3 dos und Don‘ ts für die Reinigung Ihres Motorraums

Die Passform und Verarbeitung des Äußeren eines Autos bekommt oft die ganze Aufmerksamkeit, und die meisten Getriebe werden stundenlang Polituren und Lackschutzmittel verwenden. Wenn Sie auf einer Autoshow herausfinden möchten, wer wirklich detailorientiert ist, schauen Sie nicht auf die Motorhaube—schauen Sie unter die Motorhaube. Ein makelloser Motorraum ist schwer zu erreichen und noch schwieriger zu warten., Es lohnt sich jedoch, da ein sauberer Motorraum nicht nur attraktiv ist, sondern auch dazu beiträgt, Lecks oder Probleme beim Starten zu erkennen, anstatt sie durch Schmutz getarnt zu lassen.

Wenn Ihr Motor ein schmuddeliges, öliges Durcheinander ist und Sie ihn wieder in einen respektablen Zustand bringen möchten, finden Sie hier einige Tipps.

nicht: schnell Sein, um Dinge auseinander nehmen

Das Letzte, was jemand will, ist, hier zu bekommen und vergessen, wie es geht wieder zusammen., Kyle Smith

Wenn der Motor reibungslos läuft, zögere ich, etwas auseinander zu nehmen, um es zu reinigen, und ich würde empfehlen, dass Sie genauso denken. Das alte Sprichwort“ Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht “ hat mich seit vielen Jahren gut behandelt. Um jedoch tief zu reinigen, musst du tief tauchen. Bevor Sie beginnen, schnappen Sie sich Ihre Kamera und machen Sie ein Bild.

Auch wenn Sie ein großes Gedächtnis und eine Fülle von Referenzmaterialien haben, kann ein Foto immer noch von unschätzbarem Wert sein., Manchmal braucht es nur einen einfachen Blick auf ein „Vorher“ – Bild, um zu wissen, wo dieser Schlauch mit der seltsamen Biegung befestigt war. Es dient auch als großer Beweis für die Verbesserung, die Sie machen.

Nicht: Verrückt werden mit dem „Motorreiniger“

Hier sind drei Chemikalien unterschiedlicher Intensität. Ich beginne mit dem mildesten und gehe zum aggressivsten über, um sicherzustellen, dass selbst der stärkste das Finish der Teile, die ich putze, nicht beschädigt., Kyle Smith

Es befindet sich in einem Regal in jedem Autoteileladen—Sie werden versucht sein, diese Aerosoldose mit schäumendem Entfetter zu greifen und so zu tun, als wären Sie der größte Graffiti-Künstler, der dem Menschen bekannt ist, während Sie den gesamten Motorraum beschlagen. Tu es nicht.

Aerosol Engine Cleaner funktioniert hervorragend für Motoren, die sehr stark verschmutzt sind, aber die meiste Zeit ist dieses Zeug übertrieben. Es ist auch trügerisch beteiligt; Wenn Sie nicht alle Rückstände abspülen, wird es Korrosion verursachen., Verbringen Sie stattdessen etwas mehr Zeit, indem Sie ein paar saubere Lappen verwenden, Ihren gewünschten Detailer auf den Lappen sprühen und einfach den Schmutz abwischen. Normalerweise beginne ich mit einem schnellen Detailer und wenn der Schmutz hartnäckig ist, gehe ich zu aggressiveren Chemikalien wie Brems-oder Vergaserreiniger über.

Dieser zeitaufwändigere Prozess hat zwei Vorteile: Er verhindert, dass Chemikalien in Ecken und Winkel eindringen, in denen sie nicht sein sollten, und hilft Ihnen, sich mit denselben Ecken und Winkeln vertraut zu machen. Sehen Sie viel öligen Aufbau an einer Stelle?, Untersuchen Sie, ob ein Leck geheilt werden muss.

Nicht: Schnappen Sie sich den Hochdruckreiniger

Das Herunterfahren des Motors meines Corvair macht keinen Sinn, da es wie die meisten Motorräume kein Wasser abfließen lässt. Das Spülen dieses Modells A hingegen ist möglicherweise der einfachste Weg, um viel Schlamm zu entfernen. Kyle Smith

Wenn Sie den Schmutz und Schmutz abwaschen müssen, widerstehen Sie dem Drang, nach dem Hochdruckreiniger zu greifen., Sowohl ein Hochdruckreiniger zu Hause als auch der Zauberstab in einer örtlichen DIY-Autowaschanlage stoßen Wasser mit einem gefährlich hohen Druck aus und bedrohen fast jeden Teil Ihres Motorraums. Der Strahl kann leicht an Dichtungen, an Schalttafeln und Anschlüssen sowie an Fettarmaturen vorbeischieben.

Wenn Sie feststellen, dass der Motorraum so schmutzig ist, dass ein Abspülen erforderlich ist, nehmen Sie sich Zeit, um alle elektrischen Anschlüsse und Kurbelgehäuseöffnungen (z. B. die Ölfüllung) abzudichten, bevor Sie einen Gartenschlauch verwenden., Wenn der Gartenschlauch nicht genug Druck bietet, schrubben Sie vorsichtig mit einer weichen Borstenbürste, um den Dunk frei zu brechen.

Was ist Ihr Verfahren zur Reinigung Ihres Motorraums? Sound off in der Hagerty Community unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.