10 Absolut schlechteste NFL-Teams seit Expansion

Die New York Jets haben während der regulären Saison 2020 einen Lauf in der NFL-Geschichte absolviert. Nach dem Verlust ihrer ersten 13 Spiele schienen die Jets auf einem Kollisionskurs mit den Detroit Lions 2008 und den Cleveland Browns 2017 zu sein — den einzigen Teams, die jemals 0-16 beendeten. Eine sieglose Kampagne hätte den Platz der Jets unter diesem Trio gefestigt, und es könnte argumentiert werden, dass New York eines der absolut schlechtesten NFL-Teams war, seit die Liga 2002 auf 32 Teams ausgeweitet wurde.

Manchmal sah es so aus, als würden die Jets absichtlich verlieren., Vor allem gab New Yorks Verteidigung einen unerklärlichen 46-Yard-Touchdown-Pass mit nur fünf Sekunden auf der Uhr in einer 31-28-Niederlage gegen die Las Vegas Raiders ab. Das Tanken für Trevor Lawrence — den Clemson-Quarterback und Konsensfavoriten als Nummer 1 im NFL Draft 2021-hätte für die langfristige Zukunft des Franchise Sinn gemacht. Jedoch, Die Jets haben eine lustige Sache am Dez. 20: schlugen Sie die Los Angeles Rams 23-20. Sie gewannen die nächste Woche erneut und besiegten die Browns 23-16.,

Zu gewinnen ist der Punkt des Spiels, und es ist völlig verständlich, dass die Profis auf dem Feld ihre Arbeit ernst nehmen. Die Jacksonville Jaguars kämpften jedoch auch um die begehrte erste Wahl, nachdem sie in Woche 1 gewonnen hatten, aber danach jedes Spiel verloren hatten. New York verspottete seine Fans scheinbar, indem er zu viel gewann, beendete die Saison jedoch immer noch mit dem schlechtesten Tordifferenz in der Liga (-214), vor allem dank der schlechtesten Wertung (15.2 Punkte pro Spiel).,

Die 2020 Jets und Jags geben uns zwei potenzielle Kandidaten, die in unsere Liste der schlechtesten NFL-Teams seit der Expansion aufgenommen werden sollen. Aber nur einer brach in unsere Top 10 ein.

1. 2008 Detroit Lions (0-16)

Punktdifferenz: -249 (268 Punkte für, 517 Punkte gegen)

Offensive: 27th (16.8 ppg), 30th (268.3 ypg)

Verteidigung: 32nd (32.3 ppg), 32nd (404.4 ypg)

Die 2008 Detroit Lions sind nicht mehr das unbestrittene Nr. — aber sie behielten trotzdem den Spitzenplatz.,

Das erste NFL-Team, das seit der Erweiterung der Liga auf einen regulären Saisonplan mit 16 Spielen sieglos blieb, litten die Lions hauptsächlich unter einer Verteidigung, die in Punkten (32,3 ppg) und erlaubten Yards (404,4 ypg) den letzten Platz belegte sowie Interceptions (4) und flirtete mit dem NFL-Rekord für die meisten Punkte in einer einzigen Saison (533, 1981 Baltimore Colts). Die Löwen vermieden diese peinliche Unterscheidung mit nur 16 Punkten. Die Offensive war nicht viel besser, Rang Nr. 27 in der Liga in Scoring (16,8 ppg), Nr.,3), so dass 52 Säcke, die mehr als alle bis auf einen anderen Verein war, während rotierenden fünf Quarterbacks, die für eine 71,3 Passanten Bewertung kombiniert mit 19 Interceptions.

Die Löwen haben wegen der braunen Saison 2017/18 in der 2.Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Allerdings hat Detroits schlechtestes Team nicht nur einen Fall als das schlechteste seit der Erweiterung 2002, diese berüchtigten Löwen sind wohl das schlechteste Team in der NFL-Geschichte.

2. 2017 Cleveland Browns (0-16)

Punktdifferenz: -176 (234 PF, 410 PA)

Vergehen: 32. (14.5 ppg), 24. (308.9 ypg)

Verteidigung: 31. (25.6 ppg), 14. (328.,1 ypg)

Die Browns waren sieglos, was ihnen einen der beiden ersten Plätze auf unserer Liste garantierte, aber wenn man sich die Ergebnisse der Saison und die Statistiken anschaut, die das Team produzierte, ist es wirklich keine Frage, dass Clevelands enttäuschendste Einzelsaison besser war als Detroits.

