10 Essentials, die Sie für Alaska packen müssen

Meine Blog-Beiträge enthalten wahrscheinlich Affiliate-Links, einschließlich für die Amazon und Airbnb Associates Programme. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken oder buchen, erhalte ich möglicherweise eine Provision. Lesen Sie mehr in meiner Datenschutzerklärung.
6K-Aktien

„Man kann nicht kalt sein, – du bist aus Alaska!,“Wann immer das Wetter kalt wird, egal wo auf der Welt ich lebe, hat jemand das Bedürfnis darauf hinzuweisen, dass ich mich nicht kalt fühlen kann, weil ich in Alaska aufgewachsen bin. Unwahr, meine Freunde. Ich fühle mich kalt… ich weiß nur auch, wie man sich für die Kälte kleidet.

Egal, ob Sie Alaska für eine Kreuzfahrt besuchen oder irgendwo zwischen 5 Tagen, 7 Tagen oder sogar 10 Tagen planen, um Alaska zu erkunden, hier ist, was Jahre des Lebens in und des Reisens nach Alaska mir beigebracht haben, wie man packt Reisen in Alaska.,

Hinweis: In diesem Beitrag habe ich im Laufe der Jahre Fotos von mir in Alaska hinzugefügt, damit Sie sehen können, dass ich tatsächlich die Artikel trage, die ich empfehle!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2014 veröffentlicht und im Juli 2017 und März 2019 aktualisiert.,

Quick-Alaska Reisen-Tipps

Bevor wir starten in meiner Packliste für Alaska, finde ich es praktisch, um Abdeckung ein paar kurze details, die erklären, warum das sind die 10 essentials, die Sie brauchen, um zu packen für Alaska. Durchsuchen Sie diese Abschnitte schnell, dann tauchen Sie ein in meine Alaska Packliste unten.,

Beste Zeit des Jahres nach Alaska zu Besuchen

Wenn Sie suchen für die beste Wetter, es ist nicht zu leugnen, dass der Sommer die beste Zeit des Jahres nach Alaska zu besuchen. Während der Saison der Mitternachtssonne erleben Sie wärmere Temperaturen, klareren Himmel und die geringste Chance auf Schnee (wirklich, es schneit nicht in den häufigsten Teilen Alaskas im Sommer!).

Die besten Monate für einen Besuch in Alaska sind Juni bis August. Dies sind die Monate mit dem besten Wetter – die meisten Sonne und am wenigsten regen – und wärmsten Temperaturen., Unglücklicherweise, diese kurze Hochsaison bedeutet, dass Sie zur gleichen Zeit wie jeder andere Reisende besuchen werden, so überlegen, ob Schulter oder Nebensaison Reise könnte eine bessere Option für Sie sein.

Ich habe über die beste Zeit geschrieben, um Alaska zu besuchen, sowie eine Aufschlüsselung dessen, was jede Jahreszeit besonders macht: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Wetter in Alaska nach Jahreszeit

Diese Alaska Packliste richtet sich in erster Linie an Reisende in der Sommer-und Wintersaison (Anfang Mai bis Ende September)., Außerhalb dieser Monate werden Sie sicher mit Schnee zu tun haben und echte Winterausrüstung benötigen, um warm zu bleiben.

  • Im Sommer (Juni bis August) reichen die Temperaturen normalerweise von Tiefsttemperaturen um 50°F bis Hochtemperaturen um die Mitte der 60er bis Mitte der 70er Jahre F
  • Im Frühjahr und Herbst (April/Mai und September/Oktober) fallen die Temperaturen schnell ab, von Tiefsttemperaturen um den Gefrierpunkt (32°F) bis Hochtemperaturen in den oberen 40er Jahren.
  • Im Winter (November bis März) erwarten Sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt während der kurzen Tage-und Temperaturen unter Null in der Nacht. Bündeln! (Hier ist meine Alaska Winter Packliste zu helfen.,)

Unten finden Sie Ausrüstung, die am besten für Frühling, Sommer und Herbst funktioniert.

Allgemeine Regeln für die Verpackung für Alaska

Es gibt wirklich nur eine Regel für das, was in Alaska zu tragen – und ich fühle mich wie ich die Bohnen auf einem lokalen Geheimnis verschütten hier – : Schichten.

Ich sage es für jede Packliste, die ich schreibe: Schichten sind der Schlüssel, um sich wohl zu fühlen, ohne zu überhitzen oder einzufrieren. Sie können morgens eine Wanderung mit mehreren Schichten beginnen und diese ablegen, wenn sich der Tag erwärmt und Sie den Aufstieg machen., Werfen Sie einen Regenmantel über Ihre Jacke, um warm zu bleiben, wenn die grauen Wolken über den Kenai-Fjorden endlich etwas Regen fallen lassen. Sie können Schichten bündeln oder abziehen, wenn sich das Wetter alle fünf Minuten ändert.

