16 Gesundheitliche Vorteile Von Laufen

Wir alle wissen, laufen ist gut für uns. Es verbessert die Art, wie wir uns fühlen und aussehen. Unsere Herzen werden stärker, unser Geist klarer und es ist großartig für die Gewichtskontrolle. Seine Vorteile gehen jedoch weit über das Offensichtliche hinaus. Tatsächlich gibt es kein System im Körper, das nicht vom Laufen profitiert. Von der Spitze Ihres Kopfes bis zur Zehenspitze bietet Ihnen das Laufen ein Ganzkörpertraining und verbessert alle Aspekte Ihrer Gesundheit!, So geht ‚ s:

Gelenke

Laufen hilft sinnvoll, Gelenke gesund zu halten. Die Muskeln um die Gelenke herum stärken und nehmen den Druck auf die Gelenke selbst auf. Dies reduziert das Risiko von – und hilft bei der Behandlung-Arthrose.

Muskeln

Die Muskelkraft steigt mit dem Laufen, reduziert Gelenkprobleme, senkt den Blutdruck und verbessert die Rundum-Festigkeit. Veränderungen der Körperform können auch zum Selbstvertrauen beitragen.

Bauchspeicheldrüse

Ihre Bauchspeicheldrüse bildet Insulin, das für die Normalisierung Ihres Blutzuckerspiegels verantwortlich ist., Regelmäßige Bewegung und ein gesundes Gewicht senken das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, um bis zu 50 Prozent.

Blutgefäße

Eine gesunde Durchblutung braucht einen normalen Blutdruck. Neue Blutgefäße wachsen, wenn sich die Muskeln stärken, und dies reduziert den Druck im System. Schlechter Cholesterinspiegel sinkt und Atherosklerose (Verengung der Blutgefäße) wird verhindert.

Haut

Zustände wie Psoriasis und Ekzeme treten häufig bei hohem Stresslevel auf., Der beruhigende Einfluss des Laufens kann zur Verbesserung der Haut beitragen und auch das Selbstvertrauen stärken, das bei langjährigen Hauterkrankungen oft gering sein kann.

Darm

Durch regelmäßiges Laufen können Sie Ihr Darmkrebsrisiko halbieren! Reizdarmsyndrom (IBS) Symptome werden auch gelindert, indem Verstopfung und Blähungen gelindert werden. Stresslevel sind auch eng mit IBS verbunden, daher hilft Laufen.

Eierstöcke

Frauen mit polyzystischen Eierstöcken sind oft übergewichtig und ihr Zustand macht es schwieriger, sie zu verlieren. Regelmäßiges Laufen kann körperlich und psychisch einen echten Schub geben., Laufen kann PMT auch für einige Frauen erleichtern.

Knochen

Regelmäßiges Laufen hilft, die Dichte oder Festigkeit Ihrer Knochen zu verbessern und aufrechtzuerhalten, wodurch das Risiko einer Osteoporose verringert wird.

Gehirn

Wohlfühl-Gehirnchemikalien und-hormone werden beim Laufen freigesetzt, um Stress und Angstzustände abzubauen und Depressionen zu behandeln. Darüber hinaus sinkt das Risiko für Demenz und Schlaganfall, da die Gehirnzirkulation gesund bleibt. Konzentration, Gedächtnis und Motivation schärfen sich und auch der Schlaf verbessert sich.,

Augen

Regelmäßiges Laufen beugt Augenkrankheiten wie Glaukom vor, bei denen der Innendruck des Auges zunimmt, was zur Erblindung führen kann. Sie können Ihr Risiko, es zu entwickeln, durch Laufen um bis zu 25 Prozent reduzieren.

Leber

Die Verwendung von Laufen, um ein gesundes Gewicht zu halten, verringert signifikant das Risiko, eine „Fettleber“ zu entwickeln – ein zunehmend häufiges Problem, bei dem sich Fett in Leberzellen ansammelt., In den meisten Fällen ist es harmlos, aber es ist mit Herzerkrankungen und Schlaganfall verbunden und kann sich gelegentlich entzünden, was zu Zirrhose führt.

Herz

Mit regelmäßiger Bewegung können Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen um bis zu 35 Prozent senken. Gewichtsreduktion, Blutdruck und „schlechter“ Cholesterinspiegel führen zu einem gesünderen Herzen.

Brüste

Das Brustkrebsrisiko bei regelmäßigen Läufern ist um bis zu 20 Prozent gesunken., Wenn Sie an Brustkrebs erkrankt sind, kann regelmäßiges Laufen das wiederkehrende Risiko um bis zu 40 Prozent verringern.

Lunge

Laufen verbessert die Lungenkapazität und stärkt die Atemmuskulatur – das sind die Muskeln zwischen den Rippen und im Zwerchfell. Ihre Lungen werden auch effizienter – gute Nachrichten für Asthmatiker.

Gebärmutter

Endometriumkarzinom ist die vierthäufigste Krebserkrankung bei Frauen. Indem Sie Laufen verwenden, um ein gesundes Gewicht zu halten, können Sie Ihr Risiko um möglicherweise bis zu 50 Prozent reduzieren.,

Geschlechtsorgane

Viele Frauen berichten von einer Zunahme ihrer Libido (Sexualtrieb), wenn sie regelmäßig laufen. Ob aufgrund des verbesserten Körperbewusstseins, das entspannter ist oder die Freisetzung von Gehirnchemikalien, es ist ein Vorteil, den Sie genießen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.