4 Arten von Zündkerzen (Kupfer vs Iridium vs Platin vs Doppel Platin)

34shares

Zuletzt Aktualisiert am Dezember 3, 2019

Sie könnten denken, dass alle zündkerzen sind die gleichen. Schließlich besteht der allgemeine Zweck einer Zündkerze darin, einen elektrischen Strom zum Zünden der Druckluft und des Kraftstoffs in der Brennkammer zu erzeugen.

auf der Suche für eine gute online-Reparatur-Handbuch? Klicken Sie Hier für die 5 besten Optionen.,

Bei Zündkerzen gibt es jedoch einige Unterschiede. Bestimmte sind effizienter und führen eine bessere Leistung als andere. Alles hängt davon ab, welche Art von Zündkerzen der Hersteller Ihres Fahrzeugs empfiehlt.

Alle Zündkerzen haben eine Zentralelektrode und eine Seitenelektrode. Diese Elektroden wurden traditionell aus Kupfer hergestellt, aber jetzt werden sie aus Materialien wie Iridium und Platin hergestellt.

Außerdem werden die Mittelelektroden viel kleiner gemacht als früher., Dies bedeutet, dass weniger Spannung benötigt wird, um den elektrischen Strom für die Brennkammer zu erzeugen.

Insgesamt finden Sie die vier Haupttypen von Zündkerzen sind Kupfer-Zündkerzen, Iridium-Zündkerzen, Platin-Zündkerzen und Doppel-Platin-Zündkerzen.

Einige haben bessere Verwendungen als andere, je nach Fahrzeug, das Sie fahren. Nachfolgend finden Sie weitere Details zu diesen Zündkerzen und wofür sie gut sind.,

Verwandte: Beste Zündkerzen für Gas Laufleistung und Leistung

Inhaltsverzeichnis

Kupfer Zündkerzen

Diese zündkerze ist meist aus massivem kupfer. Seine zentrale Elektrode besteht aus einer Nickellegierung und hat den größten Durchmesser aller anderen Zündkerzen. Dies bedeutet, dass es mehr Spannung benötigt, um einen elektrischen Strom zu erzeugen.

Nickellegierung ist ein Material, das weich und nicht sehr haltbar ist. Das heißt, es wird nicht lange dauern., Es ist am besten, Kupferzündkerzen in älteren Fahrzeugen zu verwenden, die keinen hohen elektrischen Bedarf hatten.

  • Pros-Besser für ältere Fahrzeuge vor 1980 gebaut.
  • Nachteile-Sie halten nicht so lange; Erfordert mehr Spannung.

Iridium-Zündkerzen

Iridium-Zündkerzen dauern wird die längste. Iridium ist ein Metall, das härter und haltbarer ist als Platin. Obwohl Sie mehr Geld für Iridium-Zündkerzen bezahlen müssen, erhalten Sie, wofür Sie bezahlen.,

Diese Zündkerzen haben eine kleine Mittelelektrode, was bedeutet, dass sie weniger Spannung verwenden, um den elektrischen Strom zu erzeugen. Aus diesem Grund empfehlen viele Automobilhersteller Iridium-Zündkerzen für ihre Fahrzeuge.

Wenn Sie diese Zündkerzen bereits installiert haben und neue Zündkerzen benötigen, sollten Sie nicht auf Platin oder Kupfer herabstufen, da diese die Leistung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigen.,

  • Vorteile-Härter als Platin; Hält am längsten; Verbraucht weniger Spannung
  • Nachteile-Teuer

Platinzündkerzen

Eine Platinzündkerze ähnelt einer Kupferzündkerze, mit der Ausnahme, dass ihre Mittelelektrode eine Platinscheibe hat, die mit ihrem Spitzenbereich verschweißt ist. Die Kupfer-Zündkerze hat nur nickel-Legierung material in diesem Bereich.

Als Ergebnis ist die Platin-Zündkerze haltbarer und kann bis zu 100.000 Meilen dauern.

Diese Stecker erzeugen auch mehr Wärme, was bedeutet, dass Ablagerungen reduziert werden., Wenn Sie ein neues Auto mit einem elektronischen Verteilerzündsystem haben, werden Platin-Zündkerzen empfohlen.

  • Pros-Hält länger als kupfer; Reduziert ablagerungen aufbau
  • Cons-Nicht die stärkste zündkerze auf dem markt

Lesen sie auch: 5 Symptome von eine Schlechte Bremsbeläge und Müssen Ändern Sofort

Doppel Platin Zündkerzen

Wenn ihre distributor zündung system ist eine abfall zündkerzen system, dann doppel platin zündkerzen sind empfohlen., Dieses System bewirkt, dass die Zündkerzen zweimal abfeuern, einmal im Zylinder des Kompressionshubs und das andere im Zylinder des Auspuffhubs.

Der Funke für letzteres wird verschwendet, weil dort keine Zündung vorhanden ist. Der Vorteil des Abfallzündungssystems ist, dass es zuverlässiger ist und nicht durch Umweltbedingungen wie Regen oder Feuchtigkeit beeinträchtigt wird.

  • Pros-Empfohlen für Abfallzündsysteme; Zuverlässig
  • Cons-Nicht empfohlen für elektronische Systeme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.