Vor der Woche 17 Niederlage gegen die Steelers hatten die Browns mehrere Gewinnchancen. In der Tat hat Cleveland tatsächlich einen 4-0-Rekord in diesen Spielen aufgestellt, was nur für den besonderen Kontrast der Leistung der regulären Saison bemerkenswert ist.,

Die Browns spielten Pittsburgh in Woche 1 hart, fielen aber 21-18, nachdem die Steelers das Finale 3:36 nach einem TD-Pass im vierten Viertel von DeShone Kizer an Corey Coleman verloren hatten. Zwei Wochen später führte Kizer Cleveland zu einer Comeback-Anklage gegen die Colts, warf einen TD-Pass und rannte um eine Punktzahl, um die Führung von Indianapolis auf 31-28 zu verkürzen, aber der Rookie konnte 91 Yards in 0:23 nicht zurücklegen, und sein letzter Pass wurde abgefangen, um die Browns auf 0-3 fallen zu lassen. Die Browns verloren 17-14 an die Jets, um auf 0-5 zu fallen, und fielen 12-9 an die Titanen in Überstunden, um auf 4-7 zu fallen.,

Statistisch gesehen waren die Browns alles andere als schrecklich. Angeführt von einer Einheit, die Nummer 7 in der NFL in der rauschenden Verteidigung (97.9 ypg erlaubt) und zweite in Yards pro Carry erlaubt (3.4), Cleveland rangierte in der oberen Hälfte der NFL in insgesamt Yards pro Spiel erlaubt — so dass die Browns das einzige Team auf dieser Top-10-Liste besser als 15.in der Liga entweder in der totalen Verteidigung oder in der Offensive zu beenden. Cleveland zeigte auch vielversprechend im Fußball, Rang 24 mit 208.9 Yards pro Spiel., Doch ein Liga-schlechtester 28-Meter-Schuss verhinderte mehrere mögliche Torchancen und brachte den Gegner mit viel zu vielen kurzen Bällen in Verlegenheit. Infolgedessen erzielten die Browns die wenigsten Punkte in der Liga und erlaubten mehr als alle anderen Teams.

3. 2009 St. Louis Rams (1-15)

Punktdifferenz: -261 (175 PF, 436 PA)

Vergehen: 32. (10.9 ppg), 29. (279.4 ypg)

Verteidigung: 31. (27.3 ppg), 29. (372.,8 ypg)

Die Rams erreichten nach dem Umzug aus Los Angeles einige ihrer höchsten Höhen, gewannen den Super Bowl XXXIV und verloren zwei Jahre später auf der größten Bühne des Profifußballs, aber das Franchise litt auch unter ihrem fairen Anteil an peinlichen Saisons in St. Louis. Die Rams sahen nicht aus wie die „Greatest Show on Turf“ im Jahr 2009, nachdem sie in der Offensive den letzten Platz belegt hatten (10.9 ppg). St. Louis schaffte nur 175 Punkte die ganze Saison, das waren 35 Punkte mehr als die 1992 Seattle Seahawks-das schlechteste Tor Vergehen in der Liga Geschichte.,

Als eines von nur vier Teams seit 2002, um ein oder weniger Spiele zu gewinnen, warfen die Rams 21 Interceptions und nur 12 Touchdowns, wurden zweimal ausgeschlossen, erzielten neun Mal 10 oder weniger Punkte und wurden im Laufe der Saison um 261 Punkte übertroffen — ein Franchise-Rekord.

4. 2007 Miami Dolphins (1-15)

Punktdifferenz: -170 (267 PF, 437 PA)

Vergehen: 26th (16.7 ppg), 28th (287.5 ypg)

Verteidigung: 30th( 27.3 ppg), 23rd (342.,2 ypg)

Als einziges Franchise in der NFL-Geschichte, das eine ungeschlagene Saison abschloss, waren die Dolphins fast das erste Team seit den Tampa Bay Bucs von 1976, das 2008 ein ganzes Jahr lang sieglos blieb — und diesem Schicksal dank eines Überstundensieges über die Baltimore Ravens in Woche 15 entging.