Ich habe in kälteren Klimazonen als Alaska gelebt (Iowa und Indiana, ich schaue dich an!), wo die Leute nur eine große Jacke tragen, um warm zu bleiben. Was mich betrifft, werde ich meine Schichten weiter tragen, um mich wohl zu fühlen, egal welches Abenteuer der Tag bringt.,

Was Sie Wirklich Brauchen, um zu Packen für Alaska

ich werde ehrlich sein: ich bin ziemlich pack 90% die gleichen Dinge immer und immer… und ich Wette, das tun Sie auch. Deshalb habe ich diese separate Liste von Reise-Essentials, die ich immer packe.

Außerdem sind die meisten Packlisten ungefähr 90% der gleichen Dinge, oder?, Anstatt Ihnen also eine Alaska-Packliste zu geben, die 90% von dem ist, was Sie bereits wissen oder bereits planen zu packen (ja, Sie benötigen 1 Paar Unterwäsche für jeden Tag…), hier ist eine Packliste, die 100% von Dingen ist, die Sie speziell für Reisen in Alaska benötigen. Ich hatte auch Mr. V Chime mit Vorschlägen, was Männer in Alaska packen sollten.

Ein Besuch in Alaska im Sommer ist nicht das Ziel, an dem Sie spezielle Ausrüstung und eine ganze Liste von Ausrüstung benötigen., Für die meisten Menschen ist die Kleidung, die Sie normalerweise packen – mit ein paar Extras, die unten aufgeführt sind-mehr als ausreichend für alle Alaska-Abenteuer, die Sie planen.

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Elementen können Sie basierend auf den Aktivitäten, die Sie genießen möchten, andere Dinge hinzufügen. Es sei denn, Sie planen Backcountry-Wanderungen in Denali oder eine Buschflugzeugfahrt abseits der Haupttouristenstrecke, Packen Sie Ihre normale Kleidung ein und es geht Ihnen gut.,

Was zu Packen für Alaska-Kreuzfahrt

Mich an Bord Uncruise in Alaska im Jahr 2017

ich wollte rufen, einer kleinen Abschnitt über Alaska Kreuzfahrt Verpackung Tipps, denn das ist eine Besondere Art des Reisens, dass es die meisten Menschen tun – und Sie müssen möglicherweise spezielle Fragen über das, was zu packen für Ihre Alaska-Kreuzfahrt.

Kurz gesagt, alle Artikel, die ich unten vorschlage, funktionieren hervorragend auf Ihrer Alaska-Kreuzfahrt., Lassen Sie es mich schnell aufschlüsseln-packen Sie diese Artikel unbedingt für Ihre Kreuzfahrt ein:

  • Gute Wanderschuhe mit Traktion (die, die ich unten empfehle, sind großartig dafür!)
  • Eine warme Jacke (ich habe unten zwei Vorschläge)
  • Regenbekleidung (wieder unten empfohlen)
  • Ein Tagesrucksack für Ausflugstage (empfohlen unten; lesen Sie auch meine Tipps zur Auswahl von Kreuzfahrtausflügen)
  • Ihre Kamera (duh!)

Wenn Sie weitere Vorschläge benötigen, habe ich eine Alaska cruise Packliste mit noch mehr Tipps, was zu packen!,

Was zu Packen für Alaska-Reisen

Lonely Planet Alaska-Ratgeber

Es gibt nichts schöneres als mit dem Ratgeber als Anleitung für Ihre eigene Erkundung ein Ziel; und Lonely Planet ist mein Lieblings-Unternehmen (disclaimer: ich Schreibe für Sie, so dass ich auch wissen, dass Sie wirklich einheimischen und Experten für Ihren Reiseführer!). Der Lonely Planet Guide für Alaska ist eine großartige Ressource für die Planung und wenn Sie auf dem Boden in der letzten Grenze sind.

Wenn Sie noch nie einen Reiseführer benutzt haben, schauen Sie sich meinen hilfreichen Beitrag zur Verwendung von Reiseführern an!,

Ein warmer Hut

Wie meine Mutter immer sagte, als ich in Alaska aufwuchs: All deine Wärme dringt durch deinen Kopf!

Auch mitten im Sommer kann es zu einem Bissen in die Morgenluft kommen, und ein Hut kann Sie gemütlich und warm halten, während Sie auf die Sonne warten, um die Luft aufzuwärmen.

Es kann das Land der Mitternachtssonne genannt werden, aber die Sonne ist so ziemlich immer im Sommer in Alaska (Übertreibung!). Eine gute Sonnenbrille wird Ihre Tage (und Nächte) besser machen.,

Augenmaske

Ich sage es noch einmal: Mitternachtssonne!

Nein wirklich aber: Wenn Sie Probleme haben, mit Licht zu schlafen, benötigen Sie eine Augenmaske, um das Licht zu blockieren und erholsamen Schlaf zu bekommen. Die Renew Sleep Mask von Encircled ist ein Spritzer, aber sie ist nachhaltig hergestellt, langlebig und verwendet Materialien, die gut für Ihre Haut und den Planeten sind.

