationen.,

KQED: Die letzte Eiszeit

Stellen Sie sich ein riesiges grasbewachsenes Ökosystem vor, das mit Herden von Elefanten, Bisons und Kamelen bedeckt ist, die sich so weit das Auge reicht. Afrika? Vielleicht. Dies beschreibt aber auch Nordkalifornien am Ende der letzten Eiszeit. Was ist mit dieser ganzen Tierwelt passiert? Wurden sie überjagt und getötet? Hat die globale Erwärmung ihre Populationen zerstört? Wissenschaftler sind sich nicht sicher, aber dieser relativ jüngste Verlust des Lebens wirft viele interessante Fragen auf. Siehe Ice Age Bay Area bei www.kqed.org/quest/television…-age-bay-area2 für weitere Informationen.,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.