Miami gab einen Franchise-Rekord von 437 Punkten auf und belegte Platz 30 in der Liga in der Verteidigung. Die Straftat kämpfte auch unter einem Trio von Quarterbacks — Cleo Lemon, John Beck und Trent Green — mächtig, das zusammen nur 12 Touchdown-Pässe das ganze Jahr über warf.

5., 2016 Cleveland Browns (1-15)

Punktdifferenz: -188 (264 PF, 452 PA)

Vergehen: 31. (16.5 ppg), 30. (311.0 ypg)

Verteidigung: 30. (28.25), 31. (392.4 ypg)

Im Jahr 2016 kamen die Browns gefährlich nahe daran, nur das zweite NFL-Team zu werden, das eine Saison 0-16 beendet hat. Nach 14 Niederlagen in Folge, um die Saison zu beginnen, die eine neunte gerade verlorene Kampagne für das Franchise besiegelte, Cleveland brach schließlich mit einem 20-17 Sieg zu Hause über San Diego in Woche 16 durch. Aber eine Niederlage gegen die verhassten Steelers im Saisonfinale besiegelte eine Franchise-schlimmste 1-15-Kampagne.,

Trotz solch historisch schlechter Ergebnisse in der Siegessäule ist es jedoch erwähnenswert, dass die Browns besser spielten als ihr Rekord. Cleveland spielte einen der härtesten Zeitpläne in der Liga und kämpfte hart in mehreren engen Verlusten, darunter drei von weniger als einem Feldtor. Dennoch waren die Browns mit nur einem einzigen Sieg eine Sperre für diese Liste.

6. 2008 St. Louis Rams (2-14)

Punktdifferenz: -233 (232 PF, 465 PA)

Vergehen: 31. (14.5 ppg), 27. (287.3 ypg)

Verteidigung: 31. (29.1 ppg), 28. (371.,9 ypg)

Im Jahr 2008 wurden die Rams in jedem ihrer ersten vier Spiele mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 37-11 ausgeblasen. Die Dinge verbesserten sich mit Back-to-Back-Siegen in den Wochen 6 und 7, aber St. Louis verlor 10 direkt, um die Saison zu beenden. Dieses Team war auf beiden Seiten des Balls gleich schlecht und belegte den vorletzten Platz in beiden Torabschlüssen (14.5 ppg) — nachdem es die ganze Saison nur 19 offensive Touchdowns erzielt hatte – und in der Verteidigung (29.1). Schlimmer noch, Die St. Louis-Offensive erlaubte sieben defensive Touchdowns, die in der NFL am meisten gebunden waren.,

Die zweite Franchise zweimal auf dieser Liste erscheinen (Cleveland), die 2008 St. Louis Rams produziert die schlechteste Saison in der Franchise-Geschichte, sondern nur die Bühne für eine noch katastrophale ’09 Kampagne.

7. 2009 Detroit Lions (2-14)

Punktdifferenz: -232 (262 PF, 494 PA)

Vergehen: 27. (16.4 ppg), 26. (299.0 ypg)

Verteidigung: 32. (30.9 ppg), 32. (392.1 ypg)

Die Detroit Lions von 2009 zeigten tatsächlich eine bescheidene Verbesserung — am deutlichsten auf der Anzeigetafel., Die Lions schnappten ihre 19-Spiel-Serie mit einem 19-14 Sieg über Washington in Woche 3, und nahm dann einen spannenden 38-37 Sieg über die Browns in Woche 11. Detroit zeigte eine bescheidene Verbesserung in der Verteidigung, obwohl das Gerät in der NFL sowohl in der Wertung (30.9 ppg) als auch in der Gesamtverteidigung (392.1 ypg) immer noch den letzten Platz belegte und auch eine Liga-schlechteste Minus-18-Umsatzmarge verzeichnete.

Rookie Quarterback Matthew Stafford zeigte Blitze des Talents, das Detroit helfen würde, die Playoffs zwei Jahre später zu machen, aber das Nein., 1 Gesamtauswahl im NFL Draft 2009 erlitt in Woche 11 eine Saison-End-Verletzung und die Lions beendeten das Jahr mit einer Sechs-Spiele-Serie mit Stafford an der Seitenlinie.