Leichte Daunenjacke

Ich ~ * liebe*~ meine leichte Daunenjacke UNIQLO, und es ist perfekt für die Schichtung., Sie können dies leicht unter die eine oder beide anderen Jacken werfen, die ich unten empfehle, und Sie werden mehr als warm genug sein.

Es ist leicht, bietet aber immer noch genug Daunen, um Sie warm zu halten. Es packt klein und leicht, und es sieht gut aus mit allem.

Regengraben

Die meisten Menschen wissen es nicht: Die Regenzeit findet auch im Alaska-Sommer statt! Aufgewachsen, fast jeder Juli war ziemlich regnerisch.

Wenn Sie eine Reise planen, packen Sie eine gute Regenjacke / Graben warm und trocken zu bleiben., Nichts verdirbt ein gutes Abenteuer mehr als feucht und kühl zu werden.

Mr. V ‚ s Pick für Männer: Hier

Schichtung Jacke

ich habe meine North Face Apex Bionic jacket (pictured) back in 2007, und es ist die Jacke, die ich greifen würde, während der zombie-Apokalypse: es können Griff ETWAS.

Es kann auch mit Schichtung umgehen und Sie auf einer Reise nach Alaska warm halten, weshalb ich es empfehle.,

oder bei Amazon
Mr. V ‚ s Pick for Men: Hier

Socken

Was unangenehmer ist: Sie alle sind feucht, weil Sie du hast keinen guten Regenmantel (#6) gepackt oder deine Füße sind feucht?

Beide.

Packen Sie gute Feuchtigkeitstransportsocken, nur für den Fall, dass Sie auf etwas mehr Niederschlag stoßen, als Sie planen.

Herr, V ‚ s Pick für Männer: Hier

Wanderschuhe / Stiefel

Ich liebe keine sperrigen Wanderschuhe, also nimm mein empfohlenes Paar (Soloman Trail Running Schuhe) mit einem Körnchen Salz. Diese sind mehr als ausreichend für die Wanderungen, die ich empfehle, aber wenn Sie etwas Intensiveres tun, werden Sie definitiv upgraden wollen.

Herr., V-Pick für Männer: Hier

Tag Pack

egal, Ob Sie bummeln, Seward nach Ihrer Kreuzfahrt, Wandern bis Flattop in Anchorage, oder auf dem bus für einen Tag lange tour im Denali-Nationalpark, es ist gut, eine kleine Tag-pack zu halten Ihre Kamera-Ausrüstung, Wasser und ein paar snacks.

Das ist schließlich Alaska; du musst auf jedes Abenteuer vorbereitet sein!,

Was zu Packen für Alaska

ich habe zusammen ein Wochenende Packliste, die Ihnen helfen können, sehen Sie sich einige der Grundlagen, die ich pack für jede einzelne Reise. Darüber hinaus sind hier ein paar Tipps, die Ihnen beim Packen für Ihre Reise nach Alaska helfen:

  1. Ihre Packliste für Alaska variiert stark je nach Jahreszeit, die Sie besuchen. Wie ich oben erwähnt habe, sind sowohl Temperatur als auch Niederschlag die großen Faktoren, die beeinflussen, was Sie für Alaska packen sollten., Achten Sie darauf, die Prognose vor Ihrer Reise zu überprüfen, damit Sie genug Schichten packen – und immer Regenausrüstung packen. Du wirst in Alaska denken “ Danke, Valerie!“
  2. Sie möchten keinen Reiseführer packen? Snag eine digitale Kopie. Lonely Planet bietet eBook-Versionen aller Reiseführer an, normalerweise zum gleichen Preis oder billiger. Hier ist der Link für das Alaska ebook.
  3. Passen Sie Ihre Alaska Packliste basierend auf, wie lange Sie unterwegs sind., Egal, ob Sie nur 3 Tage Anchorage erkunden, eine 7-tägige Alaska-Kreuzfahrt unternehmen oder volle 10 Tage in Alaska verbringen, fügen Sie alle zwei Reisetage ein weiteres Oberteil und alle 3 Tage eine weitere Hose hinzu. Vergessen Sie nicht, zusätzliche Unterwäsche und Socken!
  4. Wenn Sie Ferienwohnungen suchen, empfehle ich Tieks immer. Während diese eine Investition bei $ 175 pro Paar sind, halten sie sich auf Reisen so gut. Ich habe über zwei Millionen Schritte in mein erstes Paar getan! Lesen Sie meine Bewertung hier.

Haben Sie weitere Fragen zu dieser Packliste für Alaska oder was für Alaska zu packen?, Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Planen Sie, Alaska in diesem Sommer zu besuchen?

Mein kostenloses Alaska-eBook enthält alle wichtigen Reiseinformationen, die Sie benötigen, um eine sichere und unvergessliche Reise im Jahr 2021 zu planen.

6K-Aktien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.