8. 2011 St. Louis Rams (2-14)

Punktdifferenz: -214 (193 PF, 407 PA)

Straftat: 32. (12.1 ppg), 31. (283.6 ypg)

Verteidigung: 26. (25.4 ppg), 22. (358.4 ypg)

Nach den beiden wohl schlimmsten Spielzeiten in der Franchise-Geschichte in 2008 und ‘09 gelang es den Rams, sieben Spiele in 2010 zu gewinnen, brach aber schnell wieder die nächstes Jahr., Die 2011 Rams wurden erneut von einer der schlimmsten Straftaten in der NFL geplagt und belegten den letzten Platz in Scoring Offense (12.1 ppg) und Platz 31 in Total Offense (283.6 ypg). Die St. Louis Offensive Line erlaubt eine Liga-High 55 Säcke, und die Rams verwaltet nur neun Touchdown-Pässe und sieben Rauschen Partituren die ganze Saison, von denen beide den letzten Platz in der Liga. Auch im zweiten Jahr Quarterback Sam Bradford wurde für die letzten sechs Spiele der Saison verletzungsbedingt verloren.

9. 2010 Carolina Panthers (2-14)

Punktdifferenz: -212 (196 PF, 408 PA)

Vergehen: 32nd (258.4 ppg), 32nd (12.,3 ypg)

Verteidigung: 26th (25.5 ppg), 18th (335.9 ypg)

Carolina übersprang die wachsenden Schmerzen, die mit der Expansion einhergehen, indem sie in ihrer ersten Saison in 1995 sieben Spiele gewann und es zum NFC Championship Game im Jahr 2 schaffte. Allerdings trafen die Panthers ein paar grobe Patches, wie eine 1-15 2001 Kampagne und die 2-14 Rekord im Jahr 2010, die eine Franchise-schlechteste 212-Punkte-Differenz und ein 18-Jahres-Tief 196 Punkte unter der Leitung von Quarterbacks Jimmy Clausen, Matt Moore und Brian St. Pierre. Dieses Triumvirat konnte 21 Interceptions und nur neun Touchdowns kombinieren.,

Natürlich, auf der hellen Seite suchen, waren die Panthers in der Lage, die No. 1 Gesamtauswahl im 2011 NFL Draft zu sichern auf Quarterback Cam Newton zu verwenden, die Liga MVP Ehrungen im Jahr 2015 gewonnen und nahm das Franchise zum Super Bowl 50.

2020 Jacksonville Jaguars (1-15)

Punktdifferenz: -186 (306 PF, 492 PA)

Vergehen: 30th (19.1 ppg), 28th (326.1 ypg)

Verteidigung: 31st (30.8 ppg), 31st (417.,7 ypg)

Wir könnten einen analytischen Tiefgang machen, um festzustellen, welches Team während der Saison 2020-21 tatsächlich das „schlechteste“ in der NFL war, und es gibt ein faires Argument, die New York Jets zu einem schwächeren Team in mehreren Bereichen zu machen. Aber die einfache Tatsache ist, dass die Jacksonville Jaguars mit nur einem Sieg abgeschlossen und 15 Spiele in Folge verloren haben. Jeder andere One-Win-Club beendete unter den fünf schlechtesten Teams auf unserer Liste, und die Jags sind statistisch vergleichbar., Jacksonville wurde von mehr als den 2007 Dolphins im Durchschnitt übertroffen, und das Team erlaubte mehr Punkte als alle drei vorherigen einmaligen Gewinner. In der Tat wurde die Verteidigung der Jaguare auf mehr als alle außer den‘ 08 und ’09 Lions Kader auf unserer Liste erzielt.

Es war die Straftat, die die Jags von einem Platz in den Top Five rettete, da Doug Marrones Team das einzige auf unserer Liste war, das 300 Punkte brach., Und während das auch ein Zeichen von Verschiebungen im Spiel über die Liga mehr als eine Gesamtstärke sein könnte (vier andere Teams in unseren Top 10 höher in der Liga in Punkten während ihrer jeweiligen Saison erzielt rangiert), mit der Annahme Trevor Lawrence übernimmt für das Quarterback-Trio von Gardner Minshew, Mike Glennon und Jake Luton, gibt es auch einen Grund zu denken, neue Cheftrainer Urban Meyer wird einige Bausteine erben, die die Jaguare eine Wiederholung Leistung im Jahr 2021 und darüber hinaus vermeiden helfen.,

Unehrenhafte Erwähnung

(In chronologischer Reihenfolge)

2004 San Francisco 49ers (2-14)

Im Jahr 2004 knüpften die 49ers den Franchise-Rekord für die wenigsten Siege in einer Saison an, 1978 eingestellt und 79 abgestimmt. Die Niners erzielten die schlechteste Abwehr der Liga (28.3 ppg), erlaubten 452 Punkte (nur ein Punkt vor einem Franchise-Rekord) und wurden von erbärmlichen 193 Punkten übertroffen, die einen Teamrekord aufstellten., San Francisco kam auch unglaublich nah an sieglos, mit nur ein paar Überstunden Siege über die Arizona Cardinals stehen zwischen dem Team und einem großen, Fett Null in der Sieg Spalte.

2005 Houston Texans (2-14)

Als jüngstes Expansions-Franchise in der NFL verpassten die Texaner in ihrer vierten Saison kaum die Top 10 mit einem 2-14-Rekord. Die Texaner wurden von 171 Punkten übertroffen, belegten den letzten Platz in der Liga in der Verteidigung (26.9 ppg) und erzielten im Durchschnitt nur 253.3 Yards Offensive pro Spiel, während sie 364 erlaubten, was Platz 30 bzw.,

2008 Kansas City Chiefs (2-14)

Das schlechteste Team in der Geschichte der Chiefs, das 2008-Team belegte Platz 31 in der Liga in der Gesamtverteidigung, ergab einen Franchise-Rekord von 440 Punkten und schaffte es, gegnerische Quarterbacks nur 10 Mal die ganze Saison zu entlassen.

2011 Indianapolis Colts (2-14)

Die Colts machten die Playoffs 11 mal und gewann Super Bowl XLI mit viermaligen NFL MVP Peyton Manning unter Mitte, aber eine Nackenverletzung den Veteran Quarterback für die gesamte Saison 2011 ins Abseits gedrängt., Nach einem 0-13 — Start tat Dan Orlovsky (einer von drei Startern, die versuchten, Manning zu ersetzen) 2009 etwas, was er für die Lions nicht tun konnte-er half Indianapolis, die Verlegenheit einer sieglosen Saison zu vermeiden, indem er das Team zu Siegen führte in zwei seiner letzten drei Spiele. Die Colts wählten Andrew Luck mit der Nummer 1 Gesamtauswahl im 2012 NFL Draft, was zu Mannings eventueller Veröffentlichung und Unterzeichnung mit Denver führte.,

2012 Jacksonville Jaguars (2-14)

Wie die Panthers waren die Jaguars früh in ihrer Franchise-Geschichte wettbewerbsfähig und machten die Playoffs in vier ihrer ersten fünf Spielzeiten. Die Jags schafften es jedoch nicht in die Playoffs von 2007-16 und stolperten über ein Franchise-Worst 2-14 in ’12—, das einen Franchise-Rekord für Punktdifferenz aufstellte (189). Wie es der Zufall wollte, stellte der 2013-Kader einen neuen Rekord auf (-202), konnte aber vier Spiele gewinnen.,

2014 Oakland Raiders (3-13)

Nur zwei Teams auf dieser Liste stellten eine schlechtere Verteidigung auf — die 2008 und ‘09 Lions — als die Raiders, die erstaunliche 452-Punkte aufgaben, obwohl sie in der Gesamtverteidigung der Liga auf Platz 21 landeten (357.6 ypg). Mit Rookie-Quarterback Derek Carr im Zentrum und einem laufenden Spiel, das in Yards (1,240) und Touchdowns (4) den letzten Platz in der Liga belegte, erlitten die Raiders 10-Verluste, um die Saison zu eröffnen, bevor sie die letzten sechs Spiele des Jahres aufteilten.,

2014 Tampa Bay Buccaneers (2-14)

Die Bucs waren im Jahr 2014 tatsächlich wettbewerbsfähiger als die meisten der hier aufgeführten Teams, nachdem sie nach dem Verlust von 10 Ein-Besitz-Spielen (einschließlich zwei Überstunden-Verlusten) um 133 Punkte für die Saison übertroffen worden waren. 29 in Scoring, No. 30 in total yardage und No. 31 in Interceptions war der Hauptgrund Tampa Bay fiel auf 2-14 trotz des Spielens in einer Division, die nicht über ein einziges Team mit einem Sieg Rekord.,

2014 Tennessee Titans (2-14)

Die Titans eröffneten die Saison 2014 mit einem 26-10 Sieg über Kansas City, verloren aber 14 ihrer letzten 15 Spiele — darunter 10 in Folge, um den Zeitplan zu schließen. 30 in der Liga und erzielte das ganze Jahr über nur 254 Punkte — das Schlimmste, seit das Franchise vor der Saison 1997 nach Nashville zog. Die Verteidigung war fast so schlecht, so dass 438 Punkte, die eine Franchise-schlechteste Minus-184 Punkt Differenz produziert.,

2016 San Francisco 49ers (2-14)

Die 49ers spielten im Super Bowl XLVII, um die Saison 2012-13 abzuschließen und schafften es im folgenden Jahr erneut zum NFC Championship Game. Unglücklicherweise, Das Franchise erlitt danach einen schnellen Rückgang und stürzte in 2016, Cheftrainer Chip Kellys einzige Saison an der Spitze. Nach einem 28-0-Sieg in Woche 1 verlor San Francisco 13 in Folge und 14 seiner letzten 15 Spiele. Trotz Kellys Ruf als Offensivgenie belegten die 49ers in der NFL mit nur 309 Punkten den 27. Schlimmer noch, die Verteidigung war zuletzt in der Liga bei 30,0 Punkten pro Spiel erlaubt.,

2018 Arizona Cardinals (3-13)

Das Schlimmste Cardinals team seit expansion ist die jüngste Ergänzung unserer Liste. Steve Wilks ‚ erste und einzige Saison an der Seitenlinie endete wie es begann – mit vier Niederlagen in Folge-und beinhaltete nur drei Siege auf dem Weg. Arizona beendete die letzte in der NFL in totaler Offensive (241.6 ypg), Vergehen (157.7), Rauschen Vergehen (83.9) und Yards pro Spiel (4.3), während die Verteidigung der Kardinäle auch mehr Rauschen Yards erlaubt (2,479) und Rauschen Touchdowns (25) als jedes andere Team in der Liga.,

2019 Cincinnati Bengals (2-14)

Wie sich herausstellte, haben die Cincinnati Bengals möglicherweise für Burrow verpfuscht, anstatt nach Tua zu tanken. Ohne den verletzten A. J. Green, der für die gegnerische Verteidigung zur Verfügung stand, kämpften Quarterback Andy Dalton und die Bengals darum, den Ball konsequent zu bewegen, und belegten den 30. Die Abwehr war nicht viel besser und erlaubte 26,3 Punkte pro Spiel, was Platz 25 belegte. Cincinnati verlor 11 in Folge, um die Saison zu eröffnen, und nur ein 33-23-Sieg über die Browns in Woche 17 rettete das Team vor einem Platz in unserer oberen (unteren) 10.,

2020 New York Jets (2-14)

Zwei Siege in den letzten drei Wochen der Saison retteten die Jets vor der Liga-weiten Schande, obwohl es auch erwähnenswert ist, dass beide Siege gegen Playoff-Teams kamen. Nichtsdestotrotz verzeichneten nur die 1996 Jets, die auf 1-15 fielen, einen schlechteren Rekord in der Franchise-Geschichte. Nach einer 28-14-Niederlage gegen die Patriots im Saisonfinale stellte der 2020-Kader mit 457 erlaubten Punkten einen neuen Franchise-Rekord auf. Dennoch war die Offensive von Cheftrainer Adam Gases das größte Problem. Die 243 Punkte, die New York erzielte, waren die wenigsten in der Liga und auch die wenigsten für den Verein seit 2005.,

– Geschrieben von Nicholas Ian Allen, der Teil des Athlon Contributor Network und Chefredakteur von CFB Winning Edge ist. Folgen Sie ihm auf Twitter @NicholasIAllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.